Antworten

Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,152
Post 1 von 24
1.071 Ansichten

Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

Hallo,

 

ich habe den Verdacht, dass der neue Receiver einen Defekt hat. Er verliert das Signal zeitweise:

Freitag, den 10.11.2023 Sendersuchlauf gemacht (an Unicable-Anlage). Nach Sendersuchlauf Anzeige erschienen, dass kein Antennensignal vorhanden sei. An anderer Dose in meinem Haus (ebenfalls Unicable) mit gleichen Userbändern eingerichtet, Signal vorhanden. An ursprünglicher Sat-Dose angeschlossen, bis gestern am späten Nachmittag lief er dort problemlos, dann kurze Einblendung, dass Signal erneut nicht vorhanden.

Ich selbst bin Rundfunk- und Fernsehtechnikermeister und kann daher beurteilen, ob ein Defekt vorliegen (könnte).

Deshalb meine Frage, ob ich den reklamierten Receiver noch eine Weile zum Probelaufen hier behalten kann.

Es stellt sich heraus, dass womöglich beim vorherigen Tausch nur die Festplatte des Receivers defekt war und nicht der Receiver selbst.

 

Ist es möglich, falls sich der Defekt am neuen Austauschreceiver bestätigen sollte, den alten vorherigen Receiver zu behalten oder muss der vorherige zwingend als Retoure zurück?

 

Ich freue mich über eine Rückmeldung eines Mods! 🙂

 

PS: Die neue Festplatte läuft am vorherigen Receiver und am Austauschreceiver problemlos. Daher meine Vermutung, dass das alte Problem an der Festplatte und wohl nicht am Receiver lag.

Alle Antworten
Antworten
axels
Moderator
Posts: 7,950
Post 2 von 24
1.063 Ansichten

Re: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

Hallo @borussiabvb2020,

 

wenn es nur um einige Tage geht, ist das kein Problem. Das alte Gerät muss aber zurück.

 

VG, Axel 

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,152
Post 3 von 24
1.054 Ansichten

Re: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

Okay, dann werde ich das so machen. In welcher Höhe bekäme ich eine Mahnung, falls das Gerät nicht eintreffen sollte? Mit der Post hatte ich in letzter Zeit (nicht Sky betreffend) Probleme.

 

Viele Grüße!

axels
Moderator
Posts: 7,950
Post 4 von 24
1.051 Ansichten

Re: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

Das sieht man jetzt noch nicht, aber so schnell geht das auch nicht. 

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,152
Post 5 von 24
1.044 Ansichten

Re: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

Okay, ich frage deshalb, weil in der Vergangenheit mal eine Festplatte des Q´s sich mit einer Defekt-Retoure überschnitten hat. Aber vielen Dank für die Info!! 😊

login_name
Maskenbildner
Posts: 490
Post 6 von 24
1.033 Ansichten

Re: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

@borussiabvb2020 

 

Ich frage mich so langsam was du mit deinen Geräten machst?

 

So viele Defekte und Tausch ist (so finde ich)  nicht normal.😅😄

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,152
Post 7 von 24
1.000 Ansichten

Betreff: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

Ich hatte das schon mal hier geschrieben, aber kann natürlich untergehen.

Mein Receiver steht in meinem eigenen Haus. Allerdings im obersten Geschoss, wo es gut und gerne mal 40 bis 50 Grad im Sommer warm werden kann. Mein Panasonic TV tut dort aber seit 7 Jahren super seinen Dienst. Bei dem defekten Receiver handelt es sich nicht um den Q, der im oberen Stockwerk steht (mit dem ich die meisten Probleme, wenn auch nur Kleinigkeiten, hatte). Der nun defekte Receiver steht im unteren Stockwerk und ist / war die meiste Zeit sogar außer Betrieb. 😎

 

Ich habe also weder die Q-Minis (mit denen ich so gut wie nie Probleme habe) noch den Sky Q (Model ESd160s Sat von 2018) jemals tauschen lassen. 2 Festplatten waren bisher defekt: Die erste, die dabei war (Toshiba), die ich habe tauschen lassen. Dann eine Seagate bereits nach Anlieferung nur klackendes Geräusch. Die jetzige von Western Digital läuft bisher problemlos. 😊

Die meisten Probleme, wenn sie denn auftreten, beziehen sich auf Empfangsstörungen (wie jetzt z.B. den EPG), Abstürze bei Nutzung von Apps (gestern z.B. YouTube mittendrin ausgegangen), Netflix, Disney+ etc.

 

Ich bin aber jemand, der auch kleine Anliegen postet, in der Hoffnung, dass Sky bezüglich der Software da mal etwas ändert, verbessert etc. 

schütz
Regie
Posts: 15,166
Post 8 von 24
983 Ansichten

Betreff: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

@borussiabvb2020 

Ja ja...😉

 

Dreaming.JPG

login_name
Maskenbildner
Posts: 490
Post 9 von 24
956 Ansichten

Betreff: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

@borussiabvb2020 

 

 

Ist ja schon in Ordnung.

