Antworten

Eurosport zu Discovery+

bugdichfrei_sky
Tiertrainer
Posts: 11
Post 1 von 9
565 Ansichten

Eurosport zu Discovery+

Ganz abgesehen davon, dass Sky sowieso nicht mitreden kann ob Warner in den Streaming-Wars die grad stattfinden ihren Content auf noch 12 weitere eigenständige Plattformen auslagert oder nicht, damit sich deren Vorstände nächstes Jahr vielleicht noch mehr Geld in den Hintern blasen können, ist es traurig dass man 3 der 4 Tennis Grand Slams jetzt über diese halbgare Kackapp, vollgestopft mit unnützem Reality-TV-Trash, anschauen muss. Und dafür jetzt noch 3x4EUR zusätzlich zahlen soll.

 

Jaja, ein Jahr gratis mit Sky - danke! Sehr gnädig. Dafür kann man jetzt keine Spiele mehr aufnehmen sondern die US-Open hauptsächlich als 3min Zusammenfassungen genießen. Die scheinen oft von Praktikanten Zusammengestellt - SO uninteressant und schlecht muss man das erst mal hinkriegen. Der SkyQ Receiver ist viel zu schwach, die Navigation so nervenaufreibend, dass ich es über ein anderes Gerät nutze. Dafür werde ich und sollte mMn. niemand etwas bezahlen und wir alle hoffen, dass dieser Mist nicht wirtschaftlich wird und verendet.

Fußball Lizenzen kosten exorbitant viel und Amazon, DAZN, Sky und alle streiten sich drum. Jeder bekommt ein paar Fetzen und die Abopreise steigen. Alles was ausgelagert werden kann wird ausgelagert und noch einmal kassiert. Die Entwicklung ist kaum noch auszuhalten. Wo wir gerade bei DAZN sind: Wie bei Discovery+ will ich einfach nur zum Boykott aufrufen. Das ist lächerlich. 

Das Sky Abo muss leider wiedermal Federn lassen und ich bin gespannt wie lange sie HBO noch drinnen behalten können. Weiß da jemand mehr? 

 

Alle Antworten
Antworten
sonic28
Regie
Posts: 7,429
Post 2 von 9
485 Ansichten

Betreff: Eurosport zu Discovery+


@bugdichfrei_sky  schrieb:

Jaja, ein Jahr gratis mit Sky - danke! Sehr gnädig. Dafür kann man jetzt keine Spiele mehr aufnehmen sondern die US-Open hauptsächlich als 3min Zusammenfassungen genießen. Die scheinen oft von Praktikanten Zusammengestellt - SO uninteressant und schlecht muss man das erst mal hinkriegen.


Ich kann mit dem Gratis-Jahr, was Sky verschenkt, die US Open in die "Discovery+"-App sehen. Da sogar alle Matches live aus New York und in voller Länge. Nicht, wie du es meinst, nur die 3minütige Zusammenfassung.

 

Gruß, Sonic28

tom75
Castingleiter
Posts: 2,030
Post 3 von 9
478 Ansichten

Betreff: Eurosport zu Discovery+


@sonic28  schrieb:

@bugdichfrei_sky  schrieb:

Jaja, ein Jahr gratis mit Sky - danke! Sehr gnädig. Dafür kann man jetzt keine Spiele mehr aufnehmen sondern die US-Open hauptsächlich als 3min Zusammenfassungen genießen. Die scheinen oft von Praktikanten Zusammengestellt - SO uninteressant und schlecht muss man das erst mal hinkriegen.


Ich kann mit dem Gratis-Jahr, was Sky verschenkt, die US Open in die "Discovery+"-App sehen. Da sogar alle Matches live aus New York und in voller Länge. Nicht, wie du es meinst, nur die 3minütige Zusammenfassung.

