Antworten

Netzwerkfehler 42010

Antworten
digo
Regie
Posts: 11,021
Post 281 von 386
2.012 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@Belphegor 

Du machst mich jetzt sprachlos!

Keine SKY Hardware oder Software, außer SKYGo, durftest du jemals in einem anderen Haushalt nutzen!

Fertig?

"Was somit weggefallen ist (egal ob Multiscreen oder nicht) ist die Möglichkeit im fremden Haushalt auf einem Apple TV zu schauen."

Da ist nichts weggefallen! Haushalt war schon immer vorgegeben!

 

Da hilft dir auch Multiscreen nicht!

Bei Multiscreen geht es um die berechtigte Anzahl von weiteren Streams, zusätzlich zum Grundstream deines Q'

Wieder hat SKY Go hier eine 1x Sonderstellung! SKYGO Plus 3x

 

Und SKY GO kannst du bis zu "in der EU" nutzen!

 

Multiscreen hat mit außerhalb nichts zu tun ! Mehrere Geräte aber wieder mit Multiscreen, auße Mobil/Pc SKY Go.

Bei der Neuregelung wollten ja User ihren 1x Q mitnehmen. Da ohne Multiscreen, geht!

 

 

kleines23
Regie
Posts: 5,391
Post 282 von 386
2.003 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@BelphegorEinmal gibt es den zubuchen Preis für  Multiscreen, die 15€ sind doch für Nutzung für Zweitwohnung, Ferienhaus des Kunden, die Preise für Multiscreen können unterschiedlich sein stimmt, aber die 15€ gilt für alle.😉

miika
Regie
Posts: 25,581
Post 283 von 386
1.990 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Multiscreenabo ist immer monatlich kündbar. Das ist komfortabel.

https://www.sky.de/produkte/sky-q-mehrere-geraete-158556

Belphegor
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 284 von 386
1.955 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010


@kleines23  schrieb:

die 15€ sind doch für Nutzung für Zweitwohnung, Ferienhaus des Kunden


Okay wo ich kann das buchen? Über die Sky Homepage wird das nicht angeboten. Der Link von miika leitet zum Beispiel auch nur auf die allgemeine Multiscreen Option weiter und in meinem Kundenkonto wird mir nur Multiscreen für 10 € im eigenen Haushalt angeboten (s. Beschreibung oben).

miika
Regie
Posts: 25,581
Post 285 von 386
1.946 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@Belphegor  Das wissen nur die ModeratorInnen. Kann sein, dass auf den Chat verwiesen wird.

Würde es da probieren (sei nicht sauer, wenn sie noch von nichts wissen). Aber du kannst dann schreiben, dass du es dort versucht hast 😇

Gibts bei Zubuchungen Buchungsbestätigungen? Wäre ganz gut (bei WOW gibts umgehend eine Mail).

kleines23
Regie
Posts: 5,391
Post 286 von 386
1.933 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@BelphegorBuchen kann man das wohl nicht, will dazu auch weiter nichts sagen, die Meldung ist ganz neu, aber sehr unübersichtlich, da wird bestimmt noch was kommen. 😉

digo
Regie
Posts: 11,021
Post 287 von 386
1.932 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@Belphegor 

Das kannst du NOCH nicht buchen.

Du nutzt es im zweiten Haushalt, bekommst von SKY eine Anfrage dazu und nutzt es weiter.

Dann erhältst du automatisch die Rechnung!

 

Stand heute!

Wird sich aber regulieren!?

 

Multiscreenoption brauchst du noch zusätzlich, bei Verwendung eines zweiten Gerätes (oder mehr), außer Mobil/ PC für SKYGO.

Belphegor
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 288 von 386
1.928 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010


@digo  schrieb:

Du nutzt es im zweiten Haushalt, bekommst von SKY eine Anfrage dazu und nutzt es weiter.

Dann erhältst du automatisch die Rechnung!


Kann ich nicht bestätigen. Ich kann nur bestätigen das einfach der 42010 Fehler kommt und das wars. Und würde Sky einseitig einfach Rechnungen stellen ohne das was man gebucht hat wäre mal richtig der Teufel los.

kleines23
Regie
Posts: 5,391
Post 289 von 386
1.912 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@BelphegorJa das trifft zu für Kunden die Multiscreen gebucht haben, und dann in einem anderen Haushalt Sky nutzt, jetzt kommt der Fehler weil es ohne nicht mehr geht.😉

digo
Regie
Posts: 11,021
Post 290 von 386
1.911 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Was nutzt du, wo?
Schreib mal genau!

