Antworten

Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
berlin69er
Kulissenbauer
Posts: 328
Post 1 von 72
1.372 Ansichten

Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Momentan werden durch Vodafone Sky Kunden angeschrieben, die im Kabelnetz von VF einen Sky Vertrag abgeschlossen haben und ein VF CI+ Modul nutzen.

Diesen Kunden wird angekündigt, dass sie, um Sky weiter nutzen zu können ihr CI+ Modul gegen einen Receiver (z.T. auch mit, ohne oder auch nur die Smartcard) tauschen müssen.
Diesen (kostenlosen) Tausch übernimmt ebenfalls VF und verschickt demzufolge auch einen VF Receiver als Ersatz für das Modul.

Ich habe selbst noch kein Schreiben bekommen, aber möchte Sky hiermit auffordern sich an den gesetzlich geltenden Datenschutz zu halten und meine Kundendaten (Name, Adresse, Abodaten) nicht an Dritte (in diesem Fall Vodafone) weiterzugeben.

Das Vertragsverhälnis über ein Sky Abo besteht zwischen Sky und mir. Vodafone ist kein Vertragsparter, weshalb ich es äußerst bedenklich finde, dass Sky hier offen gegen geltendes Recht verstößt.

Sky selbst darf mich gerne auf den angegebenen Wegen kontaktieren und einen eventuell notwendigen Tausch ankündigen.

Ich bitte die Sky Mitarbeiter hier, das an die zuständigen Stellen weiterzuleiten.

Ich behalte mir vor, diesen Gesetzesverstoß bei den zuständigen Datenschutzbeauftragten zu melden, sollte Sky dieses Vorgehen nicht sofort einstellen und seine Kundendaten schützen.

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Krummlasche1
Kulissenbauer
Posts: 51
Post 45 von 72
2.080 Ansichten

Re: Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Frage: wieso gibt es eigentlich keinerlei Info seitens sky, was es mit dem Ganzen auf sich hat? Was möchte sky denn genau erreichen, was wird wie in Zukunft nicht mehr funktionieren? Wäre doch schön, Hintergründe einmal zu erfahren. So stochern hier alle im Nebel herum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 9,821
Post 2 von 72
1.339 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Sicher das das nicht über die AGB abgedeckt ist?

 

Ohne einen Datenaustausch zwischen Sky und Vodafone wäre jegliche Freischaltung von Sky Inhalten auf VF Karten mMn recht schwierig.

Markus_79
Synchronsprecher
Posts: 836
Post 3 von 72
1.333 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

berlin69er
Kulissenbauer
Posts: 328
Post 4 von 72
1.305 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Meiner Meinung ist das nicht durch die AGB gedeckt. Es geht hier auch nicht um die Weitergabe von Daten, die zur Erfüllung des Vertragsverhältnises unbedingt notwendig wären. Hier wiegt der Datenschutz mehr, als Arbeitserleichterung bzw. der Kostenaufwand für Sky.

In diesem Fall hat VF auch überhaupt nichts mit der Abwicklung und Forführung eines Sky Vertrags zu tun.  Eine  Weitergabe persönlicher Daten ist also weder notwendig noch, in meinen Augen statthaft.

Sky hätte seine Kunden selbst anschreiben und den Tausch vornehmen können, wenn es um die Sicherstellung des Vertragsverhältnises gehen würde.

onzlaught
Regie
Posts: 9,821
Post 5 von 72
1.300 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Dann bleibt nur die Beschwerde beim Landesdatenschutzbeauftragten. ICH sehe die Notwendigkeit der Datenübermittlung als gegeben an. Sky schreit "Contentschutz" und schon möchte sich keine öffentliche Stelle mehr damit beschäftigen.

 

Dann brauchen Endkunden halt bald mehrere Receiver weil jeder Anbieter seine eigene Suppe kocht.

berlin69er
Kulissenbauer
Posts: 328
Post 6 von 72
1.292 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Ich habe zunächst mal den Sky Datenschutzbeauftragten per Mail kontaktiert und um Aufklärung gebeten, sowie der unberechtigten Weitergabe meiner persönlichen Daten an Dritte widersprochen, bevor ich auch dieses Schreiben bekomme.

