Antworten

Rechnung und Abmahnung ohne Sky benutzt zu haben

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 6
289 Ansichten

Rechnung und Abmahnung ohne Sky benutzt zu haben

Guten Tag,

 

ich habe eine Rechnung bekommen obwohl ich Sky seit Mai 2019 nicht mehr benutze.

 

Jetzt soll ich innerhalb von 7 Tagen bezahlen, da das ja schon die 2. Mahnung ist. Obwohl ich von Sky seit  Mai 2019 keine E-mail/Brief oder ähnliches bekommen habe.

 

Da E-mail / Name / Anschrift alles korrekt war, geh ich mal von keinen Spam aus.

 

Wäre schön wenn da mal wer drüber schauen könnte.

 

Gruß Sandro

 

Alle Antworten
Antworten
Kostümbildner
Posts: 143
Post 2 von 6
281 Ansichten

Betreff: Rechnung und Abmahnung ohne Sky benutzt zu haben

Bis sich hier jemand um dein Anliegen kümmert, ist die Zahlungsfrist abgelaufen. Wenn du dir ganz sicher bist, wende dich schnellstmöglich an die Verbraucherzentrale oder an einen Anwalt. 

Maskenbildner
Posts: 472
Post 3 von 6
262 Ansichten

Betreff: Rechnung und Abmahnung ohne Sky benutzt zu haben


@swoo  schrieb:

Guten Tag,

 

ich habe eine Rechnung bekommen obwohl ich Sky seit Mai 2019 nicht mehr benutze.

 

Jetzt soll ich innerhalb von 7 Tagen bezahlen, da das ja schon die 2. Mahnung ist. Obwohl ich von Sky seit  Mai 2019 keine E-mail/Brief oder ähnliches bekommen habe.

 

Da E-mail / Name / Anschrift alles korrekt war, geh ich mal von keinen Spam aus.

 

Wäre schön wenn da mal wer drüber schauen könnte.

 

Gruß Sandro

 


Unberechtigte Mahnungen muss man widersprechen, am besten schriftlich mit Einschreiben und das bis zum Zahlungsziel.

Ein Moderator wird sich bei dir in ca. 3 Tagen melden und Licht ins Dunkle bringen.  

Maskenbildner
Posts: 439
Post 4 von 6
232 Ansichten

Betreff: Rechnung und Abmahnung ohne Sky benutzt zu haben

...wenn es nicht auch zufriedene Skykunden gebe, könnte man zu dem Schluss kommen: zum Abbo gehört viel Mut 😁

Maskenbildner
Posts: 472
Post 5 von 6
219 Ansichten

Betreff: Rechnung und Abmahnung ohne Sky benutzt zu haben


@Feeling1  schrieb:

...wenn es nicht auch zufriedene Skykunden gebe, könnte man zu dem Schluss kommen: zum Abbo gehört viel Mut 😁


So würde ich das nicht sehen, denn das ganze Leben ist eine Herausforderung. Ob DSL - Provider, Mobilfunkanbieter, Versandhandel, überall kommt es mal zu Problemen. Dennoch liegen die Probleme meistens in einem Toleranzbereich, gesehen in der Gesamtheit aller Kunden. Hinzu kommt, dass sich so mancher Kunde auch einige Probleme selbst schafft. Da wo ich jedenfalls Kunde bin, gab es noch nie großartige Probleme, weder mit Rechnungen noch mit Kundenservice. 

Moderator
Posts: 3,344
Post 6 von 6
173 Ansichten

Rechnung und Abmahnung ohne Sky benutzt zu haben

Hallo swoo,

es tut mir leid, dass sich die Antwort verzögert hat. Sende mir dazu gern eine direkte Nachricht mit den entsprechenden Daten, welche dir mitgeteilt wurden, damit ich dies prüfen kann.

Du erreichst mich, indem du auf mein Profil gehst und "Nachricht" anwählst.

Viele Grüße, Dorina
Antworten