Antworten

Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Antworten
digo
Regie
Posts: 9,762
Post 41 von 59
1.281 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@uwe96 

Hatte ich geschrieben:

siehe hier Vorteile

https://www.sky.de/hilfe/s/article/sky-receiver-nach-kuendigung-behalten

Und meine Privaten brauche ich nicht umbuchen.

SKY Fremdes bleibt einfach.

SKY Store auch... nichts für mich.

Aufnehmen und Ansehen geht auch....

Meine ( verteilte😉) Technik geht auch weiter!

 

ICH vermisse dann nur die 2. Bundesliga und natürlich SKY Go! Deshalb bleibt es jetzt, ohne Änderung.

Aber dann kann ich in Ruhe abwarten.

Cinema habe ich gar nicht gebucht!

 

Ergänzung:

Ich nutze in anderen Räumen auch eh noch den Receiver vom Provider.

Da wo meine Kopplungen nicht sinnvoll sind.

Und der Sender"Streit" entfällt.

drholzmichl
Maskenbildner
Posts: 364
Post 42 von 59
1.261 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Ich bleibe dann ja nur zwei Monate ohne Sky...in einem Jahr. Dann gibts wieder E+B zum Saisonstart, falls Sky nicht die ganzen Rechte verliert..aber sonst auch, denn die 2. Bundesliga wird auf jeden Fall bei Sky bleiben!

 

Alles machbar, das habe ich schon lange abgeklärt.

 

Receiver bleibt, Aufnahmen abspielen bleibt. Nicht noch einmal alles in den Mülleimer von drei Festplatten. Daher bleibt auch die Smartcard, der Q wird im Eco Plus geschont. Kein Dauerverschleiß!

 

Cinema hab ich noch im Bestand, aber wann komme ich mal dazu, einen Film zu gucken. Seltener als einmal im Monat. Ich hätte es dringelassen, aber bei der Preiserhöhung kommt das in einem Jahr weg. Nett im Sommerloch, nett im nächsten Winter. Dann hab ich´s ja noch.

 

Gruß Micha

 

 

 

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,152
Post 43 von 59
1.238 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@drholzmichl Für dein Anliegen bezüglich der Preiserhöhung und deinem Ärger damit, hätte ich eventuell einen Tipp.

Eine Mail an die Geschäftsleitung wäre sehr hilfreich, die haben meist viel mehr Handhabe als die Moderatoren hier, Mitarbeiter im Chat oder an er Hotline etc.

Für mich persönlich kann ich über die Geschäftsleitung von Sky nur Positives äußern.

- schnelle und freundliche Rückmeldung per Mail, meist sogar per Rückruf, so wie gestern

 

@drholzmichl wie kommt es, dass du DAZN für 24 Monate über Sky abschließen konntest? Wäre mir neu. Aber ich buche dort vermutlich ohnehin nicht mehr.

 

Die E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich in der Community zu sehen und darf hier auch nicht gepostet werden.

Bei Interesse, sende mir gerne eine PN und ich sende sie dir.

 

@rivelono : Meines Wissens fand die letzte Rechtevergabe ein Jahr vor dem Auslaufen des vorherigen Vertrages (2016 - 2021) statt. Demnach also im Sommer 2020. Hast du ggf. andere Infos bzgl. einer Rechtevergabe der Bundesliga und / oder Champions League?

HOFFENTLICH BEKOMMT DAZN DIE RECHTE NICHT! 😑

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,152
Post 44 von 59
1.236 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@digo du hast eine PN.

