Antworten

Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,337
Post 1 von 33
1.548 Ansichten

Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

Hallo liebe Community-Mitglieder,

mein Netflix-Abo läuft seit ca. 2021 über Sky im Entertainment+-Paket.

Ist es möglich, ein neues Konto mit neuer E-Mail-Adresse direkt bei Netflix zu buchen und das bei Netflix gebuchte Konto mit Sky zu verknüpfen / zu aktivieren?

 

Wird dabei das Sky-Netflix-Email-Konto einfach nur ersetzt gegen das neue oder wie sieht es da aus?

 

Wie verhält es sich dann mit der Bezahlung? Zahle ich mehr / genau so viel / doppelt, wenn ich das neue bei Netflix direkt gebuchte Konto mit neuer E-Mail-Adresse mit Sky nutzen / aktivieren möchte?

 

Wäre super, wenn da jemand Ahnung hat. 😍💓

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 15,605
Post 2 von 33
1.542 Ansichten

Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

Hoch intressant dass du genau den Punkt ansprichst der auf der Hilfeseite nicht oder falsch verlinkt wurde.😎

 

hilfe/apps/bedienung/die-wichtigsten-fragen-zu-netflix-und-dem-entertainment-plus-paket-de 

 

@Sanny_G  Punkt 10 in der Liste ist fehlerhaft verlinkt oder gar nicht.😉

 

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,337
Post 3 von 33
1.530 Ansichten

Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

@schütz Der Punkt ist falsch verlinkt. Wenn man oben auf die blau unterlegten Links klickt, bzw. den 10. von dir angesprochenen Verweis, springt die Seite nicht nach unten.

Der Punkt ist trotzdem vorhanden. Auffindbar war er durch Drücken der "Strg" + "F"-Taste. Dann öffnet sich im Browser ein Fenster für die Begriffssuche. Es finden sich zwei Suchergebnisse. Eines davon ist der blau unterlegte Link, der andere der Textbaustein.

 

Meine Frage geht noch weiter: Sollte ich mit dem Login von Netflix Probleme haben, wäre es möglich, bei Sky meine E-Mail-Verknüpfung kurz aufzuheben und sie mit meinem neu gebuchten Netflix-Konto zu verknüpfen?

 

Der Anbieter Google hat z.B. ein Verfallsdatum für ungenutzte E-Mail-Adressen eingeführt. Solche Leute könnten theoretisch dann ja gar nicht mehr auf Netflix zugreifen, wenn Google die Mail-Adresse nach Nichtnutzung einer Dauer von 12 Monaten automatisch löscht.

schütz
Regie
Posts: 15,605
Post 4 von 33
1.528 Ansichten

Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

@borussiabvb2020 

Okay, dann soll der Hilfesuchende also suchen?

 

Wie man die Verknüpfung löst - steht doch auf der Hilfeseite.

 

Aber da steht nix von kurz oder so.🤔

Du meinst sicherlich zu Testzwecken?😉

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,337
Post 5 von 33
1.522 Ansichten

Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

@schütz Nein, der Hilfesuchende soll natürlich nicht suchen 😉

Das war eher ein indirektes Anliegen, dass der Link dorthin angelegt wird, da er offensichtlich nicht vorhanden ist. Beim Darauf-Klicken passiert nichts.

 

Okay, also warte....habe nicht genau geschaut. Ich kann also die Verbindung meiner bestehenden E-Mail-Adresse, die ich bei Sky für Netflix verknüpft habe, lösen? Und was mache ich dann? Mein Ziel ist es, eine neue E-Mail-Adresse bei Netflix mit Konto zu erstellen und diese dann wieder mitzunehmen zu Sky. 🤗

schütz
Regie
Posts: 15,605
Post 6 von 33
1.517 Ansichten

Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

Pkt 13 glaube ich...wenn ich richtig gezählt habe.🙂

Juliane
Moderator
Posts: 5,362
Post 7 von 33
1.511 Ansichten

Re: Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

Hallo borussiabvb2020,
 

du kannst jederzeit einen neuen Account bei Netflix mit einer neuen E-Mail-Adresse erstellen. Wenn dieser neue Account dann mit deinem Sky Vertrag verknüpft werden soll, entkoppeln wir die Abos und du erhältst eine neue Aktivierungsmail.
 

Es ist dabei egal, wenn du bei uns eine andere E-Mail-Adresse hinterlegt hast. Wichtig ist, dass du die E-Mail-Adresse vom neuen Netflix-Account bei der Aktivierung eingibst.
 

Der Preis bleibt dabei gleich und ändert sich nicht.
 

Zudem noch eine wichtige Information: Wenn du dein aktuellen Netflix Account bereits vor der Sky Entertainment Plus Buchung hattest und dieser aktiv war, berechnet Netflix wieder die Gebühren. Du musst den Account dann bei Netflix kündigen.

 

Warst du Neukunde und hast den Account mit der Buchung vom Entertainment Plus Paket erstellt, wird dieser automatisch nach der Entkopplung beendet.
 

2 oder mehrere Netflix Accounts können nicht mit dem Sky Vertrag verknüpft werden.
 

Sofern du bei Netflix die Option "Zusatzmitglied" gebucht hast, wird dieses bei der Verknüpfung gelöscht.
 

@schütz ich schaue mir die Seite gleich einmal näher an.

 

VG, Jule

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,337
Post 8 von 33
1.511 Ansichten

Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

Danke! Schon verständlicher. Was noch unklar ist: Wie "rafft" Netflix dann, dass ICH das noch bin, nur mit anderer E-Mail-Adresse. Ich will ja nicht doppelt zahlen, sondern nur ein Konto bei Netflix direkt buchen und dann über Sky wieder verknüpfen.

schütz
Regie
Posts: 15,605
Post 9 von 33
1.506 Ansichten

Re: Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

@Juliane 



@schützich schaue mir die Seite gleich einmal näher an.