 

Gruß, Sonic28


Er kann die Spiele nicht aufnehmen und sie sich dann im ganzen ansehen, sondern muss auf die Zusammenfassung zurückgreifen .... nicht jeder hat 24 Stunden am Tag Zeit um Fernzusehen ... 😉

sonic28
Regie
Posts: 7,429
Post 4 von 9
461 Ansichten

Betreff: Eurosport zu Discovery+


@tom75  schrieb:
Er kann die Spiele nicht aufnehmen und sie sich dann im ganzen ansehen, sondern muss auf die Zusammenfassung zurückgreifen .... nicht jeder hat 24 Stunden am Tag Zeit um Fernzusehen ... 😉

Das mag sein. Man kann in die "discovery+"-App die Matches als Wiederholung sehen. Ich könnte jetzt, wenn ich es wollte, die Matches mit deutscher Beteiligung, die am Dienstag (30. August 2022) live gezeigt wurden, noch einmal in voller Länge ansehen.

 

Gruß, Sonic28

tom75
Castingleiter
Posts: 2,030
Post 5 von 9
452 Ansichten

Betreff: Eurosport zu Discovery+


@sonic28  schrieb:

@tom75  schrieb:
Er kann die Spiele nicht aufnehmen und sie sich dann im ganzen ansehen, sondern muss auf die Zusammenfassung zurückgreifen .... nicht jeder hat 24 Stunden am Tag Zeit um Fernzusehen ... 😉

Das mag sein. Man kann in die "discovery+"-App die Matches als Wiederholung sehen. Ich könnte jetzt, wenn ich es wollte, die Matches mit deutscher Beteiligung, die am Dienstag (30. August 2022) live gezeigt wurden, noch einmal in voller Länge ansehen.

 

Gruß, Sonic28


Ja toll, er kann es eben nicht, würde gerne die Matches gerne aufzeichnen und sie dann zu Zeiten sehen die ihm passen .... da hilft es ihm halt nichts, dass du das jetzt ansehen kannst.

MrB
Produzent
Posts: 3,140
Post 6 von 9
439 Ansichten

Betreff: Eurosport zu Discovery+

@bugdichfrei_sky 

Inhaltlich ist die Discovery+ App wirklich der reinste Trash und Müll. Da muss ich Dir zustimmen. Die Tennis-Turniere der US Open haben auch des öfteren Tonprobleme (und der Sound insgesamt ist nicht überragend), aber das Bild ist i. O. und relativ stabil. Und wozu aufnehmen!? Die Partien (alle!!) sind doch verfügbar. Zurück bis zur 1. Runde (29.08.) (ich nutze die App auf dem FireStick 4 k Max)

 

MrB_0-1661954118063.png

 

MrB_1-1661953299867.png

 

MrB_0-1661953283523.png

 

crocop
Tontechniker
Posts: 672
Post 7 von 9
404 Ansichten

Betreff: Eurosport zu Discovery+

@MrB Ja, leider bekommt man bei Eurosport seit Jahren die Tonprobleme nicht in den Griff bei den Tennisübertragungen. Ansonsten finde ich es aber toll, dass man alle Spiele live und on demand sehen kann.

bugdichfrei_sky
Tiertrainer
Posts: 11
Post 8 von 9
357 Ansichten

Betreff: Eurosport zu Discovery+

@MrB : Nutze es nun auf dem Nvidia Shield 4k, weil die stockende Navigation auf dem SkyQ Receiver unerträglich war. Der Shield ist viel leistungsfähiger, auch als der FireStick, doch mit 200Mbit hatte ich live trotzdem noch teilweise ruckeliges Live-Bild. Ich streame schon desöfteren 4k übers Netzwerk und Internet auf dem selben TV und stelle sonst sehr selten solche Probleme fest. Gut, tritt nicht immer auf fairerweise, liegt an der Stabilität des Streams. Der Ton ist wie du sagst wirklich zu beklagen. Trotzdem insgesamt eher schwach. 

