Antworten

Bundesliga mit Dolby Atmos

Antworten
sonic28
Regie
Posts: 7,541
Post 21 von 46
851 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos


@digo  schrieb:

@sonic28 Du nutzt die Soundbar LG Soundbar DS95QR .

Denke deinen Ton nimmst du vom TV ab?


Mein Sky Q Sat-Receiver ist per HDMI an den LG Fernseher OLED77C18LA am dortigen HDMI 1 Anschluss angschlossen. Der LG Fernseher ist per HDMI an meine LG Soundbar DS95QR angeschlossen, d. h. die LG Soundbar hängt beim LG Fernseher am HDMI 2 Anschluss, der eARC kann.

 

Auch wenn ich den Sky Q Sat-Receiver direkt an einen der beiden HDMI Eingänge von der LG Soundbar anschließen würde, gibt es den DOLBY ATMOS Ton nur, wenn man, wie bereits erwähnt, das ganze in UHD sieht und der Ton in der Einstellung DOLBY DIGITAL PLUS rausgeht.

 

Gruß, Sonic28

digo
Regie
Posts: 5,625
Post 22 von 46
801 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos

Ich denke es ist ein Handshakeproblem mit dem

Q, in deiner Konfiguration.

Das Signal, bei HD, ist da. Ganz sicher!

Hast du deine Soundbar schon komplett kennengelernt?

Tolles Gerät!

So einfach war es mit dem Denon ja auch nicht. 
siehe mehrere Threads hier

@sonic28 

"anschließen würde" Hast du?

LarsStoe
Special Effects
Posts: 5
Post 23 von 46
791 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos

Ich habe keine Soundbar sondern eine Dolby Atmos Heimkinoanlage. Eine Onkyo ht s5915.

und bei der Übertragung von der Bundesliga ist alles ok.

@digo

digo
Regie
Posts: 5,625
Post 24 von 46
797 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos

@LarsStoe 

Danke, du bestätigst meine Angabe! Habe DENON AVR

Die Handshakeprobleme sind oft vielseitig!

Ich habe sehr lange mit Denon ausgewertet. Noch viel mehr...

 

Beispiel von mehreren Kontakten:

Nach der Werbung wurde das Tonsignal vom Q nicht mehr sauber übernommen.

Er schaltete nicht zurück.

Wichtig, nur in dieser (angegebenen) Einstellung erkennt der Denon, in Zusammenhang mit dem Q, das vorliegende Format automatisch. Für alle Bereiche! Er schaltet hoch bis zum besten Format (Dolby Athmos) und zeigt das Format an. Und du hörst es! Getestet Interessant!

Wer sollte das so wissen?

Denon.jpg

Weiterer wichtiger Punkt ist die Anschlußreihenfolge.

sonic28
Regie
Posts: 7,541
Post 25 von 46
789 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos


@digo  schrieb:

Ich denke es ist ein Handshakeproblem mit dem

Q, in deiner Konfiguration.


Ich wüsste kein Handshake Problem in Verbindung mit meiner LG Soundbar DS95QR.

 

 


@digo  schrieb:

Das Signal, bei HD, ist da. Ganz sicher!


O.K.! Ich streite nicht ab, dass es den DOLBY ATMOS Ton bei der Widergabe in HD, z. B. einer Bluray Disc oder einer der Streaming Apps, gibt. Aber nicht bei der Version, die Sky anbietet. Da geht der DOLBY ATMOS Ton beim Sky Q Sat-Receiver bz. beim Sky Q Kabel-Receiver nur auf

 

  • dem "Sky Sport UHD"-Sender
  • dem "Sky Sport Bundesliga UHD"-Sender
  • den UHD Inhalten im "Sky on Demand"-Bereich.

Genauso kommuniziert das auch Sky, seit Sky den DOLBY ATMOS Ton anbietet.

 

Ich hatte bis zum 01. Juli 2021 den Samsung Fernseher UE65MU8009 mit der Samsung Soundbar HW-N950. Selbst dort kam der DOLBY ATMOS Ton, den Sky über den Sky Q Sat-Receiver bzw. den Sky Q Kabel-Receiver anbietet, nur dann an der Soundbar an, wenn man sich das ganze in UHD ansieht und der Ton per HDMI in DOLBY DIGITAL PLUS übertragen wird.