 


Nett von dir. 😍

nice.gif

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,337
Post 10 von 33
1.502 Ansichten

Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

Danke! @Juliane 

Ich weiß gar nicht mehr, ob ich das vorher bei Netflix direkt gebucht hatte oder nicht, ich hatte nur mal die E-Mail-Adresse direkt im Kundencenter bei Netflix geändert, aber keine Aktivierung neu veranlasst.

 

Ich würde dann gerne bei Netflix direkt buchen und das Konto wieder zu euch mitnehmen. 😊

 

Dass es bei euch mit den Zusatzmitgliedern nicht geht, finde ich sehr schade. 😐 Wäre gut gewesen, da ich einen Zweitwohnsitz habe (gleiches Haus, nur anderen Internetanschluss) und ein Ferienhaus (gleiche Stadt).

 

Da kommt dann immer was mit Haushalt. Wenn der Rest meiner Familie dann zu Hause ist, wo unsere Sky-Receiver stehen, können die doch gar nicht schauen, wenn ich außer Haus bin und mich am Ferienhaus-Standpunkt einlogge oder?

Juliane
Moderator
Posts: 5,362
Post 11 von 33
1.503 Ansichten

Re: Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

Wie der ganze Prozess bei Netflix intern abläuft, weiß ich nicht. Es gibt bei der Verknüpfung aber keine Probleme.
 

Einfach neuen Account erstellen -> Melde dich dann bei uns, damit wir die Verknüpfung in die Wege leiten können.
 

Wegen dem Zusatzmitglied: Frage da am besten direkt bei Netflix nach.

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,337
Post 12 von 33
1.487 Ansichten

Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

@Juliane Okay, ganz lieb! Werde ich so machen. Die Kollegen bei Netflix frage ich auch nochmal.

 

Werde das alles machen, wenn mein neuer Tauschreceiver da ist und ich den einrichte! 😊

sonic28
Regie
Posts: 8,751
Post 13 von 33
1.476 Ansichten

Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?


@borussiabvb2020  schrieb:

Werde das alles machen, wenn mein neuer Tauschreceiver da ist und ich den einrichte! 😊


Mal eine Frage an dich, rein aus Interesse und ohne irgendeinen Hintergedanken: Der wievielte Tauschreceiver ist das bereits? Oder anders gefragt: Wie oft hast du bereits, seit du ein Sky Kunde bist, den Receiver getauscht?

 

Gruß, Sonic28

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,337
Post 14 von 33
1.476 Ansichten

Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

Ach, mir fällt dazu doch noch was ein.

 

 

Wie ist preislich Netflix denn im Enterntainment Plus-Paket verrechnet? Was kostet Netflix mit und ohne UHD über Sky monatlich eigentlich isoliert?, wenn es über Sky läuft?

 

Also Vergleich direkt Netflix / Netflix über Sky in UHD / ohne UHD.

schütz
Regie
Posts: 15,605
Post 15 von 33
1.471 Ansichten

Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

@borussiabvb2020 

Ja, kratze nur solage an der Wunde bis sie blutet.😬

schütz
Regie
Posts: 15,605
Post 16 von 33
1.468 Ansichten

Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

@sonic28 

 



Der wievielte Tauschreceiver ist das bereits?

Er hat doch keine Probleme.😋

Glückspilz müsste man eben sein 

 

 

Juliane
Moderator
Posts: 5,362
Post 17 von 33
1.457 Ansichten

Re: Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

@borussiabvb2020 Oh, das kommt ganz darauf an, auf welcher Angebots- und Paketstruktur du bist.
 

Regulär ist ja immer Netflix Basis dabei. Standard kostet 5 Euro mehr - Premium (UHD) 10 Euro.

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,337
Post 18 von 33
1.434 Ansichten

Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

@Juliane ich bin auf der Preisstruktur von 2018.

Bleibt das denn alles preislich unverändert, wenn ich die bisherige E-Mail von Netflix loslöse und bei Netflix ein neues Abo abschließe, dass ich dann bei euch aktiviere / verknüpfe?

Denn abgesehen von der Verknüpfungsänderung und Änderung des Bunchungsortes (direkt netflix statt sky) und erst nachträglicher Wiederverknüpfung mit neuem Netflix-Konto mit Sky, soll Entertainment Plus ja weiterhin Bestandteil meines Sky-Abos bleiben, damit die Preisstruktur bei 2018 bleibt. 🙂

Juliane
Moderator
Posts: 5,362
Post 19 von 33
1.431 Ansichten

Re: Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

@borussiabvb2020 Ja, am Preis ändert sich nichts und du bleibst auf der Struktur. 🙂

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,337
Post 20 von 33
1.430 Ansichten

Betreff: Bestehendes Netflix-Abo oder neues Abo mit Sky verknüpfen?

Hallo @sonic28 ,

gerne antworte ich dir. 🙂

Mein Sky Q Sat-Receiver stammt aus 2018. Den habe ich trotz der vielen Probleme tatsächlich noch nie tauschen lassen.

Freue mich auch, wenns wieder der mit hinterem Einschub wäre. Die mittlerweile bekannten UHD-Probleme hatte ich ja nie.

Ich lasse mich überraschen und hoffe, dass er dann einfach stabil läuft. 🙂

 

Ist also jetzt mein erster Receivertausch. 🙂

Wundert mich, dass noch keiner vorher gefragt hat. 😉

Antworten