3 Antworten Neueste Antwort am 14.10.2018 19:11 von Nadine S. RSS

    Keine Hilfe von Sky

    kainolte

      Ich habe mehrmals versucht Sky zu kontaktieren und habe Ihnen jetzt diese Mail zu kommen lassen vor einigen Tagen.

       

       

      Sehr geehrte Damen & Herren,

       

       

      leider sind wir) jetzt seit fast einem Monat auf Probleme gestoßen mit unseren Sky Verbindungen.

       

      Vor circa einem Monat ist uns aufgefallen, dass einige Sender nicht zu sehen waren, wie zum Beispiel

      FOX HD oder auch mehrere Sky HD Sender.

       

      Daraufhin habe ich einen Anruf getätigt und mit einem Herren gesprochen (ca. 13.09.2018). Dieser bat

      mich einige Änderungen vorzunehmen an dem Receiver und meinte es hätte vielleicht etwas mit Unwetter

      zu tun. Er sagte zu dem auch, dass er sich am Folgetag melden würde.

      Nachdem ich dies durchgeführt hatte und weiterhin das Problem nicht behoben war, wartete ich auf einen

      Anruf am Folgetag, der leider nie erfolgte.

       

      Da ich das Problem gelöst haben wollte, rief ich wieder an und führte dieses Mal ein Gespräch mit einer

      Dame aus ihrem Hause. Dieser erklärte ich das Problem - nach einigen Anlaufversuchen bei der ich erklären

      musste, dass wir nicht sehen konnte und ich die Worte benutzte „Der Sender ist nicht mehr da“ kamen wir

      zu dem Schluss, dass die Sender zwar da waren die Verbindung aber schlecht.

      Daraufhin sagte sie mir, dass sie einen neuen Receiver senden würde.

       

      Dieser kam knapp 2 Tage später an. Ich stellte jedoch fest, dass dies ein veralteter Receiver ist, da wir den

      Sky+ Receiver hatten und nicht den normalen. Nach dem unser Fernsehinstallateur vorbei kam und alles

      angeschlossen hatte, funktionierte es immer noch nicht. Zu diesem Zeitpunkt (17.09.2018) hatten wir gar kein

      Sky Fernsehen mehr.

       

      Nach einem wiederholten Anruf am selbigen Tag sagte man mir, dass der Receiver veraltet sei und es verständlich

      sei, dass wir nichts sehen würden. Daraufhin sagte mir der Herr am Telefon er würde mir einen neuen senden.

       

      Dieser kam vergangenen Dienstag an (25.09.2018). Da ich nicht daheim anwesend war, wurde er angenommen

      und festgestellt, dass ein Sky Q Receiver in der Box vorhanden vor plus ein ganz neuer Vertrag, obwohl nie

      davon die Rede gewesen ist. Der Wert von dem Vertrag betrug 80 Euro plus eine Aktivierung der HD Funktion.

       

      Ich muss an dieser Stelle fragen, wieso wir überhaupt einen neuen Vertrag zugesendet bekommen haben,

      obwohl davon nicht in einem Wort die Rede war?

      Daraufhin sind mehrere Telefonate erfolgt, die wie folgt abgelaufen sind.

       

      Zuerst gab es einen Anruf von unserem Fernsehinstallateur. Man hatte nicht gesehen, dass ein neuer

      Vertrag anbei lag und wollte den Receiver anschließen. Das klärte das erste Telefonat.

      Daraufhin stellte man fest, dass die HD Funktion nicht aktiviert war. Um dies zu klären gab es ein zweites

      Telefonat.

      Das dritte Telefonat war ein weitaus abrupteres, welches sogar ohne Ankündigung beendet wurde leider

      von einem der Sky Mitarbeiter - hierin wurde erörtert, wieso einige Sender fehlten, die mit einem Heim-

      anschluss zu tun hatten. Daraufhin war die Frustration natürlich sehr groß, da der Mitarbeiter einfach

      aufgelegt hatte und das Problem nicht gelöst worden ist.

      Der vierte Anruf erfolgte, nach dem der neue Vertrag festgestellt worden ist. Auch hier wurde ein weiteres

      Mal einfach aufgelegt aus Frustration des Mitarbeiters, sodass das Problem von gar keinem Fernsehsender

      und einem neuen nicht erwünschten und viel teureren Vertrag vorlag.

      Der fünfte Anruf an dem Tag führte dann zu einer überbrückenden Lösung. Ein Mitarbeiter empfahl uns

      alles zurück zu schicken und Ihnen zu schreiben, dass der selbe Receiver erwünscht ist und dass bitte

      eine adäquate Hilfe für das oben aufgeführte Problem erfolgt.

       

      Der Receiver wurde samt nicht unterschriebenem Vertrag gestern (29.09.2018) zurück geschickt.

       

       

      Wir bezahlen jeden Monat ca. 54 Euro und haben alles inkludiert. Jetzt können wir seit einem Monat

      nicht mehr fernsehen und sind leider etwas enttäuscht über die Problemfindung. Meine Frage wäre

      natürlich ob es jetzt nach circa einem Monat eine Lösung gefunden werden würde. Zudem besteht selbst-

      verständlich die Sorge, dass der neue Vertrag jetzt unter dieser Nummer und diesem Namen hinter-

      legt ist jetzt geltend ist. Ich würde Sie gerne fragen ob Sie auf uns zukommen können damit schnellst-

      möglich das Problem beseitigt werden kann.

       

      Ich danke Ihnen im Voraus.



      Auf diese Mail wird nicht geantwortet und es wird auch einfach in der Hotline des Öfteren einfach aufgelegt, weil nicht mit mir geredet werden möchte. Jetzt sitze ich hier seit einem Monat ohne Sky und bezahle meinen Vertrag immer weiter ohne, dass etwas passiert.