Antworten

Tausch Sky+ auf Sky Q Receiver wegen Wegfall von Funktionen auf dem Sky+ Receiver

Dosmil
Special Effects
Posts: 3
Post 11 von 90
1.750 Ansichten

Tausch Sky+ auf Sky Q Receiver wegen Wegfall von Funktionen auf dem Sky+ Receiver

Hallo,

 

Ich besitze 2 Sky+ Receiver (Zweitkarte) und habe nun das Schreiben bekommen,  dass ab dem 25.01.2022 nicht mehr alle Funktionen zur Verfügung stehen.

 

Laut dem Schreiben bietet man mir einen kostenlosen Wechsel beider Geräte an zzgl. Logistikpauschale. 

 

Bei der Hotline hieß es dann vorhin "nein der zeite Receiver kostet 99 Euro. Auf den hilfeseiten bei sky kann stand was von 39,90 Euro für einen Gerätewechsel.

 

Kann mir jemand sagen was nun richtig ist? Für mein Verständnis müsste man doch die Geräte umsonst austauschen wenn die alten in ihrer Leistung beschnitten werden, oder?

 

Danke schon mal für eure Hilfe. 

 

MOD-EDIT: Betreff angepasst

Alle Antworten
Antworten
sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,251
Post 1 von 90
3.035 Ansichten

Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?

Es würde mich ja mal brennend interessieren, WER ausser meiner Wenigkeit, noch den "alten" Sky + Receiver inclusive der 2 TB Festplatte hat und den weiterhin nICHT in den Sky Q tauschen möchte!!

Jonnycash
Regie
Posts: 6,172
Post 2 von 90
3.020 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?

Ich !   

herbi100
Regie
Posts: 8,610
Post 3 von 90
3.010 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?

  Ich !

Greenhorn11
Special Effects
Posts: 4
Post 4 von 90
2.982 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?

Ich auch!

grauerwolf
Kamera
Posts: 2,687
Post 5 von 90
2.979 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?

Ich auch!

puhbert
Produzent
Posts: 3,096
Post 6 von 90
2.969 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?

Ich + Zweitreceiver 

bernd_seyme
Special Effects
Posts: 8
Post 7 von 90
2.953 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?

Ich.
Ich stehe vor der Überlegung ein Angebot, d.h. wechsel auf Q Receiver inkl. Netflix Nutzung anzunehmen. Mehrkosten 15 Euro für Netflix inkl. und den neuen Q Receiver.

 

Man hört aber auch nicht so viel gutes bzgl. des Q Receivers. UHD oder 4k benötige ich bisher nicht, da mein TV nur FullHd bringt.

grauerwolf
Kamera
Posts: 2,687
Post 8 von 90
2.947 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?

@bernd_seyme 

Gefragt wird hier nach Leuten, die nicht auf SkyQ wechseln möchten.

bernd_seyme
Special Effects
Posts: 8
Post 9 von 90
2.943 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?

genau, ich bin mir unschlüssig ob ich wechseln möchte oder nicht. Die Meinungen gehen ja eher ins negative, was vermutlich auch der Grund für die erste Frage in diesem Beitrag ist.

Jonnycash
Regie
Posts: 6,172
Post 10 von 90
2.925 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?

Nein, das ist nicht der Grund für die Frage. Wir wissen alle, warum wir nicht wechseln wollen.

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 921
Post 12 von 90
1.735 Ansichten

Betreff: Kosten für Receicer Tausch


@Dosmil  schrieb:

Kann mir jemand sagen was nun richtig ist? Für mein Verständnis müsste man doch die Geräte umsonst austauschen wenn die alten in ihrer Leistung beschnitten werden, oder?


Im Moment sind nicht alle Mitarbeiter auf dem neusten Stand und mit der Bepreisung für die verschiedenen

Arten von Receivertauschmöglichkeiten vertraut.

 

Ein Moderator hier wird sich bei Dir melden und nach den bisher von den Moderatoren geäußerten 

Kosten, fallen bei einem Tausch auf den Sky Q nach einem schriftlichen Angebot durch Sky zu diesem

Tausch wegen zu erwartenden Einschränkungen des Sky+Receivers nur die 13,90 Euro

Logistikpauschale an.

 

Mit etwas Geduld hier warten, dann meldet sich ein Mitarbeiter und kann das alles mit Dir in die Wege

leiten.

onzlaught
Regie
Posts: 9,610
Post 13 von 90
1.731 Ansichten

Betreff: Kosten für Receicer Tausch


@Dosmil  schrieb:
....Kann mir jemand sagen was nun richtig ist? Für mein Verständnis müsste man doch die Geräte umsonst austauschen wenn die alten in ihrer Leistung beschnitten werden, oder?....

Dahingehend hat Sky sich über die AGB meiner Meinung nach recht gut abgesichert. Das wäre dann eine Angelegenheit für einen Fachanwalt, aber wer klagt schon wegen sowas.

 

Warte doch bis es so weit ist das was wegfällt, vielleicht geht einer/ beide Sky+ bis dahin kaputt. Als Ersatz schickt Sky schon seit langem nur noch SkyQs raus.

