Antworten

Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Genom
Special Effects
Posts: 10
Post 1 von 124
30.009 Ansichten

Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Hallo, seit Tagen habe ich beim Fussball bei der Android App von Sky go das Bild und der Ton kommt 11 Sek. verspätet. Auch neustart usw. hilft nicht. Das mach mich verrückt.

 

Hat jemand eine Idee? Es ist ein dauerhaftes Problem.

 

Danke!

Alle Antworten
Antworten
Genom
Special Effects
Posts: 10
Post 2 von 124
29.981 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

#Push

 

Bin ich der einzige?

onzlaught
Regie
Posts: 10,337
Post 3 von 124
29.978 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.


@Genom  schrieb:

Hallo, seit Tagen habe ich beim Fussball bei der Android App von Sky go das Bild und der Ton kommt 11 Sek. verspätet....


Zueinander versetzt? Der Ton läuft dem Bild hinterher!?

Das wäre "unnormal" und weiterer Schritte wert.

 

Oder zu z.B. einem Fernsehsignal via Kabel- Satellit!?

Das wäre "normal", Streaming ist nunmal die langsamste und komplizierteste Art fernzusehen.

 

Musst im Sommer mal Fussball WM o.ä. bei offenen Fenstern schauen. Während die mit Sat schon jubeln ahnen die  Streamer noch nicht mal was los ist. Und bei Sky ist es am schlimmsten.

Genom
Special Effects
Posts: 10
Post 4 von 124
29.960 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Nein das kenn ich seit Jahren ich habe IPTV & Satelit die Verzögerung kenne ich.

Bild und Ton ist um 11 Sek versetzt. Das Tor ist schon lange auf den Screen gefallen und der Komentator schreit erst

11 Sekunden später.

Horstwaltraudt
Kostümbildner
Posts: 168
Post 5 von 124
29.954 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Das hört sich an wie ein Problem deines Endgerätes. Bild und Ton werden gleichzeitig in einem Signal versendet und innerhalb deines Gerätes verarbeitet. Dabei werden unterschiedliche interne Systeme genutzt. Eine Verzögerung von ein paar Milisekunden ist dann normal, aber 11 Sekunden auf jeden Fall nicht. Das Signal als Störquelle kannst du aber auf jeden Fall ausschließen, da es sonst alle skygo Nutzer betreffen würde und das Geräte- und Plattform unabhängig. Es wäre auf jeden Fall interesant zu erfahren, welches Gerät du nutzt, welches Baujahr, welche Software inkl. der derzeit geladenen Version. Ich würde auch mal testen, ob es nur Live Inhalte betrifft oder auch beispielsweise Serien.

 

 

Genom
Special Effects
Posts: 10
Post 6 von 124
29.953 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Danke ich überprüfe das noch einmal genau aber aus der Erinnerung habe ich sowohl

 

Bei meinem Samsung Note 9 mit neuster Androidversion und der aktuellen Skygo variante aus denm Playstore

 als auch

Bei meinem Samsung Tab A Tablett mit Android 10 glaube ich.

 

Ich überprüfe das noch einmal am Wochenende wenn Fußball läuft

Genom
Special Effects
Posts: 10
Post 7 von 124
29.937 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Hallo,

ich wollte kurz eine Rückmeldung geben. Aktuell läuft es mit dem Tablet und dem Handy.

 

Danke für die Hilfe.

gpetrowitsch
Special Effects
Posts: 7
Post 8 von 124
29.376 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Nein, das ist kein Problem des Endgerätes. Das ist bei mir seit einer Woche auch so auf einem Laptop, der dieses Problem bisher nicht hatte. Außerdem tauchte es heute auch auf einem anderen PC auf (wir habe mehrere in unserer Familie). Das ist ein Problem von dieser unnötigen Sky-Go App. Früher, als es im Browser lief, oder wenn ich heutzutage DAZN streame, läuft alles völlig problemlos. Nur mit dieser Sky-Go App treten solche Sachen auf.

gpetrowitsch
Special Effects
Posts: 7
Post 9 von 124
29.382 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Habe ich seit einer Woche auch auf 2 verschiedenen Windows-Rechnern. Der Zeitversatz kann sogar größer sein. Manchmal geht's und plötzlich springt das Bild, der Ton aber nicht mit und das bleibt dann für den Rest der Sendung so, dass der Ton bis zu 30 Sekunden Verspätung zum Bild hat.