Du versuchst die SKY Q App zu verwenden?

Dafür brauchst du immer Mutiscreen, auch im eigenem Haushalt.

Für jedes weitere Gerät brauchst du auch immer Multiscreen! Außer Nutzung SKY GO!

 

Der zweite Haushalt ist eine zusätzliche gesonderte Regelung!

Beides kann sich ergänzen, sind aber komplett unterschiedliche Vereinbarungen!

 

Darfst du auch unterschiedlich bezahlen!

Max. also bis zu 2x 15 €, 30 € im Monat!

 

"Kann ich nicht bestätigen. Ich kann nur bestätigen das einfach der 42010 Fehler kommt und das wars. "

Du hast jetzt ein zweites Gerät, wie beschrieben , genutzt, egal wo?

Schreib doch mal genau!

Du brauchst Multiscreen!

Du hast Multiscreen (erst dann) und nutzt ein zugelassenes Gerät in einer Zweitwohnung?

Dann kommt später die SKY Nachfrage dazu!

miika
Regie
Posts: 25,581
Post 291 von 386
1.909 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Das eine ist der Hinweis auf die fehlende Multiscreenbuchung für die Sky Q App. Kann man über Chat, Mein Sky und Telefon buchen.

 

Das andere betrifft Multiscreen für den Sky-Gebrauch in einem zweiten Haushalt. Das sind die Briefe zur nicht AGB-konformen Nutzung.

Hast du so einen Brief bekommen? (möchte nicht den ganzen Thread nochmal lesen)

Belphegor
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 292 von 386
1.723 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Naja den ganzen Thread braucht man sicherlich nicht zu lesen denn ich habe gestern dies geschrieben:

 


@Belphegor  schrieb:

Schöne scheiße. Nun hat es auch mich erwischt. Ich nutze bei mir zu Hause Sky Q IPTV (gerade erst im März nen Neuvertrag abgeschlossen) ohne Multiscreen Option. Bei meiner Freundin (anderer Haushalt) konnte ich via Sky Q App auf dem Apple TV schauen. Das geht nun nicht mehr.

 

Aber selbst wenn ich jetzt die Multiscreen Option dazubuchen würde, könnte ich dies immer noch nicht weil es ein anderer Haushalt ist? Das bedeutet außerhalb meiner vier Wände kann ich Sky Inhalte nur noch über nen Laptop, Smartphone oder Tablet (ergo auf kleinen Bildschirmen) schauen?

 

Weil was ich ganz sicher nicht mache jetzt ein weiteres Abo nur für den zweiten Haushalt abschließen. Gibts sonst keine Möglichkeiten auf einem TV-Gerät außerhalb des eigenen Haushalts zu schauen? Zumindest die aufpreispflichtige Option sollte es doch zumindest geben.

 

Im übrigen warum wird hier immer von 15 € Mehrpreis für Multiscreen gesprochen? In meinem Konto kostet die Option 10 € / Monat.

 

IMG_5555.jpeg

 

Was mir grad noch als Lösung einfällt:

 

Sky Go App auf nen Laptop laden und diesen per HDMI an nen Fernseher anschließen. Wäre das möglich?


Tja und die Antwort auf meine Fragen ist: Sky Q App außerhalb des eigenen Haushalts nicht mehr möglich. Egal ob Multiscreen oder nicht.

 

Habe keinen Brief bekommen. Habe keine eMail bekommen. Habe keine Info sonst wie bekommen. Habe das bekommen:

 

73463780363__A02C0149-3AD9-450F-955D-C103DE7D74EE.jpeg

 

Meine Lösung zu dem ganzen Problem ist Sky Go App auf nen Laptop laden und den dann via HDMI ans TV hängen. Und das ist halt der von mir erwähnte "Bastelkram". Und das in 2024 wo meinen sollte das sowas nicht nötig ist. Sky Q App auf dem Apple TV nur im eigenen Haushalt. Im eigenen Haushalt hat im Normalfall jeder ein Gerät von Sky stehen.

