3 Antworten Neueste Antwort am 11.02.2016 10:02 von warcurse RSS

    Fehlerhafte und wiederholt zu hohe Abbuchung

    sodane

      Hallo,

      nachdem ich im November 2015 eine Veränderung meines Abo's (Angebot über Sky HD für die kommenden 12 Monate ohne eine Verlängerung des bestehenden Abo's für 5,- pro Monat) abgeschlossen habe, wurde mir mit Januar 2016 einmalig 138,67 € (fehlerhaft für die vergangenen 12 Monate) sowie auch noch falsch für den Januar 16 10,- statt lt. Angebot 5,- abgebucht. D. h. also 5,- zuviel. Bei der Telefon-Hotline wurde mir das bestätigt und mir erklärt, dass ich eine Gutschrift über 143,67 € erhalten werde. Das ist bislang nicht passiert. Nun wurde mir sogar mit der Februar Abrechnung wieder 5,- Euro zuviel abgebucht. Muss ich jetzt erst mein Sky Abo kündigen, damit ich verhindere, dass auch in den kommenden Monate weiterhin zuviel abgebucht und mir endlich eine Gutschrift über das zuviel abgebuchte Geld von Sky erfolgt?

      Insgesamt steht mir zur Zeit eine Gutschrift von insgesamt: 148,67 Euro zu.

      Ich vermute ich bin nicht der einzige verärgerte Kunde über dieses Vorgehen zur Zeit?!