Timonbar
Special Effects
Posts: 4
Post 10 von 124
28.649 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Bei mir gleiches Problem:

 

macbook - sky go app

 

Bundesliga Konferenz: Bild / Ton verzehrt 

Einzelspiel: Alles fein 

zurück auf Konferenz: wieder verzehrt 

wieder auf Einzelspiel: Alles fein 

 

Es ist also kein Endgerät oder Anwendungsfehler. 

Ich denke Sky sollte sich das mal anschauen 🙂 

 

PS: Neustart der App oder Laptop bringt auch nix

App neuinstallieren ebenfalls nicht  

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,221
Post 11 von 124
28.642 Ansichten

Re: Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Hallo Timonbar, 

 

über den Sky Q Receiver und der Sky Go-App über Android kann ich das nicht nachstellen. Dort läuft es "flüssig". Ein Mac-/IOS-Gerät habe ich zum Testen nicht. Ich leite es aber zur Prüfung gern weiter.

 

VG, Sanny

digo
Regie
Posts: 10,532
Post 12 von 124
28.630 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Habe es mit einem iPadOS zur Zeit nicht!
Jetzt extra getestet!
Diese Tonunterschiede sind aber nicht selten. Leider!
Oft auch bei Hanballübertragungen.

Wir konnten noch kein System feststellen.

Und tatsächlich ist dieser Versatz nicht bei allen Übertragungen vorhanden.

Daher liegt es nicht an deinem Gerät.

Sonst hätte ich mal empfohlen SKYGO auf Beta zu schalten. Unter Eistellungen!

@Sanny_G 

@Timonbar 

Waltilein
Tiertrainer
Posts: 17
Post 13 von 124
23.478 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Heute ist der 15.03.2023 - ich habe einen Windows 10 "High-End-Rechner" für Videoschnitt.
Auch heute und bei dem System kommt es immer wieder vor, dass der Ton versetzt ist.
Lösung bei mir ist Beenden von Sky Go - Neustart Sky Go und dann ist der Ton wieder synchron.

digo
Regie
Posts: 10,532
Post 14 von 124
23.492 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Ich habe es bereits geschrieben.

Bei mir kommt es auch vor! 

Irgendetwas an unseren Computern ist scheinbar für SKY GO zu schnell, wird nicht korrekt geladen.

Unkreativ
Special Effects
Posts: 8
Post 15 von 124
21.911 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Bei mir auch seit Tagen Ton vor Bild. Macht richtig Spaß zu wissen, dass man dafür Geld bezahlt.😠

digo
Regie
Posts: 10,532
Post 16 von 124
21.899 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Siehe unsere Beiträge!

Was hast du unternommen?

@Unkreativ

Updates oder Neuinstallation, Beta... andere Treiber.,  Neustart sicher! System neu hochfahren ..

Nur etwas verändern...

Oft ist es dann verschwunden.

Schreib mal heute genau die Sendungen, dann teste ich auch!

Ist leider kein Einzelfall, aber auch nicht genau zu lokalisieren. 

Ein SKY Fehler, eventuell Überlastung der Server im Gebiet?

Unsere Systeme sind zu gut/schlecht, da schafft es die Programmierung nicht nachzukommen?

Es ist meist nicht die Grundausstrahlung, dann hätten es alle User, aber auch mal möglich.

Unkreativ
Special Effects
Posts: 8
Post 17 von 124
21.877 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Neuinstallation, Neustart, Beta, Neuinstallation der Grafiktreiber.

Tritt in allen Formel Streams auf, aber nur auf Win10


Es fehlt das Rot-Blaue Sky-Werbung am Anfang im Bild, der Ton dafür wird aber abgespielt. Und dann überkompensiert er und schiebt den Ton zu weit vor.

Die Werbung ist ebenfalls asyncron, wenn sie kommt.

rickky
Special Effects
Posts: 4
Post 18 von 124
21.874 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Ich kann das Problem nur bestätigen. Sky setzt seit Jahren entweder nur Amateure an die App oder gibt kein Geld für die notwendige regelmäßige Wartung der Software aus und hat zusätzlich anscheinend kein Intreresse daran konkurrwnzfähig zu werden. Technisch hinken sie um Jahre hinterher.