 

Seit dem 02. Juli 2021 hab ich den LG Fernseher OLED77C18LA, wo ich die Samsung Soundbar HW-N950 dran hatte. Auch da war es so, wie ich beschreiben habe. Seit August 2022, hab ich an meinem LG Fernseher OLED77C18LA die LG Soundbar DS95QR dran.

 

Gruß, Sonic28

digo
Regie
Posts: 5,625
Post 26 von 46
780 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos

Ich kann dir nur bestätigen, es geht!

Komm mich besuchen, wir kennen uns ja.

"Ich streite nicht ab"

Du must nicht streiten, sehen und hören.

Was andere sagen interessiert mich immer sehr.

Allerdings teste ich das aus. Und dann habe ich auch mal eine andere Meinung.

(Natürlich habe ich auch mit Blue Ray verglichen!)

Es sind zu viele Zusammenhänge. Ich nutze oft die direkten technischen Ansprechpartner.

Ich habe doch deine Film- Vorschläge getestet???

Und mein Denon zeigt es mir ja auch an.

Jeden Tonwechsel....

Übrigens hat auch SKY an der Ausgabe gearbeitet. (Es gab Kontakt mit Denon)

 

"anschließen würde" Hast du?

 

Mehr geht jetzt nicht, sorry!

sonic28
Regie
Posts: 7,541
Post 27 von 46
778 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos


@digo  schrieb:

Und mein Denon zeigt es mir ja auch an.

Jeden Tonwechsel....

Übrigens hat auch SKY an der Ausgabe gearbeitet. (Es gab Kontakt mit Denon)


Wenn das alles so sein sollte, wie du schreibst, was ich sicherlich nicht abstreite, dann wüsste ich gerne mal, was Sky dazu meint. Vorallem von einem Sky Technik Mitarbeiter, wie z. B. der @mm_cpe . Wäre schön, wenn mal einer von Sky was dazu schreibt.

 

Gruß, Sonic28

digo
Regie
Posts: 5,625
Post 28 von 46
768 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos

Was ist ein SKY Techniker meint ist sicherlich wichtig!

(Allerdings hat meine Anfrage bei SKY nicht sehr viel gebracht. Die Moderatoren haben es weitergegeben. siehe verschiedene Threads)

Was Denon sagt und meint ist genau so wichtig. Die verarbeiten ja die Signale in aller Form.

Ich übersetze mal für mich, du meinst die Dolby Atmos Einstellung wirkt sich für HD Kunden nicht aus?

Also bei den Filmen und bei der Bundesliga ..

Ich kann nur schreiben was ich sehe und höre.

Und ich kann zum Vergleich am Receiver umschalten.

Der Unterschied ist einfach so zu hören und in der Anzeige zu sehen. Denon springt auf DD+ Anzeige

Klar, der Denon kann zaubern.... hatte ich ja geschrieben.

Eventuell gibt es noch eine viel höhere Tonstufe, als die von mir beschriebene, die ich gar nicht kenne?

Glaube ich nicht, aber möglich. Und Blue Ray habe ich ja auch zum Vergleich.

Und bei der Bundesliga habe ich auch DD+ in der Anzeige und bin sehr zufrieden.

https://hifi.de/ratgeber/dolby-atmos-53570

Hier sehe ich noch einen möglichen Unterschied! Ich habe nur eine 5. 1 Anlage.

Meine Tests bedeuten ja, die DD+ Ausgabe ist immer machbar und höherwertig.

Aber ich habe noch einen "Atmos" Spielraum nach oben.

Möglich!

Und den nur bei UHD?

Das würde deine Grundmeinung bestätigen, nicht aber die schlechte Tonausgabe im HD Bereich bei SKY.

 

sonic28
Regie
Posts: 7,541
Post 29 von 46
742 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos


@digo  schrieb:

Ich übersetze mal für mich, du meinst die Dolby Athmos Einstellung wirkt sich für HD Kunden nicht aus?

Also bei den Filmen...

Ich kann nur schreiben was ich sehe und höre.


Genau, wie bei mir. Ich kann auch nur das schreiben, was ich auf der Anzeige meiner LG Soundbar und in die "LG Sound Bar"-App auf meinem Handy sehe.

