Antworten

Vertragsverlängerung

Knauth_2000
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 2
185 Ansichten

Vertragsverlängerung

Hallo zusammen,

ich weiß garnicht wo ich anfangen soll und hoffe der Platz hier reicht aus um alles loszuwerden. Ich bin seid 1992 Kunde bei Sky (damals noch Premiere) und hatte meinen Vertrag zum 31.01.2021 gekündigt. Am 31.01. (Sonntag) habe ich dann meinen Vertrag per Chat verlängert und habe Netflix dazu gebucht. Gesamtpreis 63,25€. Montag lese ich die die Kostenaufstellung die ich per Mail bekommen habe und soll 69,00€ bezahlen. Anruf bei Sky! "Aussage vom Kundenservice: Auf die Zweitkarte wurde UHD drauf gebucht". Warum weiß ich nicht. Hatte ich so nicht gebucht, habe es aber dabei belassen. Freitag kommt meine 6 jährige Enkeltochter und möchte ihre Kids Serien auf Sky schauen. Fehlanzeige! Das Programm ist nicht Inhalt ihres Abonnement. Komisch hatte ich doch vorher auch im Abo. Habe doch den Vertrag nur verlängert und nur Netlix dazu genommen. Wieder Anruf beim Kundenservice. Antwort vom Service, ich könnte es für 5€ dazubuchen. Da hatteich die Nase voll und habe den Vertrag widerrufen. In der Widerrufserklärung steht, dass sich Sky mit mir in Verbindung setzt. Fehlanzeige! Vom 07.02.auf den 08.02. wurde mir stillschweigend alles abgedreht. Morgens dann um 8.04 Uhr e-Mail mit der Widerrufbestätigung. Die 089 99727920 angerufen. Dort wurde mir dann erzählt, das ich kein Bestandskunde mehr bin und wurde mit der Neukundenabteilung verbunden. Der Dame erzählte ich dann wie es gelaufen war und sie sagt mir, das dafür der Custom Service zuständig sei. Ich da angrufen. Der gute Mann erzählte mir dann, dass das alles wieder in Ordnung gebracht werden würde. Dann kam das ABER! Die alten Karten könnten nicht reaktiviert werden und die beiden Q-Receiver müssten auch zurück geschickt werden. Für die neuen Geräte und Karten müsste ich dann 12,90€ Versandkostenpauschale und 29€ Aktivierungsgebühr bezahlen. Dann musste ich leider deutlicher werden und habe den nächsten Vorgesetzen verlangt. Die gute Dame konnte meine alten Vertrag und die alten Karten komischerweise doch reaktivieren! Glaubte ich ihr zumindest. Am 08.02. abends war die Zweitkarte komplett reaktiviert. Die Hauptkarte leider bis heute nicht. Am 09.02. Anruf beim Kundenservice mit der bitte die Hauptkarte freizuschalten. Sollte erledigt werden! Fehlanzeige!

10.02. habe ich gegen 10.00 Uhr wieder den Custom Service angerufen. Der Mitarbeiter erkannte sofort mein Problem! Falsche Kostenaufstellung im Kundenportal! Das stimmte, aber wann wird meine Hauptkarte freigeschaltet? Aussage desMitarbeiters:" Das wird sicher bis Anfang März geregelt sein". Hallo! Wir haben heute den 10.02.2021., da werde ich sicher nicht auf ein Freischaltung der Hauptkarte bis Anfang März warten. Meine lieben Leute von Sky: So geht man einfach nicht mit Kunden um. Sie sollten sich für den gebotenen Service ud ihre Mitarbeiter schämen. Ihre Kundebefragungen, ob man mit dem Service zufrieden war, die Mail`s die man schreibt. Das ist ihnen doch alles schei.. egal. Kein Aboverlängerung ohne Probleme. Und das schon dieganzen Jahre. Alleine die Zeit die ich jetzt für die ganze Anglegenheit aufbringen musste

 

Alle Antworten
Antworten
David_M
Moderator
Posts: 72
Post 2 von 2
170 Ansichten

Vertragsverlängerung

Hallo @Knauth_2000,

bitte entschuldige die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Kannst du mir als private Nachricht deine Kundennummer und zum Datenabgleich dein Geburtsdatum sowie je nach Zahlungsart folgende Info schicken:
- Bei Bankeinzug: Name der Bank, von der wir abbuchen
- Bei Kreditkarte: Die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer
- Bei PayPal oder du überweist selbst: Deine gesamte Anschrift
Dann schaue ich mir Mal an, was da zu machen ist.

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Liebe Grüße, David
Antworten