Antworten

Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Sibylles_payTV
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 59
2.929 Ansichten

Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Guten Tag,

Frage an eine sky-Mitarbeiterin oder einen sky-Mitarbeiter:

Nach der Ankündigung einer Preiserhöhung zum Ende meiner Vertragslaufzeit habe ich am 30.11.2022 Ihre Kunden-Hotline angerufen in der Absicht, meinen Vertrag fristgerecht zum 31.1.2023 zu kündigen. Das Gespräch wurde aufgezeichnet. Die Mitarbeiterin am Telefon hat mir angeboten, die Preiserhöhung statt am 1.2.2023 erst am 1.5.2023 wirken zu lassen, wenn ich vorerst auf die Kündigung verzichte - eine schriftliche Bestätigung dieser Abmachung sei selbstverständlich. 

Entgegen der Zusage bucht mir sky jedoch schon für den Februar 2023 den erhöhten Beitrag ab. Auf die schriftliche Bestätigung der Zusage warte ich seit dem 30.11.2022.

Bitte klären Sie den Sachverhalt.

Freundliche Grüße

S.

Alle Antworten
Antworten
kleines23
Regie
Posts: 4,779
Post 2 von 59
2.922 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@Sibylles_payTVSorry, aber hab schon lang gewartet bis sich der erste meldet, dem die Verschiebung versprochen wurde, und nicht eingehalten wird. Die Aufzeichnung  kannst Du vergessen, ohne Schriftlichen Beweis sieht es schlecht aus, kannst nur auf Kulanz hoffen. Bei Sky musst Du auf die Bestätigung bestehen, ansonsten lieber Kündigen. Obwohl die Mod. selbst hier schrieben die ist unumgänglich, was ja nicht stimmt da es ja schon bei mehreren verschoben wurde. Sky Basar ebend😉

DorinaN
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 4,237
Post 3 von 59
2.841 Ansichten

Re: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Hallo @Sibylles_payTV

 

es tut mir leid, dass diese Unannehmlichkeiten entstanden sind. Ich schaue mir dies gern für dich an. Bitte sende mir eine direkte Nachricht mit deiner Kundennummer zu, sowie deinem Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank für einen Abgleich der Daten. 

 

Du erreichst mich, indem du auf mein Profil gehst und "Nachricht" anwählst. 

 

Viele Grüße, Dorina

Poke
Special Effects
Posts: 8
Post 4 von 59
2.097 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Hallo liebe Gemeinde, ich war erstaunt, dass ich heute nachdem ich meine neue empfangsart geändert habe, dass hier auf einmal steht ich solle 5 Euro Preisanpassung mehr zahlen?  Hatte damals nen 29,99 Euro Vertrag jetzt dank gefühlten jeden Jahr Anpassung soll ich 43,98 Euro zahlen. Langsam reicht es wirklich. Ich bin nicht über diese "neue" Preisanpassung informiert wurden und ganz ehrlich das ihr sowas mit Platin Kunden macht, finde ich frech. Hätte ich das eher gelesen, hätte ich kein Wechsel zur neuen empfangsart gemacht sondern gekündigt. 

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,171
Post 5 von 59
2.052 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Hallo @Poke ,

 

beinhaltet dein Vertrag denn ein monatliches Kündigungsrecht und hattest du eine "lebenslange Preisgarantie"?

Die hatte ich nämlich auch und Sky hat aber wohl seine AGBs geändert und kann demnach 1x jährlich eine Preisanpassung vornehmen. Dieser "Vorteilspreis" sagt demnach also nur aus, dass man niemals auf den Vollpreiszahler-Status kommt. So oder so sehr ärgerlich, weil auch ich davon ausging, den gebuchten Preis so zu behalten.

 

Aber der Kniff steckt schon im Wort "Vorteilspreis" alleine drin. Ja, du und ich...und andere. Wir haben zwar einen Vorteilspreis (gegenüber Vollzahler-Kunden), aber dennoch ist diese Preiserhöhung von Seiten Sky 1x  im Jahr möglich.

Poke
Special Effects
Posts: 8
Post 6 von 59
2.052 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Dachte ich mir doch. Ja kann monatlich kündigen. 1 Jahr Stadt Preisanpassung von knapp 9 Euro wovon ich fast 5 Euro wieder Gutschrift hatte. Laut WhatsApp, was für ein schlechter Mensch namens Christoph, soll ich Mal meine Mail Checken, ich hätte im März mit Hinweis Preisanpassung was bekommen. Danach hat sich Christoph nie wieder gemeldet. So sche....man auf seine Kunden die Jahrzehnte alles finanzieren. Per Messenger wird man an die Hotline verwiesen usw. Ich soll laut Hotline einen Rückruf bekommen, ich soll bitte nicht kündigen um ein besseres Angebot zu bekommen, da geht was, sagte mir eine nette Frau. Bin gespannt auf den Rückruf und ob die/der/das nächste an der Hotline dann diese versprechen umsetzt. 

digo
Regie
Posts: 9,913
Post 7 von 59
2.046 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@borussiabvb2020 

Es gab mit keinen AGB eine " lebenslange Preisgarantie!"

