Antworten

Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Antworten
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 21 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Vermutlich hat Theresa nicht ganz verstanden worum ging.

Tiertrainer
Posts: 24
Post 22 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Gibt es tatsächlich 4 Tage nach Thread-Erstellung und 3 Tage nach Erscheinen der neuen App noch keine neuen Informationen hierzu? Habe ich etwas übersehen oder hat sich mittlerweile bei allen Beteiligten das Problem erübrigt? Ich habe feststellen können, dass die Win10-App als neues Gerät in die Liste eingetragen wird und zeitgleich in App und Browser geschaut werden kann, aber eine offizielle Aussage, auch zur gleichzeitigen Nutzung auf Geräten desselben Typs (z.B. zwei Laptops mit Win10-App), hätte ich trotzdem gern ( sky-admin​ ?).

Moderator
Posts: 1,603
Post 23 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Hallo zusammen,

ich wurde auf diesen Thread aufmerksam gemacht und erkläre Euch mal, wie es sich mit Sky Go Extra vs. Sky Q verhält.

1. Sky Go Extra:

- Mit Sky Go Extra war/ist eine Downloadfunktion und das gleichzeitige Streamen über zwei Endgeräte möglich.

- Sky Go Extra ist nicht mehr buchbar.

- Kunden, welche noch Sky Go Extra gebucht haben, können diesen Service weiterhin nutzen.

2. Hat ein Kunde den Sky Q-Receiver mit den Sky Q-Service und Sky Go abonniert, kann er auf bis zu 5 Geräten mit der Sky Q- bzw. der Sky Go-App Inhalte anschauen/abrufen.

3. Was der Sky Q-Service ist, könnt Ihr über Auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig schauen - Sky - Hilfecenter nachvollziehen. Darüber steht auch:

Go vs Q.jpg

Das heißt, dass man bei Sky Go 2 Streams gleichzeitig nutzen kann, aber aktuell nur über unterschiedliche Endgeräte. Zusätzlich kann man dann noch über die Sky Q-App Inhalte nebenbei anschauen/abrufen.


VG, Sanny

Tiertrainer
Posts: 24
Post 24 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Hi Sanny,

vielen Dank für deine Antwort. Leider klärt das noch nicht alle offenen Fragen: Warum ist es aktuell nicht auf zwei gleichen Geräten möglich, also warum muss ich verschiedene mobile Systeme besitzen, um von Sky Q zu profitieren? Wann soll dieses Problem behoben werden? Wird es weiterhin möglich bleiben, auf skygo.de über den Browser zuzugreifen und somit wenigstens über die Sky-Go-App auf einem zweiten Windows-PC oder Mac zu schauen?

Aufgrund der beschriebenen technischen Probleme ist in jedem Fall die Aussage, Sky Q würde die Funktionalität von Sky Go Extra bereitstellen, nicht korrekt. Kunden, die nun aufgrund dieser Aussage zu Sky Q gewechselt sind und Sky Go Extra abbestellt haben, zahlen daher seither mindestens 7 Euro mehr nicht nur für die gleiche, sondern sogar für weniger Leistung, ohne die Möglichkeit, Sky Go Extra erneut zu buchen, und ohne eine klare Aussage dazu, wann die Probleme behoben sein werden.

Gruß

Alex

Moderator
Posts: 1,603
Post 25 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Ob oder wann die Sky Go-Nutzung so wieder möglich ist, kann ich Dir nicht beantworten. Leider kann ich diesbezüglich nur um Geduld bitten.

Tiertrainer
Posts: 24
Post 26 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Du kannst nicht beantworten, OB es wieder möglich sein wird? Also ist die von anderen Moderatoren getroffene Aussage "MOD-EDIT: aus technischen Gründen ist Sky Go aktuell nicht auf zwei Browsern gleichzeitig nutzbar" auch nicht korrekt? Das hieße, dass Sky Q nicht nur temporär nicht die Funktionalitäten von Sky Go Extra bieten würde, sondern generell nicht, was auf der gegenteiligen Aussage basierende Vertragsänderungen noch absurder machen und geradezu in den Bereich vorsätzliche Täuschung fallen lassen würde.

Ungeachtet der nach wie vor unklaren Lage bezüglich des künftigen Funktionsumfangs von Sky Q verstehe ich weiterhin nicht, warum nicht entweder das für Bestandskunden weiterhin bestehende Sky Go Extra für betroffene Kunden (die Sky Go Extra aufgrund von Sky Q abbestellt haben) wieder eingerichtet wird (wenn es weiter bestehen kann, dann gibt es keinen technischen Grund dagegen) oder zumindest für die Dauer des eingeschränkten Funktionsumfangs die Kosten für Sky Q reduziert oder anderweitig ausgeglichen werden.

Regie
Posts: 19,637
Post 27 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

asuchane schrieb:

Du ...?