Die Länge kommt nur durch die Links zustande. 😅

Daher keine Sorge, nicht viel zu lesen. 😋

kleines23
Regie
Posts: 4,768
Post 45 von 59
1.224 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@borussiabvb2020Es kann nicht für 24 Monate abgeschlossen werden, das kommt doch nur durch die Verlängerung die Sky anbietet, bei mir geht es jetzt bis Ende Februar 2025 für 19,99€ DAZN Unlimited, auch wenn DAZN was ja gemunkelt wird nochmals erhöht. 😉

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,152
Post 46 von 59
1.199 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@kleines23 und sollte DAZN den Preis erhöhen, bist du dann davon auch innerhalb der Laufeit betroffen? Weil das wäre ja meines Wissens nach nicht rechtmäßig.

kleines23
Regie
Posts: 4,768
Post 47 von 59
1.191 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@borussiabvb2020Sage mal so, ich hab die Verlängerung für 19,99€ bis 2025 gemacht, und soll ja noch eine Schriftliche Bestätigung kommen. Und da sollte es auch bei bleiben. Ich hab es jedenfalls gemacht, und ob sich da noch was  ändern wird? Da ich mal gelesen habe das die Verlängerungen nur noch so bis Mai 23 gehen soll, ein Netter Mod. hat es jedenfalls hinterlegt, und da ich Sky auf jeden Fall behalte kann ich kein Fehler machen, günstiger wird es bestimmt nicht mehr. Neue Rechte Vergabe abwarten, und dann sehn wir weiter. 😉

rivelono
Maskenbildner
Posts: 394
Post 48 von 59
1.176 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@borussiabvb2020 

zunächst läuft die Ausschreibung nächstes Jahr also 2024 die Rechtevergabe,denke das man Ende 23 schon was über die Kandidaten erfahren kann.

gerüchteweise soll Dyn an einer Zusammenarbeit mit Dazn interessiert sein...

bei Dyn ist kein geringer als Seifert in der Geschäftsführung...

Heja BVB 

digo
Regie
Posts: 9,762
Post 49 von 59
1.153 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Ich werde dann mal auf den etwas dynneren Preis warten. 
Paket Handball Bundesliga und Fußball hätte etwas!

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,572
Post 50 von 59
1.132 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,152
Post 51 von 59
1.108 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@rivelono :

Du hast Recht. Auch dwdl.de berichtet darüber.

 

https://www.dwdl.de/nachrichten/92269/neuer_anlauf_keine_nosinglebuyerrule_fuer_bundesliga_mehr/?utm....

 

Bin gespannt und hoffe, dass DAZN alle Rechte entzogen bekommt. Abgesehen von meinem kürzlich enromen Ärger mit diesem Unternehmen, ist deren Preispolitik einfach nur unverschämt, in meinen Augen gar nicht zulässig und völlig an Interessen der Kunden vorbei. Melken sollen die jemand anderen. Ich spiele in diesem Konzert nicht mehr mit.

 

@rivelono nur der BVB. Und sollten sie nicht Meister werden, trotzdem weiter BVB! 😄🖤💛🖤💛😄

rivelono
Maskenbildner
Posts: 394
Post 52 von 59
1.094 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@borussiabvb2020  leider wird der Fußball Fan schamlos ausgenutzt da nehme ich keinen raus und wenn du mit Dazn fertig hast kann es gut sein das du den BVB weniger im Fernsehen siehst...

Indianer würden auf das Sky Deutschland Pferd nicht mehr aufsteigen ...

wie auch immer die Chance ist groß das der BVB in dieser Saison Meister wird, an einem Samstag bei Sky.

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,152
Post 53 von 59
1.089 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@rivelono :

Fällt mir ja jetzt schon auf. Spielplan am Ende der Saison  sieht sehr viele BVB-Spiele auf DAZN vor.

Da muss ich dann aber mit leben. Der Ticker in der "kicker"-App tut es dann auch. 😁

Sky-Zusammenfassungen auch in Ordnung.

