Antworten

Sky fordert Smartcard zurück obwohl auf meine eigene gebucht wurde

marci2k
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 7
488 Ansichten

Sky fordert Smartcard zurück obwohl auf meine eigene gebucht wurde

Hallo,

ich habe heute eine Mail von Sky gekriegt (Fast 3 Monate nach Vertragsende) das ich bitte die Smartcard gerückschicken soll.Ich habe nur nie eine erhalten da ich Sky direkt auf meine Kabel D. Karte hab buchen lassen.

Da ich weder über das Hilfecenter noch Mail jemanden erreiche versuche ich es hier.

Kann mir ein Mod. evtl. weiter helfen ?

 

MfG

Marcel

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 13,772
Post 2 von 7
462 Ansichten

Betreff: Sky fordert Smartcard zurück obwohl auf meine eigene gebucht wurde

Bestimmt.

Aber die Bearbeitungszeit liegt hier im Forum zur Zeit bei bis zu 10 Tagen.

Sry.

 

wimerio
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 3 von 7
456 Ansichten

Betreff: Sky fordert Smartcard zurück obwohl auf meine eigene gebucht wurde

Ich hoffe es ist in Ordnung das ich mich hier mal einklinke. 

 

Bei mir fast das gleiche Problem. Sky fordert meine Smartcard zurück die aber von Unitymedia ist.

Meine E-Mail von heute Morgen wurde beantwortet mit dem Hinweis ich solle mich in meinem Kundencenter einloggen und alle erforderlichen Daten eingeben. In das Kundencenter komme ich aber natürlich nicht mehr rein.

 

Hoffe ein Moderator kann uns hier weiterhelfen ... Schönen Tag noch, Dirk.

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 980
Post 4 von 7
449 Ansichten

Betreff: Sky fordert Smartcard zurück obwohl auf meine eigene gebucht wurde


@wimerio  schrieb:

Hoffe ein Moderator kann uns hier weiterhelfen ... Schönen Tag noch, Dirk.


Hy Dirk,

vorab als Info, die Karten müssen immer zu dem Anbieter zurück der als letztes etwas aufgebucht hat,

darum die Forderung😊

Braucht man die Karte noch, sagt man einfach Bescheid, dann wird die Karte ausgetragen.

das kann auch die Hotline machen, willst Du also hier nicht warten, es  ab und an an der 

Hotline versuchen, irgendwann kommt man durch und kann das klären.🤗

 

Oder halt hier warten👨‍🌾

marci2k
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 5 von 7
434 Ansichten

Betreff: Sky fordert Smartcard zurück obwohl auf meine eigene gebucht wurde

Hallo zusammen,

klar ist das Ok Dirk, ist ja das identische Problem außer das ich bei KD bin und du bei Unitymedia.

 

Dann warte ich hier mal auf den Support, auch wenn es länger dauert.

 

Vielen Dank

MfG

Marcel

 

 

 

Janocore
Moderator
Posts: 4,751
Post 6 von 7
388 Ansichten

Sky fordert Smartcard zurück obwohl auf meine eigene gebucht wurde

Hallo marci2k,

tut mir leid, dass ich dir jetzt erst antworte.

Schreib mich gerne privat an, falls du noch Hilfe benötigst.

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Teile mir dann bitte deine Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit. Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der Bank, von welcher wir die Gebühren einziehen.

Viele Grüße,
Jano
CorinaW
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 291
Post 7 von 7
373 Ansichten

Betreff: Sky fordert Smartcard zurück obwohl auf meine eigene gebucht wurde

Guten Morgen @wimerio,

entschuldige die späte Reaktion. Ich helfe dir gerne weiter mit deiner Smartcard.

Schick mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht. Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum und je nach Zahlungsart den Namen der hinterlegten Bank, die letzten vier Ziffern der Kreditkarte oder bei Paypal deine Adresse.

Um mir zu schreiben, klick einfach auf mein Profil und dann auf „Nachricht“.

Viele Grüße,
Coco
Antworten