Antworten

Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Antworten
Drehbuchautor
Posts: 1,891
Post 41 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

So wird es aber leider nicht kommen, mthehell, fürchte ich...

Schnitt
Posts: 1,461
Post 42 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

hansk. schrieb:

Wer hat denn die Spiegel zuerst ausgepackt

Das ist ja eindeutig zu beantworten:

hansk. schrieb:


mthehell schrieb:

Aber schön, dass sich Comcast da bemerkbar macht und sich mit seiner neuen Errungenschaft jetzt etwas profilieren will.

Was hat dies zum jetzigen Zeitpunkt mit Comcast zu tun

Die Übernahme war erst jüngst die PL-Verhandlungen sicherlich seit Monaten zurück

@ Thomas es war gut gemeint es jetzt schon bekannt zu geben.

Wie du siehst wird es leider wieder von einigen zu getrollt.

Und wieso "Gegenwind"? Du hast ja nichts mit Inhalt von Dir gegeben, nur die persönliche Attacke auf die ich reagiert habe.

Drehbuchautor
Posts: 1,891
Post 43 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Meine Ansicht zu diesem Deal: Sky hat bei Strafe seines Unterganges den Deal machen müssen. Daraus resultiert: Die Einen freuen sich, die Anderen weniger.

Kann doch jeder halten, wie er will. Für mich persönlich war und ist die Präsentation der Sportereignisse bei DAZN ungleich besser als bei Sky. Vielleicht gibt es auch eine Übereinkunft zwischen Sky und DAZN...

Nicht anwendbar
Posts: 27,490
Post 44 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Ja, das ist leider so. BuLi auf Eurosport ist ja leider inzwischen, wie bei Sky, massiv werbeüberflutet. Und das sehe ich bei der PL unter Sky auch.

Nicht anwendbar
Posts: 27,490
Post 45 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

mthehell schrieb:

Ich finde es nach wie vor ärgerlich, dass auch diese Rechte wieder keine Unterscheidung der Empfangsarten machen.

Möglicherweise ist das von den Rechteinhabern bisher so nicht gewollt.

Nicht anwendbar
Posts: 27,490
Post 46 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Wäre Klasse wenn Sky die Streamingrechte an DAZN sublizenziert.

Schnitt
Posts: 1,461
Post 47 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Ich zitiere mal vom 03.12.2015: Sky verliert die Rechte an der Premier League - DWDL.de

"Wir haben uns intensiv um die Verlängerung der Live-Übertragungsrechte der englischen Premier League über die laufende Saison hinaus bemüht. Als wirtschaftlich handelndes Unternehmen müssen wir Investment und Ertrag stets in ein direktes Verhältnis setzen, was im Falle der Premier League dazu führte, dass wir von einem Erwerb der Rechte Abstand genommen haben", erklärte der Sender. "Die Topstars und Topklubs von der Insel können unsere Kunden im Rahmen der Live-Übertragungen der UEFA Champions League und der UEFA Europa League aber weiterhin live bei Sky verfolgen." Für Fans der Premier League dürfte das aber freilich nur ein sehr schwacher Trost sein."

Und heute: Rückschlag für DAZN: Sky zeigt wieder die Premier League - DWDL.de

"Jürgen Klopp, Pep Guardiola, Mo Salah, Harry Kane, Kevin de Bruyne, Leroy Sané, Ilkay Gündogan: mit zahlreichen der besten Spieler und Trainer der Welt und vielen aus der Bundesliga und der Nationalmannschaft bekannten Gesichtern hat die Premier League in den vergangenen Jahren enorm an Attraktivität und Beliebtheit gewonnen"


Nur am Rande, in der Premier League seit Saison:

- Jürgen Klopp, 2015/16

- Pep Guardiola, 2016/17

- Mo Salah, 2017/18

- Harry Kane, 2014/15

- Kevin de Bruyne, 2015/16

- Leroy Sane, 2016/17

- Ilkay Gündogan, 2016/17

Da waren bis auf Mo Salah bereits alle bekannt, die in der PL spielen/coachen. Soviel zum Tatsachengehalt solcher Äußerungen...

Bla, bla, bla...mehr nicht.

Nicht anwendbar
Posts: 27,490
Post 48 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Man sollte sich für die Sky Kunden die PL bei Sky vermissen einfach freuen.

An die Qualität und Werbefreiheit von DAZN wird Sky trotzdem nie herankommen.

Synchronsprecher
Posts: 790
Post 49 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

mthehell schrieb:

Ich finde es nach wie vor ärgerlich, dass auch diese Rechte wieder keine Unterscheidung der Empfangsarten machen.

Vielfalt ist geboten

Der Zuschauer entscheidet wo und wie er es sehen möchte

Von daher ist es gut so wie es angeboten wird.