 

Mal sehen, wie es kommt, leider gehts ja die kommenden zwei Spielzeiten mit DAZN so weiter, wenn die überleben. Scheinen ja Milliardenverluste eingefahren zu haben. Im Bezug aufs Thread-Thema wird spannend sein, ob DAZN oder wer auch  immer die Preise dann NOCH weiter erhöht. Irgendwann platzt diese Geldblase auch.....wir werden sehen.

rivelono
Maskenbildner
Posts: 394
Post 54 von 59
1.081 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@borussiabvb2020 

die DFL möchte mehr Sonntagsspiele , das wird Dazn nicht schwächer machen....

genießen wir jetzt einfach den Rest der Saison und beobachten die Bundesliga Rechte und vor allem keine langfristigen Bindungen eingehen...

und bitte den blauen am Samstag die Daumen drücken...

rivelono
Maskenbildner
Posts: 394
Post 55 von 59
1.057 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

um nochmal zum eigentlichen Thema hier zurück zukommen...

Ich bezahle nicht den vollen Preis,dafür aber schon lange...

fühle mich von Sky an der Nase herum geführt... Dauervorteilspreise werden durch permanente Preiserhöhungen ausgeglichen ....

bei erst bester Gelegenheit steige ich aus , das Cinema Paket werde ich ganz sicher nicht vermissen ganz im Gegenteil ,dafür ist das Leben zu kurz um es zu vergeuden....

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,152
Post 56 von 59
1.038 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@rivelono Stimmz, das mit den mehr Sonntqgsspielen habe ich schon gelesen. Wie gesagt, hoffe DAZN ist bis dahin Geschichte. 

Kundenumgang mies, Kommentatoren unterirdisch,  voll mit Werbung.

Aber klar drücke ich Schalke die Daumen 🙂 hab mit meinem Bruder schon ausgemacht,  dass wir ein Schalke-Trikot kaufen, wenn die punkten und von allen anderen,  gegen die die Bauern noch Punkte lassen, auch 😄

 

PS: habe ein sehr günstiges Abo bei Sky im Komplettpaket nach alter Preisstruktur von 2018.

Bei mir Preiserhöhung ab 01.08.2023.

Glaube weiter aufschieben geht nicht?

Würde es nochmal versuchen. Klar kann man argumentieren, dass man lange sehr günstig gefahren ist bei Sky, aber muss ich mich denn jetzt theoretisch jedes Jahr auf eine Erhöhung einstellen?

drholzmichl
Maskenbildner
Posts: 364
Post 57 von 59
786 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben


@borussiabvb2020  schrieb:

Aber klar drücke ich Schalke die Daumen 🙂 hab mit meinem Bruder schon ausgemacht,  dass wir ein Schalke-Trikot kaufen, wenn die punkten und von allen anderen,  gegen die die Bauern noch Punkte lassen, auch 😄

 

PS: habe ein sehr günstiges Abo bei Sky im Komplettpaket nach alter Preisstruktur von 2018.

Bei mir Preiserhöhung ab 01.08.2023.

Glaube weiter aufschieben geht nicht?

Würde es nochmal versuchen. Klar kann man argumentieren, dass man lange sehr günstig gefahren ist bei Sky, aber muss ich mich denn jetzt theoretisch jedes Jahr auf eine Erhöhung einstellen?


Ich hatte mir neulich eine Dose Red Bull gekauft😁, das musste reichen, wir wollen ja nicht übertreibeiben: und hat ja auch geklappt! Jetzt werden wir am Samstag auch Meister!😉

 

Danke für Deinen Tipp, ich hatte nur leider bisher überhaupt keine Zeit, und inzwischen auch keine Lust mehr, auch noch Herrn Raj oder seine Vorzimmerdamen zu behelligen. Sky wird schon sehen, was sie davon haben, ihre Kunden zu veräppeln. In einem Jahr wird das Abo dann halt "ausgemistet". Und bis dahin mach ich´s wie Sky - mit Quersubventionierung.

 

Und jetzt freuen wir uns auf ein fulminantes Saisonfinale!