Je nach Antwort kann ich dann ja noch reagieren.

Das Mindeste wäre meiner Meinung ein Schreiben oder eine Mail von Sky gewesen, in dem/der sie das ankündigen und begründen.

Markus_79
Synchronsprecher
Posts: 836
Post 7 von 72
1.285 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Ich kann mir nicht vorstellen das Sky die Kundendaten an Vodafone weiter gegeben hat. Eher könnte ich mir vorstellen das Sky eine Anfrage dies bzgl. gestellt hat und bei Kunde die frage kommen, dann einen Austausch der Hardware vor zu nehmen.

 

Vodafone selber verweist einem bei dem Thema an TOBi den Chat Bot.

berlin69er
Kulissenbauer
Posts: 328
Post 8 von 72
1.275 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Woher weiß VF dann, welcher Kunde auch Sky gebucht hat?

VF hat die Kunden direkt angeschrieben, also müssen sie ja von Sky die Adressdaten bekommen habe.

Kunden ohne Sky wurden nicht angeschrieben.

Auch braucht man das Modul nicht tauschen, wenn man weiterhin VF Paktete nutzen will.

Es muss also ein Austausch bzw. Abgleich der Daten stattgefunden haben.

 

 

 

onzlaught
Regie
Posts: 9,821
Post 9 von 72
1.268 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky


@berlin69er  schrieb:

Woher weiß VF dann, welcher Kunde auch Sky gebucht hat?...


Ich dachte es wären Sky Inhalte auf der VF Karte in einem VF Modul freigeschaltet?! Ich an Stelle der Fa. VF würde den Teufel tun Sky in mein System zu lassen und den gestatten irgendetwas auf den VF Karten umzuschreiben.

Markus_79
Synchronsprecher
Posts: 836
Post 10 von 72
1.267 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Betrifft dieser Austausch jetzt nur VF Kunden die Sky über die Vodafone Seite gebucht haben oder auch VF Kunden die ihr Sky Abo direkt bei Sky abgeschlossen haben ???

 

So wie es Aussieht findet der Austausch nur bei Vodafone Kunden (exKDG) statt und  nicht bei Vodafone West Kunden.

puhbert
Produzent
Posts: 3,333
Post 11 von 72
1.267 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

@berlin69er

Also du schaltest schonmal den Datenschutzbeauftragten ein obwohl, wie du oben ja angegeben hast, dass du selbst überhaupt noch gar nicht angeschrieben wurdest

Interessant 🤔

 

Irgendwie widersprichst du dir ja selbst 

Einmal schreibst du.... 

Woher weiß VF dann, welcher Kunde auch Sky gebucht hat?

VF hat die Kunden direkt angeschrieben, also müssen sie ja von Sky die Adressdaten bekommen habe.

Dann schreibst du..... 

die im Kabelnetz von VF einen Sky Vertrag abgeschlossen haben und ein VF CI+ Modul nutzen.

 

Ich habe selbst noch kein Schreiben bekommen, aber möchte Sky hiermit auffordern sich an den gesetzlich geltenden Datenschutz zu halten und meine Kundendaten (Name, Adresse, Abodaten) nicht an Dritte (in diesem Fall Vodafone) weiterzugeben.

 

Eventuell hilft dir die AGB "Datenschutz Absatz 2" weiter, denn da wird das beschrieben. 

 

 

Krummlasche1
Kulissenbauer
Posts: 51
Post 12 von 72
1.233 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Ich vermute ebenfalls, dass nur Kunden angeschrieben worden sind, die sky über Vodafone gebucht haben. Gab ja ganz lange Zeit ein kostenloses sky Paket, was heute noch viele nutzen. Ebenso konnte man jahrelang sky Pakete zu Vodafone Paketen dazubuchen. Logisch, dass Vodafone diese Daten hat. "Sky Direkt" Kunden werden sicher auch von sky angeschrieben. 

uwe96
Castingleiter
Posts: 2,246
Post 13 von 72
1.220 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Um welche besonderen Daten geht es denn? Vodafone hat doch sowieso alle Daten ihrer Kunden.