 

Noch was nebenbei: Seit es bei Sky den DOLBY ATMOS Ton im "Sky on Demand"-Bereich gibt, hab ich allen, die eine Soundbar mit DOLBY ATMOS Ton bzw. einen AV Receiver mit DOLBY ATMOS Ton haben, genauso erklärt, wie sie bei Sky den DOLBY ATMOS Ton zu hören bekommen. Und jeder Sky Kunde hat den DOLBY ATMOS Ton nur dann zu hören bekommen, wenn er bei dem Sky Q Sat-Receiver bzw. bei dem Sky Q Kabel-Receiver das ganze in UHD sieht und den HDMI Ausgang beim Sky Q Sat-Receiver bzw. beim Sky Q Kabel-Receiver auf DOLBY DIGITAL PLUS gestellt hat.

 

Jetzt komme mir nicht damit, dass jeder von denen sicherlich ein Handshake Problerm hat, weil in der HD Wiedergabe kein DOLBY ATMOS Ton zu hören ist. 😉

 

 


@digo  schrieb:

Der Unterschied ist einfach so zu hören und in der Anzeige zu sehen.

Klar, der Denon kann zaubern.... hatte ich ja geschrieben.


Dann würde mich mal interessieren, wie der Denon es schafft, aus dem - laut Sky - auf dem Sky Q Sat-Receiver bzw. dem Sky Q Kabel-Receiver bei HD nicht vorhandenen DOLBY ATMOS Ton einen DOLBY ATMOS Ton herzustellen.

 

Gruß, Sonic28

digo
Regie
Posts: 5,625
Post 30 von 46
740 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos

Habe ergänzt!

Der Denon zaubert eventuell aus den Eingangsdaten eine Illusion.

Ich komme jetzt in fachliche Bereiche, die ich nicht mehr abdecke.

Also SKY Technik wäre schon interessant.

Was ist echt und was ist eine Illusion?

Die Frage die bleibt: Warum hast du die DD+ Anzeige bei der Bundesliga und den Filmen nicht?

Ich schon, bei HD, am Denon.

Ich stelle mal ein Foto ein!

Abgesehen mal vom ganz  ECHTEN DOLBY ATMOS eventuell, in 7.1., nur UHD ist möglich.

 

sonic28
Regie
Posts: 7,541
Post 31 von 46
758 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos


@digo  schrieb:

Also SKY Technik wäre schon interessant.


Du sagst es. Die Frage ist nur, ob sich überhaupt einer von Sky, entweder ein(e) Sky Moderator(in) oder ein Sky Technik Mitarbeiter, hier meldet und was dazu schreibt.

 

 


@digo  schrieb:

Was ist echt und was ist eine Illusion?


Da kann ich dir ein Beispiel nennen. Mein vorheriger Samsung Fernseher UE65MU8009, den ich bis zum 01. Juli 2021 verwendet hatte, hat die Möglichkeit, dass man bei den Bildeinstellungen den Punkt HDR+ aktivieren kann. Damit wird dann jedes Bild, egal in welcher Auflösung, auf HDR hochgerechnet, soweit es technisch überhaupt möglich ist. Also kein echtes HDR. Nur wenn man diesen Punkt deaktiviert, wird das echte HDR beim UHD dazugeschaltet, wenn das, was man sich gerade ansieht, auch in HDR ausgestrahlt wird.

 

 


@digo  schrieb:

Die Frage die bleibt: Warum hast du die DD+ Anzeige bei der Bundesliga und den Filmen nicht?

Ich schon, bei HD, am Denon.


Nur wenn es in DOLBY ATMOS ausgestrahlt wird, d. h. in DOLBY ATMOS bei meiner LG Soundbar ankommt, dann zeigt meine LG Soundbar beim draufschalten kurz den Schriftzug DOLBY ATMOS an und in die "LG Sound Bar"-App auf meinem Handy wird DOLBY ATMOS angezeigt.

 

Bei allem anderen wird auf meinem Handy in die "LG Sound Bar"-App dann, je nach Ton, der ankommt, DOLBY AUDIO bzw. PCM angezeigt, wobei die Anzeige DOLBY AUDIO das Dolby DIGITAL 1.0 (Mono) bzw. das DOLBY DIGITAL 2.0 (Stereo) bzw. das DOLBY DIGITAL 5.1 etc. sein kann. Warum LG das in die "LG Sound Bar"-App nur als DOLBY AUDIO anzeigt, kann ich nicht sagen. Ich hab das mal als Feedback bzw. Verbesserungsvorschlag für die Gerätesoftware der LG Soundbar bzw. für die "LG Sound Bar"-App an LG geschrieben. Dazu kam die Antwort, von einem LG Mitarbeiter, dass LG für jedes Feedback und jeden Verbesserungsvorschlag dankbar ist. Er wolle es an die zuständigen Menschen bei LG weiterleiten. Was dann am Ende daraus wird, konnte er mir nicht sagen. Vielleicht wird es ja verbessert, sodass man es besser erkennen kann, was es für einen Ton ist (z. B. DOLBY DIGITAL 1.0 oder DOLBY DIGITAL 2.0 etc.). Mal schauen, ob was passiert.