 

Ich hätte ja auch null Komma null Probleme damit wenn Sky die Sky Q App auf dem Apple TV streicht und satt dessen die Sky Go App in den Store bringt. Das würde die Thematik ja auch lösen. Oder wenn sie zumindest die Bildschirmsynchronisation endlich freigeben würden. Heißt vom iPad auf das Apple TV den Screen spiegeln. Ist zwar auch nicht die schönste Lösung (weil zwei Geräte in Gebrauch) aber besser als gar nichts. Aber selbst das wird ja seit Jahren nicht gemacht. 

miika
Regie
Posts: 25,581
Post 293 von 386
1.717 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@Belphegor  Danke 😄

 

Es sollte mit einer Buchung von Multiscreen 15 EUR alles ok sein - wenn ich das richtig verstanden habe.

Gebrauch mehrerer Geräte im eigenen Haushalt sowie in einem anderen Haushalt.

Wie man daran kommt - wissen vielleicht schon die ModeratorInnen?

 

Wäre ja doof, wenn du Multiscreen 10 EUR buchen würdest und es gälte nicht ausserhalb.

Wenn es ganz dumm kommt, möchte Sky 10 + 15 EUR. Das dürfte ihnen dann um die Ohren fliegen.

digo
Regie
Posts: 11,021
Post 294 von 386
1.699 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Und wenn ich es immer wieder schreibe!

"Sky Q App außerhalb des eigenen Haushalts nicht mehr möglich. Egal ob Multiscreen oder nicht."


Das war zu keinem SKY Zeitpunkt erlaubt!

Mit der ersten Möglichkeit der SKY Q App. Nutzung war die Vorgabe Haushalt!

siehe AGB

Da hat es schon 2023 die ersten Mahnungen gegeben.

 

Die mehrfache Streamnutzung hat man aber bis 2023 zugelassen. Im Haushalt!


Was technisch machbar war hat damit nichts zu tun.

 

SKY GO wie immer gesondert!

 

Ob es so für User schön ist, war doch hier nicht die Frage.

miika
Regie
Posts: 25,581
Post 295 von 386
1.648 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Lies doch bitte, was @Cornelia_N  geschrieben hat.

Vielleicht ist @kleines23 in der Lage, es zu erklären.

kleines23
Regie
Posts: 5,391
Post 296 von 386
1.705 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@miikaDann hast Du es nicht richtig verstanden, mit Buchung von Multiscreen  für 15€ ist nicht alles OK, trotzdem Zahl der Kunde wenn er es nicht im Eigenen Haushalt nutzt nochmal 15€ drauf, ob nun in der Zweitwohnung oder irgendwo anders. Wie Sky das veranstalten will ist doch alles noch offen, muss man die Adresse der Zweitwohnung noch angeben ? Wie will Sky das Kontrollieren ob es auch die Zweitwohnung ist ? Und es zum Abo zubuchen wird es wohl nie geben, alles noch offene Fragen. 😉

miika
Regie
Posts: 25,581
Post 297 von 386
1.691 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

Mit 25-30 EUR zusätzlich schießt Sky sich ins Aus.

 

@Belphegor  Läuft darauf hinaus, dass für 10 EUR Multiscreen gebucht werden müsste, damit du in deinem
Haushalt schauen kannst wo du willst.

Da ist sky go eine echte Alternative.

 

Wenn du woanders über die Sky Q App oder deinen Q schaust, möchte Sky irgendwann 15 EUR zusätzlich abbuchen. Ob das überhaupt geht, wage ich zu bezweifeln. Also bleibt: woanders nicht schauen ausser über sky go.

 

Glückwunsch an den, ders erfunden hat 😂

Belphegor
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 298 von 386
1.675 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

 


@miika  schrieb:

Es sollte mit einer Buchung von Multiscreen 15 EUR alles ok sein - wenn ich das richtig verstanden habe.


Und da mache ich mal ein ganz ganz großes Fragezeichen dran. Du beziehst Dich auf einen einzigen Post hier im Forum. Wenn ich danach gehen würde hätte ich auch schon viele viele viele Dinge bekommen die ich eben nicht bekam. Ich habe für die Multiscreen Option drei Anlauftsellen. Homepageseite, Sternchentext Homepage und in meinem Konto Beschreibung der Zubuchoption. Nirgends geht daraus hervor das die Sky Q App außerhalb des eigenen Haushalts funktioniert.