Gute Info mit den on-demand Inhalten @MrB & @sonic28! War wohl mein Fehler und habe es nicht gesehen? Könnte schwören ich hatte eine (Netflix-Like) Live-Zeile und darunter direkt die sehr schlecht zusammengestellten Zusammenfassungen als eigene Zeile. Dann sind andere ATP Events gekommen. 


Habe jetzt natürlich nochmal nachgeschaut, sehe einige komplette Spiele der zweiten Runde als zusätzliche Zeile, aber in der "Tennis Top-Events" Zeile sind alle anderen (ATP, RG, AO) anklickbar, nur nicht die US-Open. Klick führt zu nichts, Link nicht vorhanden. Daher komme ich gar nicht zur Auswahl "Herren-Einzel", "Damen-Einzel", ... Wahrscheinlich temporär, zumindest weiß ich nun wo es sein müsste wenn es geht. Danke dafür.

Da es doch die Spiele in voller Länge on-demand gibt kann man schon eingestehen, dass dieser weitere Streamingdienst einen gewissen Value hat, aber halt wieder zwangsbeglückte Extrakosten bedeutet. Wenn man es braucht/haben will, oder sogar diesen Trash haben will, soll jeder die freie Entscheidung haben sich das abonnieren zu können (Wie mit Eurosport Player vorher auch schon. Wer wird den jetzt überhaupt abonnieren bei einem teureren Preis?). Mir geht eher die zusätzliche App, der Ramsch der dort drinnen ist für den ich dann mitzahlen soll, die kleinen Bugs und die Kosten für einen Service den ich nie wollte auf die Nerven.


Spiele die ich gerne im Schnelldurchlauf (oder auch lang) nachträglich sehen will konnte ich mir manuell aufnehmen und das ohne zukünftig 3,99,- zu zahlen. Tendenz wie bei allen Streaminganbietern steigend. Das alles via. SkyQ Senderliste ohne crappy Bug-App mit verschönere Haus, Garten und Beziehung Content. 

Warner muss wachsen, bettet Sport in Trash-App ein. Bietet zwar "mehr" mit allen on-demand Inhalten, das hats aber mW. vorher mit Eurosport Player auch schon gegeben. Anscheinend mäßig erfolgreich, nun der nächste Vorstoß mehr rauszuholen, nämlich indem man seinen exklusiven Content nochmal wo anders kostenpflichtig reinpackt. Jeder baut sich eine eigene Streamingplattform bzw. am besten mehrere.

bugdichfrei_sky
Tiertrainer
Posts: 11
Post 9 von 9
353 Ansichten

Betreff: Eurosport zu Discovery+

Ich kann mit dem Gratis-Jahr, was Sky verschenkt, die US Open in die "Discovery+"-App sehen. Da sogar alle Matches live aus New York und in voller Länge. Nicht, wie du es meinst, nur die 3minütige Zusammenfassung.


 

@sonic28: Wie schon erwähnt, hast du damit Recht. Danke für die Info. Ist in der crappy App etwas untergangen (und funktioniert immer noch nicht ganz, siehe anderer Post), aber prinzipiell ja.

 

Nur dieses "Verschenken" von dem du sprichst, denkst du das ist ein Akt aus Kundenliebe oder denkst du da steckt vielleicht dahinter, dass Warner vertraglich daran gebunden ist noch diese gewisse Zeit Eurosport für bestehende Kunden um die damals definierten Konditionen anbieten zu müssen? 
Oder sie machen es damit damit der Übergang für die bestehenden Kunden abgemildert wird, dass 3 der 4 Grand Slams jetzt weg sind.
Dann blicken wir nächstes Jahr alle schön zurück und sind dankbar für die geschenkten Momente des vergangenen Jahres wenn wir unsere Paypal Zahlungen für Discovery+ einrichten 😍

 

Will sagen es sieht ja so aus: Wir zahlen dann 4EUR mehr (Momentaufnahme - wird steigen).
Da will ich dieses "Verschenken"  von einem Service den ich nie haben wollte und später zahlen darf nicht unbedingt gut geredet haben.

Antworten