Antworten

Tennis Rom Masters 1000

he1nz
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
244 Ansichten

Tennis Rom Masters 1000

Warum fängt Sky erst am dritten Tag mit der Übertragung der Spiele an? 

Anstatt die Matches von Madrid in einer Endlosschleife zu wiederholen, wären gerade für deutsche Zuschauer die Qualifikationsspiele viel interessanter. Und heute haben sogar schon die Hauptfelder angefangen, z. B. mit Jule Niemeier.  

Das war bei Eurosport besser, die haben die Qualis und in der zweiten Woche auch die Juniors übertragen. 

Info für die Redakteure von Sky: bei der ATP, WTA und ITF sind die Qualis immer vor dem im Kalender eingetragenen Turnierbeginn, sie gehören trotzdem zum Turnier, erkennbar daran, daß heute auf der offiziellen Turnier-Webseite der Tag 2 ist. 

Alle Antworten
Antworten
Moe1
Beleuchter
Posts: 102
Post 2 von 3
233 Ansichten

Betreff: Tennis Rom Masters 1000

Das Jule Niemeier heute schon verloren hat,

ist für Sky relativ unerheblich, denn für die WTA

Tour hat Sky keine Rechte.

Wobei Spoileralarm: Das WTA Turnier in Berlin wird

auf Sky übertragen. 😉

 

Ansonsten tut sich bei den WTA Rechten frühstens

nächstes Jahr etwas.

jeanyfan
Kostümbildner
Posts: 182
Post 3 von 3
215 Ansichten

Betreff: Tennis Rom Masters 1000

@he1nz 

Eurosport hat das vielleicht bei den Grand Slams übertragen, bei den Masters sicher nicht. Ich weiß nicht mal, ob die Sender wie Sky die Qualispiele von der ATP überhaupt sendefertig zur Verfügung gestellt kriegen, wie das im Hauptfeld dann der Fall ist. Sicherlich wäre es sinnvoller, das ohne deutschen Kommentar laufen zu lassen, als Wiederholungen von Madrid zu zeigen, wenn man es haben sollte. Aber mich stört viel mehr, dass man im Hauptfeld bei den Masters die einzelnen Courts - zumindest die großen drei bis vier - nicht einzeln nochmal zeigt, sondern das nur in einer Übertragung zusammen nimmt.

Antworten