Antworten

Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Antworten
Synchronsprecher
Posts: 907
Post 21 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Dann sollte sich DAZN nun wirklich die komplette BL schnappen... dann interessiert sich keiner mehr für Sky . Evtl. ist auch alles zwischen den beiden (DAZN und Sky) abgekartert. Das vermute ich mal stark.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 22 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Die PL würde aber übertragen sondern höchstens zwei Spiele mit Deutschland Bezug! Die Quoten waren bei angeblichen 20-30.000 Zuschauern bei Sky mit Ausnahmen der Kloppo spiele wo es Mal 200.000 Zuschauer gab. Es geht bei dem Deal auch nicht um die PL sondern darum DAZN Mal ein Recht zu nehmen den Wenn 600.000 Zuschauer bei der F1 nicht genug sind warum sind es dann 30.000 bei der PL? Es würde eine solche Höhe Summe gezahlt das perform/DAZN ausgestiegen ist das hat nichts mit der liebe zur PL zu tun. Aber wie gesagt dann lieber Polen Abo mit allem an Fussball in 4k zum halben SkyDe Preis als ein zurück zu Sky

Zitire mich Mal selber aus dem Sportrechte Thread zum Thema...

Kulissenbauer
Posts: 60
Post 23 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Gab gestern schon Gerüchte bezüglich Sky und PL. Angeblich wird es dafür ein Extra Paket geben, welches zubuchbar ist. Desweiteren soll Dazn eine Sublizenz bekommen und die restlichen Spiele übertragen, welche Sky nicht zeigt. Also abwarten...

Drehbuchautor
Posts: 1,891
Post 24 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Warum sollte ich auf Dich "eindreschen", manfred?

Nur weil Du etwas Anderes gerne siehst als ich und ich gerne Sport sehe? Nein, ich gebe Dir sogar Recht, denn der Kampf geht um die attraktiven Sportrechte, d.h. um die Rechte, die die meisten Zuseher anziehen.

Es geht nict so sehr um Serien und Filme. Den Wettkampf kann Sky nicht (mehr) gewinnen. Es geht nach meinem Dafürhalten um Überlebensstrategie und die erreicht man nur bei Sky durch ein attraktives Sportpaket...

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 25 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Für die Sky Kunden die sich für die PL interessieren sicherlich eine gute Nachricht.

Da Sky sich das allerdings eine ordentliche Stange Geld hat kosten lassen, wird nun wohl aus werbefreier PL bei DAZN eine PL Übertragung mit ordentlich Werbung, wie das bei der BuLi ja schon Gang und gebe ist.

Ich als DAZN Kunde finde es schade, keine Frage. Dann lieber keine PL schauen als PL mit ordentlich Werbung bei Sky.

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 26 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

termo12 schrieb:

Mit den Zuschauerzahlen wäre man bei X Factor sehr zufrieden

Quoten von XFactor habe ich seit der ersten Ausstrahlung nicht mehr gesehen. Mal schauen ob nach Ende der Staffel noch welche kommen.

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 27 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Mit ordentlich Werbung, wie bei der BuLi, lässt sich so einiges finanzieren. Ob das dann besser ist als bei DAZN? Ich denke nicht.

Drehbuchautor
Posts: 1,891
Post 28 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Ich denke mal, für mich hat DAZN Maßstäbe gesetzt, denen andere Anbieter nur schwer folgen werden können...

Tontechniker
Posts: 746
Post 29 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

mthehell schrieb:

Aber schön, dass sich Comcast da bemerkbar macht und sich mit seiner neuen Errungenschaft jetzt etwas profilieren will.

Was hat dies zum jetzigen Zeitpunkt mit Comcast zu tun

Die Übernahme war erst jüngst die PL-Verhandlungen sicherlich seit Monaten zurück

@ Thomas es war gut gemeint es jetzt schon bekannt zu geben.

Wie du siehst wird es leider wieder von einigen zu getrollt.