Eine Preisgarantie hat IMMER ein Ablaufdatum und das nicht nur bei SKY!

.. also bis zum .., und das ist auch eigentlich logisch! Keiner hat eine Glaskugel, aber Kurzzeitrisiko kann man eingehen. Meist bis zu 1  oder 2 Jahren...

Grundsatzrecht

Den Vorteilspreis hast du ja gut erklärt!

Es wurde von SKY nicht gut an den Kunden gebracht...stimmt! 

 

SKY kann auch jeder Zeit höher gehen!

Dann hast du allerdings ein sofortiges Kündigungsrecht!

Nutzt dir, bei monatlichen Rechten, doch eh nichts!

In ganz alten AGB war die Erhöhung gedeckelt!

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,171
Post 8 von 59
2.026 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Hallo digo,

 

"Erhöhung gedeckelt"? Was genau meinst du damit?

Ich kann mich nur daran erinnern, in meinem damaligen Schreiben von einem "dauerhaften Vorteilspreis" gelesen zu haben. Aber "dauerhafter Vorteilspreis" ist durchaus eine sehr weit gefasste Formulierung und lässt Sky dadurch eben auch Spielraum.

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,632
Post 9 von 59
2.029 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Das verstehen aber viele nicht @digo ....

 

Das ist wie bei Vodafone. Nur weil bei dem CabelMaxx Internettarif "Dauerhaft für 39,99€ mtl." heisst das noch lange nicht das man dann auch nur und für immer dann 39,99€ mtl. zahlt.

digo
Regie
Posts: 9,913
Post 10 von 59
2.030 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

In ganz alten AGB stand eine max. Preiserhöhung pro Jahr, da dann ohne weitere Nebenreden.

 

digo
Regie
Posts: 9,913
Post 11 von 59
2.032 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@Markus_79 

Dauerhaft ist ja ganz böse...

Kannte ich nicht!

Sicher auch hier eine beidseitige Kündigungsfrist von ...?

Da steht noch etwas im Nachgang mit Stern?

Dauerhaft ist ja, solange der Vertrag läuft!

Poke
Special Effects
Posts: 8
Post 12 von 59
2.027 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Mit wurde damals von einer Dame gesagt, stimme ich den neuen Preismodell zu, habe damals 29,99 Euro gezahlt und sollte dann 35 Euro zahlen, bekomm ich das dauerhaft, muss nicht mehr kündigen da dieser Preis fest für mich ist. Dann kam eine Anpassung OHNE Ankündigung auf 39,44 Euro  und ab jetzt soll ich 43,98 Euro zahlen natürlich ohne Ankündigung. Nee.. dann sche.... Ich auf mein Platin Status und kündige, sollte morgen nix gescheites rauskommen. Ich denke die wollen ein dann wieder festnageln auf 24 Monate.

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,171
Post 13 von 59
2.024 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@digo Ja, die Formulierung vergesse ich nicht. Die hat sich bei mir eingebrannt. 😁

Da stand sowas drin wie "...zum dauerhaften Vorteilspreis". Mit Sicherheit gab es da ein Anfangsdatum.

Hatte damals Vergünstigungen, die befristet waren. Hatte Entertainment, Cinema, Sport und Bundesliga UHD usw. Auch Kids ist bei mir noch integriert.

Am Telefon bei Sky hieß es dann durch Zufall:

"Sie können auch in das Entertainment Plus Paket wechseln, wenn Sie Ìnteresse an Netflix haben. Dadurch bleibt Ihr Preis dauerhaft bestehen und Sie erhalten zusätzlich ein monatliches Kündigungsrecht.

 

Und klar...da habe ich natürlich nicht "Nein" gesagt. 😎

digo
Regie
Posts: 9,913
Post 14 von 59
2.024 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

KEINER kann eine unbefristete Preisgarantie geben.

Was der € (oder was?) dann mal an Wert hat, kennt ja auch keiner!

Also immer Preisgarantien mit Ablaufdatum.

(nicht Anfangsdatum)

 

@borussiabvb2020 

Du schreibst doch selbst immer Vorteilspreis!

Den hast du ja erklärt!

Ich hatte tatsächlich eine richtige Preisgarantie von SKY. Hatte ich auch eingestellt!

Befristet bis zum Datum 3/23!

 

Und das zusätzliche Kündigungsrecht haben beide Parteien!