 War auch nicht böse von mir gemeint.

 

🙂

 

Gruß  login_name

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,570
Post 10 von 24
933 Ansichten

Betreff: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD


@borussiabvb2020  schrieb:

Mein Receiver steht in meinem eigenen Haus. Allerdings im obersten Geschoss, wo es gut und gerne mal 40 bis 50 Grad im Sommer warm werden kann. 


... werter Mitforist, jetzt wäre es mal interressant ob noch jemand einen "Kuhreceiver" In der Sauna stehen hat? Ist das überhaupt AGB-konform? 😁

cabanossi51
Castingleiter
Posts: 2,562
Post 11 von 24
910 Ansichten

Betreff: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

Wer Kühe im eigenen Dachgeschoss stehen lässt, der wird mit Zwangsumtausch nicht unter drei Festplatten bestraft 😜😁

In dieser Sauna geben die Kühe gleich H-Milch 😁

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,570
Post 12 von 24
900 Ansichten

Betreff: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

... und gegen die Kuh-Flatulenzen gibt es einen Kat auf den Anus! Die Medizintechnik bei Sky steht schon in den Startlöchern. FlatKat Spezial in 8 Verschieden Grössen. 🤫

digo
Regie
Posts: 9,732
Post 13 von 24
883 Ansichten

Betreff: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

In den SKY Schulungen wird sicher auch etwas über Temperaturen ausgeführt?

Die Stimmung und Nutzung sollte nicht aufgeheizt sein?

@borussiabvb2020 

Echt jetzt?

Und wie wird der Receiver gekühlt?

Du nutzt Filme aus der Arktis?

 

cabanossi51
Castingleiter
Posts: 2,562
Post 14 von 24
846 Ansichten

Betreff: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

Ein kühles Helles in die Lüftungsschlitze bringt es auch 😁

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,570
Post 15 von 24
838 Ansichten

Betreff: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD


@digo  schrieb:

Und wie wird der Receiver gekühlt?

Du nutzt Filme aus der Arktis?

 


... mit einer intelligenten feuchte- und temperaturgesteuerten Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und zusätzlich freier Kühlung in Sommernächten! Zusammen mit einer sparsamen Luft-Wasser-Wärmepumpe, Niedertemperaturfußbodenheizung und Abwärme- sowie Feuchterückgewinnung. Die Lüftungsanlage natürlich mit F7 Filter für besonders reine Luft... 😎  kein Öffnen der Fenster notwendig...

schütz
Regie
Posts: 15,166
Post 16 von 24
745 Ansichten

Betreff: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

Jetzt mal ernsthaft...

Innerhalb welchem Temperaturbereich ist der Q eigentlich verwendbar.

Beim Vorgänger waren es noch der Tempbereich von  -21 bis +60.

Habe online dazu nichts gefunden.

 

Nur dass einer mal 41 Grad am laufendem Receiver gemessen hat.

Was auch der alte  lt Anleitung erreichte...

 

 

digo
Regie
Posts: 9,732
Post 17 von 24
737 Ansichten

Betreff: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

Also zu den Raumtemperaturen kommt ja die Q Eigenwärme noch dazu!
Bei @borussiabvb2020 benötigst du dann eine Zusatzkühlung.
Seine 50 Grad waren bestimmt nicht definiert?

Bauteile verbrennen meist dann bei so etwa bei  95Grad Bauteiltemperatur, also Koppelpaste (Computer) und schleichende Verbrennung.

Übertaktete GPU z.B.. Die Leistung nimmt schon extrem ab.

Wenn der Q dann noch einen Platz an der Sonne hat.

Schädlich ist es!

puhbert
Regie
Posts: 4,498
Post 18 von 24
725 Ansichten

Betreff: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

@digo schrieb........Schädlich ist es!

 

Jeder Receiver und Festplatte ist bei jeder Raumtemperatur bei @borussiabvb2020 schädlich 🤣😂😉

schütz
Regie
Posts: 15,166
Post 19 von 24
719 Ansichten

Betreff: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

@digo 

Und deshlab läuft bei mir auch ein einfacher grosser USB Lüfter mit der langsamsten Geschwindigkeit im Regal mit.

Angeschlossen am TV-USBport hat der auch nur Strom wenn der TV an ist und ist deshalb ideal...

Habe nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Würde in ja gerne auf Amazon verlinken, aber sanny streicht mit den Link dann wieder raus.

 

schütz
Regie
Posts: 15,166
Post 20 von 24
717 Ansichten

Betreff: Verdacht Defekt des neuen Receivers, Defekt bei vorherigem Receiver wohl nur die HDD

@puhbert 

Nicht schädlich...sondern toxisch wäre wohl die richtige Bezeichnung  vom Q und ihm.🤣

Antworten