Dosmil
Special Effects
Posts: 3
Post 14 von 90
1.705 Ansichten

Betreff: Kosten für Receicer Tausch

Dann warte ich mal auf eine Äußerung von jemandem von Sky hier. Danke.

Sanny_G
Moderator
Posts: 6,189
Post 15 von 90
1.701 Ansichten

Re: Kosten für Receicer Tausch

Hallo @Dosmil

 

gemäß der mir vorliegenden Informationen und wie im Schreiben erwähnt, kannst du beide Geräte gleichzeitig tauschen und zahlst nur 1x 12,90 Euro Logistikpauschale. Der Tausch ist zudem freiwillig, weshalb diese einmalige Pauschale erhoben wird.

 

Falls du wünschst, dass ich den Austausch für dich in die Wege leite, nenne mir per privater Nachricht die Kundennummer, zum Datenabgleich das Geburtsdatum und deine Anschrift sowie:

 

- beim Lastschriftverfahren: die letzten 4 Ziffern der IBAN
- bei Kreditkartenzahlung: die letzten 4 Ziffern der Kreditkartennummer
 

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

VG, Sanny

 

allgemeine Info als Nachtrag: Wird nur 1 Gerät getauscht und später das 2. werden 2x 12,90 Euro fällig.

Dosmil
Special Effects
Posts: 3
Post 16 von 90
1.675 Ansichten

Re: Kosten für Receicer Tausch

Nachricht ist raus.  Vielen Dank. 

sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,251
Post 17 von 90
2.053 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?


@Jonnycash  schrieb:

Ich !   


Hallo Herr Kollege User, und, hast du deinen alten Receiver noch immer?? Wenn ja, was hast du gedacht, nachdem auch du diese kuriose Mail von Sky bekommen hast, dass ab Sonnabend es keine Serien mehr über SoD gibt?? Wirst du dir deswegen nun doch den Q holen?? Ich mache es nicht.....obwohl Peacock und paramount mich schon sehr reizen, aber, der Videotext ist einfach unersetzbar!!🤔

 

 

@An die anderen Kollegen, die den auch noch haben....oder hatten?? Hat sich einer von Euch bis heute den Q schon geholt??

SilkePeetz
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 18 von 90
2.030 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?

Ich. Ich möchte auch nicht wechseln, da schlechtes Internet. Leider haben wir unseren Vertrag erst vor ein paar Wochen verlängert, wäre mir das damals schon bekannt gewesen, hätte ich die Kündigung aufrecht gehalten. 

sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,251
Post 19 von 90
2.009 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?


@SilkePeetz  schrieb:

Ich. Ich möchte auch nicht wechseln, da schlechtes Internet. Leider haben wir unseren Vertrag erst vor ein paar Wochen verlängert, wäre mir das damals schon bekannt gewesen, hätte ich die Kündigung aufrecht gehalten. 


Wie lange läuft denn jetzt Euer neuer Vertrag, wenn ich fragen darf...🤔

 

 

Ich habe jetzt tatsächlich, nach gefühlten 100 Jahren nen monatlich kündbaren Vertrag....den werde ich aber nicht kündigen, da ich die Festplatte sehr gut finde.....und dann eben auch , natürlich wegen des VT.....

 

 

Nun, falls ich Sky mal in 5000 Jahren kündigen sollte, habe ich immderhin den Fernsehinternen VT und den VT des neuen Synvia Receiver's....😎

 

 

@sonic28: sag mal, hast du den alten Receiver eigentlich noch??

sonic28
Regie
Posts: 7,179
Post 20 von 90
1.999 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?


@sentinel2003  schrieb:

@sonic28: sag mal, hast du den alten Receiver eigentlich noch?


Ich hab den altbewährten Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte) bis zum Herbst 2016 gehabt. Dann hab ich auf den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver gewechselt. Damals war noch die Sky+ Pro Gerätesoftware drauf und nannte sich der Sky+ Pro Receiver.

 

Wer es nicht (mehr) weiß: Die Sky+ Pro Gerätesoftware war die gleiche Gerätesoftware, wie es sie auf dem Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Ferstplatte) gibt. Nur um Dinge wie UHD erweitert. Deswegen auch das Pro hinter dem Sky+ im Namen.

 

Ab dem 02. Mai 2018 wurde auf dem gleichen Gerät, also dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver, aus der Sky+ Pro Gerätesoftware die jetzige SkyQ Gerätesoftware und nennt sich seitdem der Sky Q Receiver.

 

In meinem Fall die Version für den Sat-Empfang.

 

Somit kenne ich die Gerätesoftware, die es auf dem altbewährten Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte) gibt, und ich kenne auch die Gerätesoftware, die ganz zu Anfang, d. h. vom Herbst 2016 bis zum 01. Mai 2018, auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver drauf war.

 

 

Noch was nebenbei: Mit der Sky+ Pro Gerätesoftware gab es auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver auch den Videotext / Teletext, der mit der Einführung der SkyQ Gerätesoftware verschwunden ist und bis zum heutigen Tag auf diesem Gerät nicht mehr erschienen ist.

 

Gruß, Sonic28

Antworten