 

Gruß, Sonic28

digo
Regie
Posts: 5,625
Post 32 von 46
749 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos

Hier der Nachweis! @sonic28 

Du siehst oben Mitte sogar das Dolby Atmos Zeichen und DD+, das ist ECHT!

Direktverbindung zum SKY Q

Und das solltest du auch haben.

Reicht so, oder noch bei den Filmen?

Hochrechnen zeigt der Denon sonst auch an.

Also ich habe eine 7. Anlage , aber nur 5 Lautsprecher. Arbeite daran! siehe Schild

Ton2.jpgTon1.jpg

digo
Regie
Posts: 5,625
Post 33 von 46
729 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos

Sendungen die kein DD Plus ausstrahlen: Anzeige nur DDSur !, zu erkennen.

Noch eine Anmerkung: @sonic28 

Mein Denon ist UHD fähig! Also er könnte...

Eventuell hängt es damit zusammen? Wenn ein bestimmtes Grundsignal zur Verfügung gestellt wird und die mögliche Übersetzung.

Habe aber TV und Buchung kein UHD.

runter.jpg

digo
Regie
Posts: 5,625
Post 34 von 46
687 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos

DAZN App auf Receiver kein DD+!

B04 gegen Union

Ton ist mau.. 

Anzeige DDSur

2. Liga Nürnberg Magdeburg DD+
Alles Spitze!

jb67
Special Effects
Posts: 5
Post 35 von 46
650 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos

Hallo in die Runde, 
ich habe jetzt nochmal einiges probiert, aber komme nicht wirklich zum Erfolg...

 

bei den Einstellungen bin ich weitestgehend bei 'sonic28', also alles was ich gleich beschreibe hat die Voreinstellung am Sky-Q-Reciver 'Dolby-Digital+' und die Programmauswahl 'UHD' , die Hardware ist der Sky-Q-reciver (Kabel), Panasonic-TV (nur) mit ARC-Hdmi die mit einer Soundbar Devialet/Dione verbunden ist.

 

Ergebnis ( alle Programme über Sky Q gestartet):

-Apple TV,+ :Spielfilme/Serien in Atmos: Ton kommt an

-amazon prime: Filme in Atmos: Trailer spielt Ton, Film nicht

-sky buli-uhd: kein Ton

-sky Serien ( boot, babylon, uhd ausgewählt) : kein Ton

 

Ich bin im Moment echt überfordert und überlege ob der ARC-Ausgang zur Soundbar das Problem ist...?!

 

Bin auf eure Ideen gespannt...

VG

digo
Regie
Posts: 5,625
Post 36 von 46
644 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos

"Ich bin im Moment echt überfordert und überlege ob der ARC-Ausgang zur Soundbar das Problem ist...?!"

Das nutze ich nicht so, als Rückgabe. DENON bekommt das Signal direkt vom Q.

Könnte den TV ausschalten (stromlos) und nur Ton hören.

Eventuell liegt da ein Problem vor, beim Q Signal über ARC weiter?

Hier nochmals die technischen Möglichkeiten mit Hinweisen zu Schwierigkeiten.

https://hifi.de/ratgeber/dolby-atmos-53570

ICH:

Denon AVR 

Q zum Denon mit HDMI und Denon zum TV HDMI

NUR HDMI !

Bei einer Soundbar geht es eventuell nicht so!

Kein UHD bei mir möglich. Nicht gebucht und keinen TV.

Denon könnte aber UHD ! Ich empfange HD Sender und die Filme habe ich getestet.

Mehr als das Ergebnis attestieren kann ich nicht!

siehe Fotos und mein Klangerlebnis

 

Das hilft euch natürlich nicht weiter.

Es ist jetzt meine letzte Wiederholung. Kann sonst, BEI MIR, nichts feststellen.

Mein Denon zaubert mir etwas, was gar nicht da ist! Verstehe... Aber schön!

 

digo
Regie
Posts: 5,625
Post 37 von 46
621 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos


@LarsStoe  schrieb:

Ich habe keine Soundbar sondern eine Dolby Atmos Heimkinoanlage. Eine Onkyo ht s5915.

und bei der Übertragung von der Bundesliga ist alles ok.