 

Das Problem ist folgendes: Wenn man in der Sky Go App einen Stream startet, spielt Sky zu allererst einen Einspieler aus, der die Werbung ankündigt, nachfolgend von 1-3 Werbespots. Der Stream wird im Hintergrund aber schon gestartet. Was Sky nicht hinbekommt ist die Synchronisation, dass auch beides gleichzeitig startet.

Bei mir wartet der Ton bis Einspieler und/oder Werbung abgespielt sind, das Bild läuft aber schon (wie gesagt im Hintergrund, nicht sichtbar) und ist entsprechend der Länge des Einspielers (ca. 10s) oder der Werbung (ggf. +30s) hinterher.

 

Da es keine Möglichkeit gibt, das Bild zu pausieren, wie es jeder moderne Player der besseren Konkurrenz kann(!), hat der Zuschauer auch keine Möglichkeit manuell eine neue Synchronisation von Bild und Ton zu erzwingen.

Einzig der Glücksfall, dass der Stream mal hängt und neu geladen wird (dann natürlich ohne Einspieler) führt dazu, dass Bild und Ton wieder zueinander passen.

 

Sky denkt sich: Hauptsache die Werbung wird ausgespielt, ob es danach noch läuft, ist vollkommen egal!
Wenn die Werbung aber mangels genervter fehlender Zuschauer niemand mehr sieht, ist der Manager irgendwann weg von seinem Posten.

 

Lösung an Sky: Behebt den Fehler oder baut einfach mal eine Pausefunktion in euren Player für Liveübertragungen ein!

 

Und an die Community: Macht euch bitte keine Hoffung, dass das schnell passiert. Die App hat für Sky keine Priorität. Das hat man schon daran gesehen, dass der Webplayer eingestellt wurde. Geht halt komplett in die falsche Richtung. Ohne eine gut funktionierende App und einem Webplayer stirbt Sky zusammen mit der Babyboomergeneration.

rickky
Special Effects
Posts: 4
Post 19 von 124
21.872 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

"Es fehlt das Rot-Blaue Sky-Werbung am Anfang im Bild, der Ton dafür wird aber abgespielt. Und dann überkompensiert er und schiebt den Ton zu weit vor."

 

Das kann ich bestätigen, das ist das aktuelle Problem. Vor ein paar Monaten lag es vermehrt an der kompletten Werbung, die eingespielt wurde. Jetzt hauptsächlich dieser "Werbung"-Einspieler, den man nur hört, aber nicht sieht.

digo
Regie
Posts: 10,532
Post 20 von 124
21.829 Ansichten

Betreff: Bild & Ton um 11 Sekunden versetzt.

Es ist aber kein Problem für alle User!

Ich wollte gern ermitteln, warum es teilweise bei euch oder bei mir ist.

Das hat etwas mit der Hardwareausstattung und dem System zu tun.

Die Zeitabstimmungen sind unterschiedlich!

Das verarbeitet das SKY GO Programm nicht.

Es greift ja extrem tief in das System ein.

Ist leider nicht nur aufgesetzt!

 

Ich lese sehr interessiert mit!

 

Thema Werbung vor der Sendung:

Denkt daran, dass der SKY Videoguard erst nach der Werbung eingreift! Oder etwas ungeordnet, mit geringen Zeitunterschieden.

Deshalb können einige User auch mal nur Werbung sehen.

 

Wenn ihr die Systemleistung eurer Hardware überprüft, seht ihr die extreme Belastung durch den Videoguard.., dann etwas abgeschwächt.

Das Problem, SKY GO gibt die Resourcen nicht wieder frei.

 

Das hat dann @mungo4711  über ein Programm gesteuert.

Es ist aber nichts für Normaluser.

 

Die komplette Untersuchung und Handhabung findet ihr auf inoffsky.de, nach Anmeldung.

Ich habe dort ausreichend getestet!

 

Darüber hinaus ist der Videoguard  auch hauptsächlich für den Zeitversatz von über 90 Sekunden zur Liveaustrahlung verantwortlich.

Technisch gut wären 35 Sekunden ...  bis so max. 45 Sekunden.

siehe Thread

SKY ändert nichts an diesen erheblichen Problemen!

Der damalige Wechsel des Videoguards (synamedia, vorher cisco) hat es noch extrem verschlechtert.

 

 

 

Antworten