 

Gruß Micha

 

Poke
Special Effects
Posts: 8
Post 58 von 59
314 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

So und schon wieder ne Preiserhöhung ab 05/24 . Langsam reicht es wirklich. Nun von 43 Euro auf 47 Euro. Und der Neukunde bekommt gerade alles +Netflix und peramount für 40 Euro. Jetzt ist Schluss. Wird halt nach über 10 Jahren gekündigt. Neues läuft eh nicht mehr, alles schon gesehen. Wenn so auf langjährige Zahler geschissen wird, die den laden und die Mitarbeiter finanziert haben dann Pech. Jedes Jahr mal schön um 3...4 Euro erhöhen ohne Ankündigung wieder einmal. Dann tschau Sky. Gibt andere Möglichkeiten, als der dumme Zahler zu sein.

drholzmichl
Maskenbildner
Posts: 364
Post 59 von 59
297 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@Poke : Ja, Sky erhöht jährlich die Bestandskundenpreise. Das ganze hochgestochene Gelaber von wegen, Dein Abo wird nie mehr teurer, war vor ein paar Jahren eine einzige Totalverarschung.

 

Ich warte heute noch auf einen Rückruf von Sky, seit dem Frühjahr. Der wurde mir hoch und heilig versprochen und kam NIE. Nach Moderatoren-Auskunft hier im Forum ist in meinem Kundenkonto hinterlegt, dass ich "mit der Preiserhöhung nicht einverstanden bin". Sonst nichts. Seidem ist nichts mehr passiert.

 

Gegen eine begründete, geringfügige Preiserhöhung, etwa aufgrund von Inflation, habe ich prinzipiell nichts einzuwenden, aber der Prozentsatz war 2023 einfach eine Unverschämtheit. Anscheinend hat Sky aus seinen Fehlern ein wenig gelernt und den Prozentsatz nächstes Jahr leicht reduziert.

 

Ich erwäge, zum 31.05.2024 mein Abo zu kündigen bzw. parallel ein Neukundenabo abzuschließen (mit weniger gebuchten Paketen). Denn die nächste Preiserhöhung mache ich nicht mehr mit. Auf UHD, Kids, Multiscreen und zur Not das Sport-Paket oder das Cinema-Paket kann ich dann verzichten. Dann stimmt auch der Preis wieder.

 

Problem: Du musst Deine Hardware zurückschicken und bekommst einen gebrauchten Sky Q mit abgenudelter Festplatte im Austausch (die sehr bald wieder kaputtgeht). Und erneut sind alle Aufnahmen  weg! Ich hatte im Dezember 2022 einen Hardware-Defekttausch. Meine eigenen Sky+ Festplatten konnte ich anschließend mit eigener Hardware (Eigentum, früher zusätzlich gekauft) nicht mehr abspielen, weil meine alte V14 Smartcard, die ich bis heute behalten habe, ferngesteuert umprogrammiert wurde. Das ist alles so dermaßen übertrieben, dass Sky seine treuesten Kunden vergrault! Wir sind ja alle potenzielle Hacker, Betrüger, Schwarzseher, Piraten. Daher wird das System übertrieben dichtgemacht, sogar für langjährig zahlende Kunden die auch weiterhin bezahlen. Was sie bereits bezahlt haben, dürfen sie, trotz fortlaufenden Abonnements, nicht mehr sehen! 

 

Deshalb sehe ich weitere, drastische Preiserhöhungen (über 2-3€/Monat mehr pro Jahr) nicht mehr ein!

 

Ich erwäge daher, zum 01.06.2024 bei Sky endgültig auszusteigen, sollte Sky es wagen, mir nochmals so eine drastische Preiserhöhung aufzudrücken und alles Besprochene und Versprochene zu ignorieren.

 

Damit verliert Sky auch einen weiteren Teilnehmer an der geschlossenen Marktforscher-Community "Unser Sky", der regelmäßig an Umfragen zur künftigen Programmplanung teilnimmt. Anscheinend können sie es sich leisten.

 

Be mir ist auch irgendwann mal eine Grenze erreicht! 

 

Gruß Micha

 

Antworten