Antworten

UHD-Inhalte nicht über Q-App?

berry2
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 17
7.919 Ansichten

UHD-Inhalte nicht über Q-App?

Warum sind die UHD-Inhalte nur über den Q-Receiver und nicht über die Q-App verfügbar? In den Apps der Mitbewerber (Netflix, Amazon Prime) funktioniert das ja auch.  

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 9,899
Post 2 von 17
7.904 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?

Laut Sky ist das Contentschutz.

 

Die Filme etc. bei Sky sind ja höherwertiger als bei der Konkurrenz, die kann nur ein SkyQ Receiver entsprechend vor Mißbrauch schützen. Leute die meinen Sky möchte nur seinen Q in den Markt drücke sind alles bezahlte Hatebots.

 

Wer Ironie findet darf sie gerne behalten.

berry2
Special Effects
Posts: 4
Post 3 von 17
7.904 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?

Dann frage ich mich: warum kann/will die Konkurrenz den Schutz über deren Apps sicherstellen, während es bei Sky nicht möglich ist?

 

Oder anders gefragt, warum ist der Inhalt über den Receiver besser geschützt als über die App? Das verstehe ich technisch nicht. 

 

Ich bin erst seit einigen Wochen glücklicher Besitzer eines UHD-fähigen Fernsehers und die Bildqualitätsunterschiede zwischen Sky und Netflix/Amazon Prime sind ja schon eklatant. Da der Fernseher im Schlafzimmer steht, kommt für mich die Nutzung eines Q-Receivers nicht infrage. 

onzlaught
Regie
Posts: 9,899
Post 4 von 17
7.897 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?

Der Q fügt ein Wasserzeichen bei UHD ein. Das können die Apps wohl nicht.

Und ansonsten....höherwertiger Content als die Konkurrenz....schützenswerter.

 


 

berry2
Special Effects
Posts: 4
Post 5 von 17
7.893 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?

Bei UHD-Bild kann man kein Wasserzeichen einblenden? 

 

Bei den HD-Inhalten gibt es in der App ja auch Wasserzeichen 

 

Wobei ich mich, unabhängig von meiner hier gestellten Frage, immer schön gefragt habe, warum Sky in der App im Gegensatz zu den Mitbewerbern ein Wasserzeichen einblenden.

onzlaught
Regie
Posts: 9,899
Post 6 von 17
7.890 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?


@berry2  schrieb:

Bei UHD-Bild kann man kein Wasserzeichen einblenden?...


Doch natürlich, tut Sky ja bei seinem Q Receiver.

 

Das aber auf einem Endgerät diverser Hersteller, diverser Betriebssysteme bei der Sky App zu bewerkstelligen ist wohl etwas aufwändiger.

onzlaught
Regie
Posts: 9,899
Post 7 von 17
7.889 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?


@berry2  schrieb:
....

Wobei ich mich, unabhängig von meiner hier gestellten Frage, immer schön gefragt habe, warum Sky in der App im Gegensatz zu den Mitbewerbern ein Wasserzeichen einblenden.


Die offizielle Begründung der Fa. Sky habe ich in meinen beiden vorherigen posts schon wiedergegeben.

berry2
Special Effects
Posts: 4
Post 8 von 17
7.885 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?

Nun, muss Sky ja letztendlich selbst entscheiden. Und ich muss mich entscheiden, welchen Preis mir ein Sky-Abo zukünftig wert ist. Habe nur, seitdem ich den UHD-Fernseher habe, kaum noch Filme und Serien auf Sky geschaut. Gibt ja genug UHD-Content bei Netflix und Prime. Und das Schauen macht einfach mehr Freude als das im Vergleich dazu schlechte Sky-Bild.

 

jojodat
Kostümbildner
Posts: 137
Post 9 von 17
7.871 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?

Immerhin hat man beim Bild schon FullHD (auch wenn die Bitrate  bzw. das Encoding nicht grad auf einem konkurenzfähigen Level ist.).  - Also ist man nur eine Generation hinten dran.

Beim Ton hinkt man noch 2 Generationen hinterher.. - Dort kann man von Mehrkanalton (5.1 oder 7.1) oder gar Objektbasierten Ton (ATMOS) nur träumen.

burkhard
Tontechniker
Posts: 721
Post 10 von 17
7.864 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?

Die Q App hat Dolby Digital Ton 5.1 bei den Sky eigenen on Demand Inhalten.

jojodat
Kostümbildner
Posts: 137
Post 11 von 17
7.867 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?

Auf welchen Geräten?

Auf Apple TV auch mit der 1.1.8. von vor wenigen Tagen auf jeden Fall nicht - und auf einem LG als ich das letzte mal testete vor einem Monat auch nicht.

 

Soweit ich weiß, ist das nur bei Sky Ticket auf ein paar Geräten.-

axhd51
Kamera
Posts: 2,409
Post 12 von 17
7.860 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?

@onzlaught schrieb: 

"Das aber auf einem Endgerät diverser Hersteller, diverser Betriebssysteme bei der Sky App zu bewerkstelligen ist wohl etwas aufwändiger." 

 

Das kann aber eigentlich nicht der Grund sein, denn @berry2 schreibt folgendes: 

"Bei den HD-Inhalten gibt es in der App ja auch Wasserzeichen" 😉

burkhard
Tontechniker
Posts: 721
Post 13 von 17
7.849 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?

Bei der Samsung App. 

jojodat
Kostümbildner
Posts: 137
Post 14 von 17
7.849 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?

Schade, das so ziemlich das Einzige, wo ich keine Möglichkeit hab, es zu nutzen.

Toni5
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 15 von 17
4.033 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?

Moinsen, leider ist das Thema immer noch aktuell. Was ich nicht  verstehe, auf sämtlichen Endgeräten, wie Tablet oder Laptop kann ich doch auch die UHD Sender sehen!!! Nur auf TV Geräten nicht. Sollte Sky sich nicht mal langsam drum kümmern?

gruss Toni5...

Cantare
Tiertrainer
Posts: 22
Post 16 von 17
1.664 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?

Servus, ich schließe mich hier an.

Live Sport würde ich übrigens auch gerne in 4K sehen 🙂

devilsown
Kulissenbauer
Posts: 62
Post 17 von 17
1.265 Ansichten

Betreff: UHD-Inhalte nicht über Q-App?

Sky typisch alles sehr unverbindlich gehalten, aber man darf ja bekanntlich hoffen...

 

Sky: MagentaSport, DAZN und mehr kommen (stadt-bremerhaven.de)

Antworten