Beleuchter
Posts: 88
Post 50 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Top!

Nicht anwendbar
Posts: 27,490
Post 51 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

hansk. schrieb:

Vielfalt ist geboten

Der Zuschauer entscheidet wo und wie er es sehen möchte.

Wirklich? Also die Spiele die Sky exclusiv zeigt, da hat der Zuschauer die Wahl "wo" er sie sieht?

Nicht anwendbar
Posts: 27,490
Post 52 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

skykunde schrieb:

Top!

Ja, eine gute Nachricht für Sky Kunden nach dem Verlust.

Synchronsprecher
Posts: 790
Post 53 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Es ging um Empfangsarten oder

Schnitt
Posts: 1,461
Post 54 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Genau das wäre schön und fordere ich ja. Ist ja aber wieder nicht der Fall.

Da sind die Rechteinhaber gefragt das zu ändern (wie offox74​ ja auch schreibt).

Es würde ja auch mehr Sinn machen um die Rechtepakete "günstiger" zu gestalten. Sky wird doch eh nur durch NF, AZ und DAZN "gezwungen" zu streamen. Das Kerngeschäft war mal PayTV-Broadcasting.

Würde man die Streamrechte grundsätzlich unabhängig von Broadcast-Rechten vergeben, würde Sky bares Geld sparen (und den Streamingkram denjenigen überlassen können, deren Kerngeschäft das ist und die das auch können).

Parallel dazu müsste DAZN nicht nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit ein "Mini-Kabelnetz" in Norderstedt linear bedienen, nur um Vertragsauflagen zu erfüllen.

Nicht anwendbar
Posts: 27,490
Post 55 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Das könnte aber zum Problem werden für Sky:

Ich zahle Abo Summe X inkl. PL, Sky verliert die Rechte, ich darf nicht vorzeitig raus, ich zahle zusätzlich an DAZN, DAZN verliert die Rechte, Sky bekommt die Rechte, weil sie einen überhöhten Preis bezahlen, ich soll jetzt zusätzlich für das bezahlen, was vorher inklusive war.

Wenn die PL extra kostet, bin ich garantiert nicht dabei! Ich belohne Sky nicht noch für diese Politik!

Tiertrainer
Posts: 28
Post 56 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

wäre mal interessant, zu wissen, wie die "maximal mögliche anzahl an live-spielen" so aussieht. bei der "teilung" der cl-rechte mit DAZN jedenfalls sind die Sky-kunden ganz schön benachteiligt. deshalb bin ich skeptisch.

Regie
Posts: 5,300
Post 57 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

hansk. schrieb:

mthehell schrieb:

Ich finde es nach wie vor ärgerlich, dass auch diese Rechte wieder keine Unterscheidung der Empfangsarten machen.

Vielfalt ist geboten

Der Zuschauer entscheidet wo und wie er es sehen möchte

Von daher ist es gut so wie es angeboten wird.

Der letzte Satz widerspricht den beiden vorherigen.

.

Nicht anwendbar
Posts: 27,490
Post 58 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Richtig! In Ordnung wäre es für die Kunden, wenn Sky die kompletten linearen und DAZN die kompletten On Demand Rechte bekommt...

Ich wette, da würde plötzlich viel weniger Blödsinn von den Kommentatoren gequatscht werden (X Factor und Co) und viel weniger Werbung laufen.

Und genau so sollte es ja auch in der BL laufen und war vom Kartellamt sicher auch so gedacht (reinen On Demand Anbietern den Zugang zu den Rechten ermöglichen).

Regie
Posts: 19,263
Post 59 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

die 20.000 für PL - das erinnert mich an die Aussage: nur 25 % der sky Abonnent*innen schauen Fußball. Und für die paar Nasen jetzt die PL

ich habe mir den Text von Thomas durchgelesen - das ist nichts Substantielles. Das kann unterm Strich wieder auf so etwas hinauslaufen wie jetzt mit der CL: Darauf könnte ich wetten

Kulissenbauer
Posts: 52
Post 60 von 267
156 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Hallo an Alle,

Klar ist dies eine gute Nachricht, aber ich hätte lieber am Freitagabend Hertha gegen Bayern geschaut, als irgendwann Huddersfield gegen Watford.

Oder am Mittwoch Moskau gegen Schalke, Dienstag Hoffenheim gegen City usw.....

Eine Koorperation mit DAZN oder Eurosport wäre mir lieber gewesen und selbst die Rückkehr von Sport1 ...

Bekannte Namen gibt es auch in der chinesischen Liga. Nicht dass die auch noch kommt.

Und wer weiß was sich Sky noch einfallen läßt.

Nicht das man für den Ton für die PL dann die überragende Soundbox braucht.

Antworten