8 Antworten Neueste Antwort am 10.01.2016 22:52 von totti_0 RSS

    Warum wird man bei der Vertragsverlängerung belogen und anschliessend im verarscht?

    totti_0

      Ich habe meinen Vertrag in Bezug meines bestehenden Vertrages telefonisch verlängert und der Serviceberater bestätigte mir, dass sich an meinem Abo NICHTS ändert! Allerdings habe ich seither keine HD-Sender mehr und muss 9 Cent mehr zahlen (das ist eigentlich nicht viel, aber HD kostet ja auch schon 10 Euro). Es wurde also ein Vertrag unter Angabe falscher Inhalte verkauft. Mehrere Versuche meinerseits das Problem zu klären scheiterten teilweise schon an Wartezeiten von ca. 1 Stunde und mehr - wenn man mal durchkommt wird nur abgewiegelt, belogen und hingehalten (Hauptsache die Widerrufsfrist wird überschritten). Auf E-Mails wird vorsichtshalber auch nicht reagiert - da könnte der Kunde ja was in der Hand haben! Ich musste auch vor 3 Jahren einen Sat-Receiver nehmen, dieses ginge angeblich nicht anders, habe den bei Umstellung auf Satellit erhalten und den Kabel-Receiver inkl. Festplatte zurückgeschickt, im Kundenkonto steht jetzt ich hätte noch eine Festplatte - habe ich aber nicht. Aber auch hierzu ist in diesem Zuge KEINE Klärung erfolgt und ich bezweifle auch das dieses noch passiert... Von sky kommt keinerlei Reaktion!

       

      Warum ist man sky als Kunde so sch...egal? Lüge, Betrug und Abzocke - mehr fällt mir an dieser Stelle momentan nicht mehr ein!