@digo


@LarsStoe hat die Bundesliga sauber aber:

https://community.sky.de/t5/Sport/Premier-League-Ton/m-p/677467#M28437

 

Ich verstehe es technisch nicht!

@sonic28 Komm mich besuchen!

digo
Regie
Posts: 5,625
Post 38 von 46
609 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos

Also @sonic28 hat schon recht!

Mein Denon scheint mir tatsächlich etwas zu "zaubern".

Gut zu wissen! Auch schön!

Wenn nicht Atmos, dann solltet ihr aber DD haben.

Bundesliga ist mir aber der Unterschied bei den Usern noch nicht ganz klar. 

digo
Regie
Posts: 5,625
Post 39 von 46
571 Ansichten

Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos

@jb67 


@jb67  schrieb:

Hallo in die Runde, 
ich habe jetzt nochmal einiges probiert, aber komme nicht wirklich zum Erfolg...

 

 

 

Ergebnis ( alle Programme über Sky Q gestartet):

-Apple TV,+ :Spielfilme/Serien in Atmos: Ton kommt an

-amazon prime: Filme in Atmos: Trailer spielt Ton, Film nicht

-sky buli-uhd: kein Ton

-sky Serien ( boot, babylon, uhd ausgewählt) : kein Ton

 

 


Also, du hast UHD aber fehlerhafte Übertragung.

Will es nicht untergehen lassen!

Sanny_G
Moderator
Posts: 7,107
Post 40 von 46
559 Ansichten

Re: Betreff: Bundesliga mit Dolby Atmos

Hi zusammen, 

 

ich habe ich mir einmal ein paar Infos eingeholt zum Thema "Tonoptionen" und gebe euch hier nun ein paar Details dazu.

 

Sport: 

Bei den Sportsendern wird die 1. Tonoption mit Kommentatoren auf Dolby 5.1 und die  2. Tonoption (Stadion-Atmosphäre) in Stereo wiedergegeben. Nur über Sky Sport UHD und Sky Sport Bundesliga UHD ist auch Dolby Atmos verfügbar.

 

Filme, Serien und Dokus:

Bei HD-Filmsendern ist es an sich ebenfalls DolbyDigital (bis 5.1). Bei den SD-Filmsendern wird an sich rein auf Stereo gesetzt. Zu beachten ist aber, dass Sky die Filme nur so ausstrahlen kann, wie wir sie vom Lizenzgeber erhalten haben. Auch muss man ggf. auf das Alter des Filmes achten. 😉 Es kann daher immer mal zu Abweichungen auf einem einzelnen Sender kommen. 

 

Bei den Serien- und Dokumentationssendern von Sky und ist auch so, aber bei den Partnersendern haben wir auf die Tonspuren keinen Einfluss. Nur ein paar Serien, wie "Babylon Berlin" oder "Das Boot" werden auch mit Dolby Atmos ausgestrahlt.

 

Bedenkt somit bitte, dass nicht alle neuen Filme oder Serien automatisch Dolby Atmos haben. Soweit mir zudem bekannt ist, haben diese Tonspur nur UHD-Inhalte. Die Buchung von Sky UHD ist also dann nötig.

 

----> Fällt euch auf, dass eine Übertragung bzw. ein Inhalt (egal ob Sport, Film, Serie oder eine Doku) kein DolbyAtmos hat, obwohl es so angekündigt ist, informiert uns bitte. Wir leiten es dann weiter. 

 

 

Nachfolgend, um es abzurunden, gehe ich noch kurz auf die Technik ein:

 

Um Dolby Atmos über den Sky Q Receiver nutzen zu können, muss über Mein Sky Q > Einstellungen > Einrichten > Bild & Ton bei Audio-Einstellung "HDMI Dolby Digital Plus" eingestellt werden. Natürlich benötigt man auch eine passende Anlage. 😉 

Passt dies beides und der Inhalt hat zu 100% die DolbyAtmos-Tonspur, aber über eure Anlage kommt dieser nicht raus, können wir keinen Support anbieten. Bitte schaut dazu in die Bedienungsanteilung oder wendet euch notfalls an den Hersteller. 

Über Drittanbieter-Apps haben einige Inhalte ebenfalls Dolby Atmos, aber wir von Sky stellen nur die App nur Verfügung. Bitte wendet euch diesbezüglich notfalls an den Inhaber der App. 

 

VG, Sanny

Antworten