Und da Vodafone Sky auf ihren Karten freischaltet wissen sie natürlich auch wer Sky Kunde ist und welche Pakete der hat.

Verstehe hier überhaupt nicht wo das Problem ist!

puhbert
Produzent
Posts: 3,333
Post 14 von 72
1.215 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

@uwe96

Genau das ist ja meine Rede!

Wenn SKY über Vodafone gebucht wurde, habe ich ja meine Daten selbst an Vodafone angegeben!

 

Janocore
Moderator
Posts: 4,549
Post 15 von 72
1.189 Ansichten

Re: Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Hallo zusammen,

 

es tut mir leid, ich sehe hier auch keinen Verstoß vorliegen.

 

Wenn Sky über Vodafone gebucht wird/wurde, ist es ja normal, dass entsprechende Daten vorliegen. 

Wir können übrigens auch nicht in das Kundenverwaltungssytem bei Vodafone einsehen. 

 

Gruß,

Jano

berlin69er
Kulissenbauer
Posts: 328
Post 16 von 72
1.175 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

@Janocore @puhbert @uwe96 @Krummlasche1 

Nein!! Es wurden nicht nur Kunden angeschrieben, die Sky über VF gebucht haben. Ich weiß nicht mal, ob diese Kunden überhaupt kontaktiert wurden.

Es wurden Kunden angeschrieben,  die keine Sky Hardware nutzen, sprich entweder bei VF gemietetes CI+ Modul (z.B. wenn unabhängig vom Sky Abo noch VF Pakete gebucht wurden) oder ein selbstgekauftes Modul nutzen und VF davon überhaupt nichts wissen kann, wohl aber Sky, weil es dort als Gerät angegeben wurde. Sky möchte explizit die CI+ Module weghaben und hat damit VF beauftragt.

Und warum ich den Datenschutzbeauftragten kontaktiert habe, obwohl ich noch nicht betroffen bin? Schrieb ich doch: eben damit Sky meine Daten nicht an VF gibt. VF geht mein Sky Abo nichts an!

Und nein: Sky schaltet seine Pakete im VF Netz selbst frei. Wenn ich Sky auf eine Karte mit VF Abo haben möchte, muss ich Sky kontaktieren. Ich denke nicht, dass Sky in solchen Fällen meine Anschrift an VF gibt.

onzlaught
Regie
Posts: 9,821
Post 17 von 72
1.143 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Dann halte uns auf dem Laufenden.

Für mich sind es Kooperationspartner und die Kommunikation nötig.

 

Markus_79
Synchronsprecher
Posts: 836
Post 18 von 72
1.142 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Das einzige was von mir bei Sky hinterlegt ist, ist die UM02 SC. Das dazu gehörige Modul was ich noch zu UM Zeiten dort gekauft habe, ist weder bei Vodafone noch bei Sky hinterlegt.

berlin69er
Kulissenbauer
Posts: 328
Post 19 von 72
1.126 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

@onzlaught  Ja, sie kooperieren, aber dennoch darf Sky nicht ohne Grund Kundendaten mit VF tauschen. 
In diesem Fall kann es auch nicht mit der Weiterführung des Abos gerechtfertigt werden, da Sky ja hätte auch selbst den Wechsel vornehmen können.

@Markus_79  Ex UM Kunden sind (noch) nicht betroffen.

onzlaught
Regie
Posts: 9,821
Post 20 von 72
1.105 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky


@berlin69er  schrieb:

...Ja, sie kooperieren, aber dennoch darf Sky nicht ohne Grund Kundendaten mit VF tauschen. 


Hallo VF,

wir verschärfen den Contentschutz, bitte alle Modulkunden auf pairingfähige Receiver umstellen oder kündigen.

 

MfG

Sky

Antworten