Synchronsprecher
Posts: 907
Post 30 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

hansk. schrieb:

mthehell schrieb:

Aber schön, dass sich Comcast da bemerkbar macht und sich mit seiner neuen Errungenschaft jetzt etwas profilieren will.

Was hat dies zum jetzigen Zeitpunkt mit Comcast zu tun

Die Übernahme war erst jüngst die PL-Verhandlungen sicherlich seit Monaten zurück

@ Thomas es war gut gemeint es jetzt schon bekannt zu geben.

Wie du siehst wird es leider wieder von einigen zu getrollt.

hansklein​ nicht nur hier... auch im Web, den social media plattformen oder Gazetten mit Kommentarfunktion. Also der thomasg​ kann nix dafür - die PM ging ja raus.. so what... von einigen halt

Schnitt
Posts: 1,462
Post 31 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Ich als DAZN Kunde finde es schade, keine Frage. Dann lieber keine PL schauen als PL mit ordentlich Werbung bei Sky.

Sehe ich auch so.

Für mich ist allerdings die PL auch keine "Prioritätssportart". Klar, ich sehe Liverpool und ManCity sehr gerne, wenn ich es verfügbar habe, aber nicht regelmäßig und wenn ich sie nicht "live" sehen kann, ist das für mich auch kein Beinbruch.

Davon ab, solange grundsätzlich noch ein SkyTicket herhalten muss für die BuLi, kann es mir eh egal sein wo ich welchen Sport schaue. Nur sollte die BuLi verschwinden bei Sky, dann bin ich (endlich) komplett weg von dem Laden, da können sie sonst was an Rechten holen, ich mag den Anbieter einfach nicht (mehr).

Neulich gab es ja schon in einer der "typischen Sky-Umfragen" die Frage nach Sportarten, die man gerne schaut. Da war neben Fußball und Handball auch American Football bei den Antwortmöglichkeiten bei. Falls die NFL wirklich wieder ins PayTV wechseln will irgendwann (weil man inzwischen vermeintlich genug Interessenten erreicht hat im FreeTV), dann könnte sich Sky da wohl auch positionieren wollen, warum sollten sie sonst danach fragen?.

Aber dann nehme ich definitiv den NFL-Gamepass bevor ich wegen der NFL weiter Sky beanspruchen müsste

Ich gewöhne mir die PL jetzt schon mal langsam ab bis Sommer, dann merke ich den Wegfall gar nicht bei DAZN.

Aber die TV-Macher von der Insel haben wirklich nicht alle Latten am Zaun, wenn es um den deutschen Markt geht. Die Begründung von Richard Scudamore (CEO Premier League): "Sky ist seit vielen Jahren bekannt dafür, den Fans in Deutschland den besten Fußball zu bieten. Wir wissen, dass sie großartige Arbeit leisten werden, wenn es darum geht, die Premier League in Deutschland flächendeckend verfügbar zu machen und freuen uns auf die Zusammenarbeit ab der Saison 2019/20.“

Was soll das denn heißen? Muss Sky die PL bei SSN HD im FreeTV senden oder meint er mit "flächendeckend" die 1,5% Marktanteil von Sky in Deutschland? Flächendeckend wie X-Factor und Britannia? Oder flächendeckend wie Champions Corner und Einzelspiel?

Mann, mann, mann...

Schnitt
Posts: 1,462
Post 32 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

1. Was hat dies zum jetzigen Zeitpunkt mit Comcast zu tun

2. Die Übernahme war erst jüngst die PL-Verhandlungen sicherlich seit Monaten zurück

@ Thomas es war gut gemeint es jetzt schon bekannt zu geben.

3. Wie du siehst wird es leider wieder von einigen zu getrollt.

1.Wer bezahlt denn ab 2019?

2. Es gibt keine "monatelangen Verhandlungen", es war eine Versteigerung die Anfang Oktober endete.

3. Spieglein, Spieglein...

Special Effects
Posts: 16
Post 33 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Super, da freue ich mich riesig ... Sehr gut gemacht Sky.de/at.