 

Deswegen bin ich an der Stelle auch eher auf einer Linie hiermit:

 


@digo  schrieb:

Und wenn ich es immer wieder schreibe!

"Sky Q App außerhalb des eigenen Haushalts nicht mehr möglich. Egal ob Multiscreen oder nicht."

Wo ich nicht so wirklich mit einverstanden bin ist das Argument in Bezug auf AGB. Ja das mag durchaus sein das es drin steht aber wenn man es (in meinem Fall) 5 Jahre lang nutzen konnte und dann nicht mehr nutzen kann, kann man sicherlich davon sprechen das eine Leistung gestrichen wurde. Nicht umsonst spricht man auch von Gewohnheitsrecht. Wichtig im Arbeitsleben zum Beispiel. Und nicht umsonst gibts ja diesen Thread und haben auch etliche Newsseiten auf das Thema aufmerksam gemacht.

 

Und mein Beispiel ist ja nur ein Beispiel wie so was aussehen kann. Nehmen wir den Abonennten der eine Ferienwohnung hat. Oder denjenigen der mit dem Camper unterwegs ist.  Wir leben in einer Zeit wo man immer weniger davon ausgehen kann das der "Haushalt" am Hauptwohnsitz ist. Bei der Telekom (und anderen Anbietern) bekommt man Unlimited Datenvolumen. Bei Starlink hat man gar ne komplett mobile Internetverbindung. Im Arbeitsleben ist Remote Work (teilweise auch ins Ausland) immer beliebter. Aber Sky darf ich nur an meiner gemeldeten Adresse verwenden. Und ja natürlich kann man je nach persönlicher Situation wieder entscheiden ob dann Sky für einen noch Sinn macht oder nicht. Das sind sowieso immer die Totschlagargumente. Ich sehe hier einfach den Konflikt das während die ganze Welt mobiler und flexibler geworden ist, ich in meinem Sky Abo immer unflexibler werde. Und dabei war es mal genau anders herum. 2019 gabs z.B. kein Starlink in DE den man sich auf den Camper packte um auch in entlegenen Winkeln Internet zu haben. Aber es gab Sky Q und damit auch die Sky Q App. Wir entwickeln uns in manchen Bereichen einfach rückwärts. Zumal Netflix zum Beispiel das Accountsharing ja auch eingegrenzt hat. Aber die kamen nicht mit "geht nicht" um die Ecke. Dort kriegt man eine Codeabfrage wenn man längere Zeit nicht im heimischen WLAN war (die viel zitierte Heimatadresse). Bestätigt man diese Abfrage ists kein Problem weiter auch unterwegs, am Zweitsitz, im Camper oder wo auch immer zu schauen. Auch auf einem Apple TV und somit auf einem größeren TV Gerät.

 

Tante Edith:

Okay und während ich meinen Roman getippert habe, haben es andere ja auch nochmal bestätigt. Sky Q App außerhalb nicht möglich.

 

digo
Regie
Posts: 11,021
Post 299 von 386
1.662 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

"@miikaDann hast Du es nicht richtig verstanden, mit Buchung von Multiscreen  für 15€ ist nicht alles OK, trotzdem Zahl der Kunde wenn er es nicht im Eigenen Haushalt nutzt nochmal 15€ drauf, ob nun in der Zweitwohnung oder irgendwo anders."

 

Ich hatte es mehrfach versucht!

Unsere Texte sind fast gleich!

 

Nicht schlimm!

Schönes Wochenende!

 

 

 

digo
Regie
Posts: 11,021
Post 300 von 386
1.655 Ansichten

Betreff: Netzwerkfehler 42010

@Belphegor 

Gewohnheitsrecht habe ich hier ja eingebracht!

Schaue mal die alten Threads.

 

Das betrifft aber Multiscreen!

 

Fremder Haushalt war immer illegal, daher keine Gewohnheit!

Deshalb wurden schon vor 2024 User abgemahnt!

Findest du die Links?

 

"Okay und während ich meinen Roman getippert habe, haben es andere ja auch nochmal bestätigt. Sky Q App außerhalb nicht möglich."

Es war auch nicht zulässig, ging aber!

Bis März 2024!

 

Meine Darstellung 12, nur in diesem Thread!

Antworten