Antworten

2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!

Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 1 von 14
742 Ansichten

2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!

Liebe Community, liebes Sky Team,

ich habe nun die zweite Mahnung erhalten, obwohl ich alles in einer Sendung zurück geschickt habe:

SKYQ Receiver und zugehörige Smartcard

CI+Modul und zugehörige Smartcard

In der zweiten Mahnung wollen Sie plötzlich Schadenersatz für das CI+Modul, in der ersten Mahnung war nur von einer fehlenden Smartcard die Rede.

Nennen Sie mir einen plausiblen Grund, warum ich nur den SkyQ Receiver zurücksenden sollte und das CI+Modul nicht und warum das jetzt in der zweiten Mahnung auftaucht? Das CI+ Modul haben Sie ja deaktiviert, als ich den SKY Q Receiver erhalten habe. Da ich aber den SKYQ wegen des Baujahres meines Samsung Fernsehers nicht vollumfänglich nutzen konnte, das CI+ Modul von Ihnen deaktiviert wurde und Sie dieses auch nicht mehr reaktivieren wollten, habe ich den Vertrag widerrufen. Sie wollten mir auch keinen zweiten SKy Q Receiver für 89 € zur Verfügung stellen (dieser war zu diesem Preis aber bestellbar), sondern bestanden auf 149 €. Daher kam der Vertrag letztendlich nicht mehr zustande.

Ich bin bereit, eine eidesstattliche Versicherung bezüglich der vollständigen Rücksendung abzugeben, bzw. kann meine Ehefrau diese auch bezeugen, da Sie mit mir das Paket gepackt und zur Post gebracht hat.

Warum auch ein Schadenersatz für ein Gerät verlangt wird, das gar nicht mehr zum Einsatz kommt (zumindest war das die Auskunft, die mir gegeben wurde), ist mir schleierhaft. Man findet nicht wenige Betroffene im Netz, die ähnliche unberechtige Forderungen von Sky erhalten haben, die letztendlich dann bei einem Inkasso gelandet sind. Ich hoffe das jetzt plötzlich fehlende CI+Modul wurde noch nicht erfaßt , ebenso die beiden angeblich fehlenden Smartkarten für die aber kein Schadenersatz verlangt wird.

 

Viele Grüße

Sladinky

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 10,238
Post 2 von 14
731 Ansichten

Betreff: 2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!

@Sladinky 

wenden du den Retourenbeleg hast, warte hier auf einen Mod. dauert aber ca. 3 - 5 Tage....der sieht sich das dann an....und schicke dann eine Kopie von deinen Beleg....

 

Highlighted
Regie
Posts: 9,397
Post 3 von 14
723 Ansichten

Betreff: 2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!


@Sladinky  schrieb:

Ich bin bereit, eine eidesstattliche Versicherung bezüglich der vollständigen Rücksendung abzugeben,


 Das musst Du nicht, dass vorzeigen des Sendebelegs und der Hinweis das Modul war mit im Paket wird reichen

wenn sich ein Moderator in einigen Tagen hier meldet.

Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 4 von 14
718 Ansichten

Betreff: 2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!

danke für die Nachrichten.

Das Paket ist ja angekommen, den SKY Q Receiver haben Sie mir bestätigt. Aber das CI+ Modul und beide Smartcards fehlen angeblich.

Highlighted
Regie
Posts: 9,397
Post 5 von 14
709 Ansichten

Betreff: 2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!

Das sollte trotzdem reichen

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 51
Post 6 von 14
675 Ansichten

Betreff: 2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!

Warum dauernd auf einen Mod warten.

Zurückschreiben das man alles nachweisbar zurückgeschickt hat und sollte man weiterhin das Gegenteil behaupten, würdest du die Angelegenheit deinem Anwalt übergeben.

 

Ich wette, spätestens nach 5 Kunden, die es gerichtlich erfolgreich durchgezogen haben, ändert SKY sein System, weil die Prozesskosten dann doch auf Dauer zu teuer werden.  😅

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 51
Post 7 von 14
673 Ansichten

Betreff: 2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!


@Sladinky  schrieb:

Ich bin bereit, eine eidesstattliche Versicherung bezüglich der vollständigen Rücksendung abzugeben, bzw. kann meine Ehefrau diese auch bezeugen, da Sie mit mir das Paket gepackt und zur Post gebracht hat.D

 

Dazu braucht es dann halt einen Richter, denn nur vor dem kann man eine "eidesstattliche Versicherung" abgeben.

Highlighted
Moderator
Posts: 1,538
Post 8 von 14
655 Ansichten

2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!

Hallo @Sladinky,

für die Unstimmigkeiten mit der Retoure sowie die späte Rückmeldung, kann ich mich nur entschuldigen. Bitte schicke mir deine Kundennummer sowie den Retourenbeleg (als Bilddatei) in einer privaten Nachricht.

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Sofern du PayPal angegeben hast, deine Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Und so schreibst du mir: Klick auf mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Katja
Highlighted
Regie
Posts: 6,796
Post 9 von 14
653 Ansichten

Betreff: 2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!

Darf ich nebenbei mal fragen was Sky für das Modul noch an Schadensersatz haben möchte?

Denn Sky hat das Modul schon zur "veralteten Technik" erklärt und durchsickern lassen das es bald nicht mehr angeboten wird. Unter diesen Umständen wäre ICH nicht bereit viel zu zahlen.

 

Ansonsten:

Alle Forderungen mit dem Einlieferbeleg und dem Kommentar "...da war alles drin..." beantworten. Einmal vorbereitet ist das jedes mal per copy&past erledigt ggf. auch vor einem Richter.

Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 10 von 14
637 Ansichten

Betreff: 2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!

Liebe Community,

 

ich habe von Sky die Nachricht erhalten, dass alles jetzt erledigt ist. 

Danke für eure Infos und Tipps.

 

 

Highlighted
Regie
Posts: 6,796
Post 11 von 14
638 Ansichten

Betreff: 2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!


@Sladinky  schrieb:
....

ich habe von Sky die Nachricht erhalten, dass alles jetzt erledigt ist. 

....


Archvieren nicht vergessen.

Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 12 von 14
634 Ansichten

Betreff: 2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!

Meines Wissens braucht man keinen Richter. Z.B bei Diplomarbeit gibt man auch eine eidesstattliche Versicherung ab, zumindest damals war das noch so.

Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 13 von 14
632 Ansichten

Betreff: 2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!

23,50 €

Highlighted
Regie
Posts: 6,796
Post 14 von 14
626 Ansichten

Betreff: 2. Mahnung, obwohl alles zurückgesendet!


@Sladinky  schrieb:

Meines Wissens braucht man keinen Richter. Z.B bei Diplomarbeit gibt man auch eine eidesstattliche Versicherung ab, zumindest damals war das noch so.


Vorher braucht es ja auch keine eidesstattliche Versicherung. Sky/das Inkasso wird es wohl eher nicht bis zu einem Richter hin eskalieren. Da wird "ohne Anerkenntnis einer Rechtspflicht" vorher eingestellt. Aber WENN der Fall es vor einen Richter schaffen täte ......

 

@Sladinky  schrieb:

23,50 €


danke

Antworten