Im Mittelalter wurde angeblich der Überbringer einer schlechten Botschaft geköpft..

Tiertrainer
Posts: 24
Post 28 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Die Betonung liegt hier allerdings auf dem OB. Aber dass gerade Sanny hier nun eine von bisherigen Aussagen abweichende Aussage trifft, finde ich äußerst bedenklich...

Regie
Posts: 18,914
Post 29 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Worte auf der Goldwaage ? es ist möglich, dass deine Interpretation stimmt oder auch nicht .....

Special Effects
Posts: 8
Post 30 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

da springt jemand auf den Zug auf:

Sky Go Extra wurde beschnitten

https://www.smartdroid.de/__trashed-2/

Regie
Posts: 19,637
Post 31 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

"Aktuell" ist unverbindlicher formuliert und es hat ja da auch geklappt, dass da keiner eskaliert ist...

Tiertrainer
Posts: 24
Post 32 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Danke für den Link. Immerhin zeigt der Screenshot im Beitrag nicht mehr den Tipp, zum gleichzeitigen Schauen auf zwei Geräten Sky Go Extra zu bestellen, wie es mir vor Kurzem noch angezeigt wurde, obwohl es schon längst nicht mehr möglich war...

herbstbridget8888​: Leider muss man hier scheinbar Dinge interpretieren, wenn es keine klare Aussage gibt, ob die aktuelle Beschränkung technisch bedingt oder strategisch gewollt ist. Für diejenigen, die nur Geräte gleichen Typs im Haushalt haben und für die die gleichzeitige Nutzung eine wichtige Funktionalität ist, entscheidet diese Aussage (oder eine notwendige Interpretation) womöglich über die nächste Vertragsverlängerung oder einen Abschied von Sky!

Regie
Posts: 19,637
Post 33 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

asuchane schrieb:

entscheidet diese Aussage (oder eine notwendige Interpretation) womöglich über die nächste Vertragsverlängerung oder einen Abschied von Sky!

Das muss man ja nicht jetzt entscheiden, sondern wenn das Abo beendet ist.

Tiertrainer
Posts: 24
Post 34 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Richtig, und scheinbar musst du das gerade nicht, aber bei 5 Millionen Kunden und maximal 24 Monaten Vertragslaufzeit sind davon jeden Monat über 200.000 Haushalte betroffen.

Kulissenbauer
Posts: 57
Post 35 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Also ich hab genau das gleiche Problem.Und es wurde eindeutig so beworben, auf bis zu 5 Geräten,davon 3 gleichzeitig.Was mich wirklich verzweifeln lässt ist das die meisten Service Mitarbeiter die ich am Telefon hatte nicht mal von diesem Problem wissen.

Ein Laptop....und das ist für mich tatsächlich auch ein mobiles Endgerät , funktioniert. Ein zweiter schmeisst den ersten raus.Ein ernst gemeineter Tip von Sky war dann halt zusätzlich ein Smartphone zu nutzen. Dafür zahl ich ja gerne knapp 40 Euro für Bundesliga und CL in HD/UHD um es dann auf einem Smartphone anzuschauen.

Mir fehlen da die Worte.

Abgesehen davon das ich seit Sky Q viele Sender nicht mehr aufnehmen kann und bei vielen auch keine Info über das laufende Programm und die daraufolgenden Sendungen erhalte.Kann also sagen das SKY Q überhaupt keinen Spass mehr macht.Und daran bin ich jetzt 2 Jahre gebunden.Echt zum verzweifeln.

Tiertrainer
Posts: 24
Post 36 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Hast du schon versucht, bei einem der Laptops die neue Sky Go App für Windows (nicht die aus dem App Store) zu installieren? Dann erkennt Sky diesen Rechner als mobiles Gerät und erlaubt eine parallele Nutzung auf einem anderen Laptop im Browser. Ob das Ganze natürlich dauerhaft so sein wird oder das Problem auf andere Weise gelöst werden kann / soll, ist eine andere Frage, auf die es nach wie vor leider keine Antwort gibt...

Regie
Posts: 18,914
Post 37 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Fakt ist, 2 PC gehen nicht, ein PC mit zwei BIldschirmen geht nicht, Linux geht nicht, shield geht nicht.

Dass zwei Laptops nicht gehen, ist mir neu.

Passt aber zu der Regel: keine zwei gleichen Geräte.

Am zufriedensten sind die, die mit der Roku-Box schauen, Apple TV und playstation 4.Und ungerootete smartphones (kein Windows).

Regie
Posts: 19,637
Post 38 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Laptop gilt als PC.

Regie
Posts: 18,914
Post 39 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

ich vergaß, dass sky ein Universum mit anderen Regeln ist.

Laptops sind in meiner Welt mobilund PCs stationär.

danke für den Tipp ...

Regie
Posts: 19,637
Post 40 von 103
116 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Tablet ist kein PC.

Antworten