Antworten

SkyQ OnDemand Inhalte in persönliche Liste speichern

bugdichfrei_sky
Tiertrainer
Posts: 19
Post 1 von 4
700 Ansichten

SkyQ OnDemand Inhalte in persönliche Liste speichern

Hallo mitleidende Sky-Kunden! 

 

Nein, diesmal auch mal gutes Feedback: Seit ich SkyQ habe hat sich der Beziehungsstatus zwischen Sky und mir deutlich verbessert.
Ja, es fehlt hier und dort an Funktionalität, einige Dinge sind wirklich schlecht implementiert, einige dafür aber wieder gut. Will hier nicht alles Ansprechen, aber einen echten Pain-Point habe ich noch:

 

Gibts Infos ob Sky gedenkt persönliche Listen für Serien und Filme zu implementieren, wie alle anderen Streaminganbieter (außer Flimmit, welches auch komplett unübersichtlich ist)?

 

Ich denke, ich würde dadurch Sky vermehrt anderen Streaminganbietern bevorzugen. Oft, wenn man mal Zeit hat und so durch den Content geht, findet man gute Produktionen die man sich gedanklich für später aufhebt, aber seien wir uns ehrlich, in einer Watchlist sammelt man effizient seine Dinge zusammen die einen interessieren, vergisst sie nicht und freut sich etwas gefunden und aufgehoben zu haben.

 

Die Navigation für Serien und Filme ist sowieso nicht ganz einundzwanzigstes Jahrundert. Weder vom Erneuten finden einer Serie bis hin zu "weiterschauen". Das könnte man alleine das schon besser gestalten, damit die Kunden nicht vorab schon keine Lust drauf haben die Serie "Wie heißt die nochmal ..." zwischen den ganzen Serien, nach Alphabet sortiert, herauszusuchen.

 

Eine persönliche Liste würde bei mir zumindest bewirken, viel mehr Content von Sky zu konsumieren.

 

Gibts Infos dazu? Gibts andere Lösungen außer 3rd Party Apps zu nutzen und Serien manuell zu verwalten auf, zB. dem Handy.

Alle Antworten
Antworten
bugdichfrei_sky
Tiertrainer
Posts: 19
Post 2 von 4
667 Ansichten

Betreff: SkyQ OnDemand Inhalte in persönliche Liste speichern

Mal ein bisschen nachgelesen: Wird ja sehr oft hier und überall beanstandet, dass eine " Merkliste " (die es anscheinend schon mal gegeben hat) fehlt.

 

Die eine Funktion würde nicht nur die Anzahl der Kunden sondern auch die Stunden erhöhen die bestehende Kunden on-demand Inhalte konsumieren. Das sieht ein Blinder. Komplett unverständlich von Sky.

 

Deren Gemurkse bei der technischen Umsetzung ihrer Angebote ist ja längst bekannt, aber da geht es um wirtschaftliche Interessen und selbst da Stillstand und Schweigen. Normalerweise müsste die technische Abteilung den ärgsten Druck bekommen das umzusetzen. Aber es ist als wären sie absichtlich nicht gern erfolgreicher. 

 

 

 

schütz
Regie
Posts: 15,685
Post 3 von 4
659 Ansichten

Betreff: SkyQ OnDemand Inhalte in persönliche Liste speichern

Bei SKY wird sehr viel gewünscht.

Jedoch nur wenig bewegt

Und nur das getan was SKY will.😉

Und du hättest den Q mal sehen sollen als er noch jung war, dagegen ist er jetzt richtig goldig.🤣

bugdichfrei_sky
Tiertrainer
Posts: 19
Post 4 von 4
647 Ansichten

Betreff: SkyQ OnDemand Inhalte in persönliche Liste speichern

Genau, "was Sky will". Verstehe nur nicht, dass Sky nicht mehr Marktanteile und Gewinn will 😉

Sollten sie sich mal überlegen ob das nicht vielleicht ein gutes geschäftliches Ziel wäre.

 

Wie gesagt: Ich finde SkyQ grundsätzlich auch gar nimmer so schlecht mit einigen Downturns, von denen wiederrum einige trotzdem noch schwiegend sind, wie diese Merkliste. Diese wäre Win-win-win für Sky, wird aber ignoriert.

 

Es macht den Anschein als ob Sky einfach Positionen mit unfähigen Personen besetzt hat. Mehrere Personen im Unternehmen müsste dieses Feature ein großes Anliegen sein, wie bsplw. die Person die für Aquirierung von Neukunden verantwortlich ist, die für customer pleasing verantwortlich ist, oder ganz banal allen die sich damit beschäftigen mehr Gewinn einzufahren. Keiner von denen ist seit Jahren in der Lage ein Feature auf eine Roadmap zu bringen welches die Konkurrenz durch die Bank hat. Ist doch peinlich. (Fast) Kein neuer Streaminganbieter würde es wagen ohne Merkliste zu launchen.

Antworten