Drehbuchautor
Posts: 1,891
Post 34 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Du hast Recht mthehell aber für die Meisten ist es gleich, wie die Wurst auf's Brot kommt, Hauptsache sie ist drauf.

Alles Andere wird sich dann finden. Es ist der Kampf um's goldene Kalb und damit um Kunden, der unerbittlich tobt.

Und Sky hat zugeschlagen, ega mit welchem Geld auch immer. Ja, sie haben verstanden, diese "Serienkönige"

Schnitt
Posts: 1,462
Post 35 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Och bitte... wenn man nur persönliche "Guck mal wie Du aussiehst!"-Texte verfassen kann, weil einem einfach die Basis oder das Hintergrundwissen für eine ordentliche Diskussion fehlt ist das sicher nicht meine Schuld...

Regie
Posts: 4,859
Post 36 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Zumal der Zusammenhang mit dem Verkauf an Comcast und dem Rechteerwerb PL ja sowohl zeitlich als auch in der Sache durchaus logisch ist.

Es muss nicht wirklich aus so gewesen sein, aber die Vermutung ist "seriös".

Synchronsprecher
Posts: 870
Post 37 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

na endlich mal was wirklich positives,obwohl mich die Premier-League nicht interessiert aber hier sind ja genug fans die sich freuen

ich habe das gefühl,daß SKY und DAZN sich verstehen und ich vermute,daß die beiden sich gegenseitig sublizenzen geben damit jeder beide ligen zeigen kann.

SKY könnte so wieder alle deutschen ChampionsSpiele zeigen und DAZN wieder PremierLeague.

ich vermute das SKY und DAZN sich da nicht gegenseitig im weg stehen,wie es Eurosport bzw Discovery gemacht hat

bin echt gespannt was die zukunft bringt

Synchronsprecher
Posts: 907
Post 38 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

daemon1811 schrieb:

na endlich mal was wirklich positives,obwohl mich die Premier-League nicht interessiert aber hier sind ja genug fans die sich freuen

ich habe das gefühl,daß SKY und DAZN sich verstehen und ich vermute,daß die beiden sich gegenseitig sublizenzen geben damit jeder beide ligen zeigen kann.

SKY könnte so wieder alle deutschen ChampionsSpiele zeigen und DAZN wieder PremierLeague.

ich vermute das SKY und DAZN sich da nicht gegenseitig im weg stehen,wie es Eurosport bzw Discovery gemacht hat

bin echt gespannt was die zukunft bringt

Würde ich auch fast so vermuten. deswegen schrieb ich "abgekartertes Spiel" zwischen den Beiden... Wir werden es sehen (oder nicht sehen).

Tontechniker
Posts: 746
Post 39 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Wer hat denn die Spiegel zuerst ausgepackt

Gegenwind verträgst du aber sehr schlecht

Schnitt
Posts: 1,462
Post 40 von 267
104 Ansichten

Re: Sky Deutschland sichert sich Rechte an Premier League

Ich finde es nach wie vor ärgerlich, dass auch diese Rechte wieder keine Unterscheidung der Empfangsarten machen.

Ich bin immer noch davon überzeugt, dass es für alle (Anbieter & Zuschauer) sinnvoller wäre die "klassische Übertragung" im TV von Streaming zu trennen.

Denn da sind wir uns ja alle einig (wenn auch aus verschiedenen Standpunkten): Streaming und Broadcast sind zwei Paar Schuhe und nicht direkt miteinander vergleichbar - weder von der Übertragungstechnik/-problematik noch von der Zielgruppe.

Von mir aus sollen sie sich doch einigen - ich habe vor 2 Jahren schon geschrieben, dass sich in der "Überbrückungszeit" mit aufstrebenden Streamern und rückläufigen Linear-TV-Zuschauern besser beide Seiten zu Synergien zusammen finden als sich gegenseitig auszustechen. Lasst dem Zuschauer die Wahl und nicht dem Anbieter.

Antworten