Ich glaube auch nicht, dass die Telefonhotline besonders geschult war? Traurig halt...

Zuerst mal verkaufen!

Es war keine Absicht sondern eher Unwissen?

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,171
Post 15 von 59
2.021 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Genau digo, ich stehe teils auf dem Schlauch.

Eine Preisgarantie hatte ich anfangs für zwei Jahre, dann wieder automatisch eine Presigarantie-Verlängerung für, ich glaube weitere zwei Jahre (2016 - 2018, dann von 2018 bis 2020. Ich meine mich zu erinnern, dass ich danach erst in diesen "dauerhaften Vorteilspreis" gerutscht bin.

digo
Regie
Posts: 9,913
Post 16 von 59
2.021 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Ja, denke das passt so!

@borussiabvb2020 

 

@Poke 

Preiserhöhungen , ohne Vorankündigung, sind nicht zulässig!

Das System reagiert automatisch mit einer E- Mail, wenn du es nicht SELBST unterbunden hast! ( Spameinstellung, Untersagung bei Einstellungen SKY, E-Mail wird sonst nicht benutzt... und/ oder)

 

Der nachweisbare SKY Wille reicht!

AGB und normal...

Das klappt aber eigentlich!

(Zusätzlich wird die Preisstruktur in deinem "Mein SKY" hinterlegt! Da waren allerdings auch schon Programmfehler...)

Also dein Einspruch und du bekommst noch für einen Monat mehr den alten Preis.

Dann macht auch SKY von seinem Kündigungsrecht gebrauch.

 

Klar, Angebote kannst du dir immer ansehen!

Mach und schreibe mal.. 

Poke
Special Effects
Posts: 8
Post 17 von 59
1.990 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Habe wie damals nix bekommen. Damals haben die das noch per Post verschickt und haben gesehen, dass es zurück kam. Warum ich keine Mail bekommen habe? Aber mal ehrlich, muss man obwohl es hieß man braucht es nicht mehr, wirklich erst kündigen um wieder weniger zu zahlen? So ein Schwachsinn, na gut 29,99 Euro Aktivierungsgebühr wird berechnet aber trotzdem, so werden doch Bestandskunden verjagt. Früher war es anders, als es nur Premiere/ Sky gab. Heute gibt's unendlich Alternativen, sogar billiger. Hier muss Sky langsam mal den Kopf einschalten, sonst wird der Laden echt verkauft oder geht Pleite.

digo
Regie
Posts: 9,913
Post 18 von 59
1.985 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@Poke 

Mich ärgert es auch!

Du kannst den Q behalten ( etwa 5€ im Monat) und ohne SKY Funktionen auf ein Rückholangebot warten.

Du kannst kündigen und zählst sofort wieder als Neukunde. Bist dann allerdings in der neuen Preisstruktur, also aufpassen, besonders auf Multiscreen, UHD...

Deine Geräte mußt du unbedingt dann zurückschicken. Bist ja Neukunde!

 

Im Chat kannst du auch vorher mal etwas verhandeln. Telefon kann ich nicht empfehlen.

(Screenshots nicht vergessen!)

Die Moderatoren hier machen keine Angebote, nach eigener Angabe!

Poke
Special Effects
Posts: 8
Post 19 von 59
1.979 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

Was für ein hin und her. Schlimmer als ne Steuererklärung. Ach der Q ist nur wegen Sky, Da Lob ich mir meine alte VU+ ist übersichtlicher und kein Zwang. Na mal schauen ob der Anruf kommt. Denn erhöhen die jedes Jahr wieder, komme ich irgendwann auf 70 Euro im Monat. Hatte ich schon , Brauch ich nicht mehr.

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,171
Post 20 von 59
1.949 Ansichten

Betreff: Preisanpassung 2023 aufgeschoben

@Poke Welche VU+ hast du denn, wenn ich fragen darf? 😎

Bin nie wirklich mit diesen Linux-Receivern klargekommen...

 

@digo Weißt du, wie es sich mit dem Sky Q garantie- und gewährleistungsmäßig verhält, wenn man ihn für 5 € mtl. übernimmt / bei sich behält?

1. Geht der dann in dein Eigentum (sozusagen mit monatlicher Abzahlung bzgl. der 5 €) oder verbleibt er im Eigentum von Sky?

2. Hat mann denn dann noch überhaupt Garantie / Gewährleistung?

 

Denn oft sind das ja auch gebrauchte Geräte, die raus an die Kunden gehen.

Wer ist im Schadensfall dann verantwortlich oder hat man dann ganz schlicht ein Gerät ohne jegliche Garantie- und Gewährleistungsansprüche dort stehen?

 

So, muss ins Bett, morgen bzw. nachher um 6 muss ich raus arbeiten. 🤣

Antworten