Antworten

Tausch Sky Receiver gegen CI+ Modul?

inte
Kulissenbauer
Posts: 74
Post 1 von 12
1.017 Ansichten

Tausch Sky Receiver gegen CI+ Modul?

Moin,

 

ich bin seit 2011 Bestandskunde und würde nun doch gerne meinen Receiver gegen ein CI+-Modul tauschen.

Seit der Umstellung auf Unicable mit SCR  15 und 16  klappt der Empfang nur noch mit meinem LG 4k Ferseher.

 

An wen kann ich mich wenden?

Danke.

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 9,895
Post 2 von 12
990 Ansichten

Betreff: Tausch Sky Receiver gegen CI+ Modul?

An niemanden.

 

Sky vergibt keine CI+ Module mehr und an Kunden die einen Q haben schon zweimal nicht.

 

Wenn Du nur SatCR Userbänder jenseits der 8 hast kann der Q nichts empfangen, der Q kann nur Userbänder nach der alten Norm und da ist bei 8 Schluß.

inte
Kulissenbauer
Posts: 74
Post 3 von 12
981 Ansichten

Betreff: Tausch Sky Receiver gegen CI+ Modul?

Hab nen Humax 3000. Der scheint damit aber auch mehr Probleme zu haben als mein TV.

 Ich will auch keinen Q. Den kann ich bei DSL384 eh nicht vernünftig nutzen.

peter65
Produzent
Posts: 3,411
Post 4 von 12
943 Ansichten

Betreff: Tausch Sky Receiver gegen CI+ Modul?


@inte  schrieb:

Hab nen Humax 3000. Der scheint damit aber auch mehr Probleme zu haben als mein TV.


Ups, auch wenn ich von Sat wenig Ahnung habe, scheint es da nicht generell ein Empfangsproblem zu geben?

Der TV Empfang erfolgt über den Geräte Tuner wobei aktuell nicht zu überprüfen ist wie der Empfang im TV mit Sky CI+Modul wäre, beide Geräte würden ja das gleiche Signal empfangen.


@inte  schrieb:

Den kann ich bei DSL384 eh nicht vernünftig nutzen.


DSL384, keine Ahnung was du damit meinst, aber der TV Empfang erfolgt sowohl mit dem Sky+ wie auch mit dem Sky Q übers Antennenkabel, unabhängig von einer Internetverbindung.

bastel90
Maskenbildner
Posts: 459
Post 5 von 12
936 Ansichten

Betreff: Tausch Sky Receiver gegen CI+ Modul?

Sie hat nur einen langsamen DSL Light Anschluß und da würde der Sky Q Receiver abgesehen von den UHD Sport Sendern über Satellit kaum einen Mehrwert bieten weil halt das Internet zu langsam zum streamen ist und auch keine Inhalte mehr via Satsignal auf die Festplatte geladen werden. 

peter65
Produzent
Posts: 3,411
Post 6 von 12
938 Ansichten

Betreff: Tausch Sky Receiver gegen CI+ Modul?


@bastel90  schrieb:

Sie hat nur einen langsamen DSL Light Anschluß 


Wäre denn DSL384 wirklich langsam?

Andererseits so wie es aus dem Eingangspost hervor geht dürfte es eher ein Empfangsproblem bei Sat-Empfang sein. Was Sky VoD angeht, ne andere Geschichte.

onzlaught
Regie
Posts: 9,895
Post 7 von 12
923 Ansichten

Betreff: Tausch Sky Receiver gegen CI+ Modul?


@peter65  schrieb:

 

....Wäre denn DSL384 wirklich langsam??...

Das sind maximal 384 KBit/s...

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,762
Post 8 von 12
896 Ansichten

Betreff: Tausch Sky Receiver gegen CI+ Modul?

Die einzige Lösung die ich sehe ist eine Anpassung eurer DCSS Anlage auf unicable 1, oder du lässt dir ein Userband unter 8 gaben. Dann kannst du zumindest den Pace DS830 anschließen, den es seinerzeit auch käuflich gab und legal ist. Ob es Umsetzer von unicable2 auf unicable1 gibt, weiß ich nicht

inte
Kulissenbauer
Posts: 74
Post 9 von 12
823 Ansichten

Betreff: Tausch Sky Receiver gegen CI+ Modul?

Ich würde denken, die einzige Lösung ist, Sky gibt mir ein CI-Modul.

Kann mir jemand erklären, warum das nicht mehr möglich ist? Es mag ja sein, dass Sky gerne einen Rückkanal haben möchte. Aber warum verteilen sie dann nicht einfach Module mit Rückkanal, wie z.B. in Italien?

https://www.euronics.it/tv-e-audio/accessori-tv/cam-per-tv/sky---i-cam-sky---/192004926.html

Verrückt.

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,762
Post 10 von 12
818 Ansichten

Betreff: Tausch Sky Receiver gegen CI+ Modul?

Das Sky ci modul kann kein Wasserzeichen einbetten, wie es von Studios für ihren Content verlangt wird. Mit dem Wasserzeichen kann illegales Streaming zurückverfolgt werden.(im Wasserzeichen ist die Kundennummer bzw. die Smartcardnummer kodiert). Für UHD wurde dies als erstes gefordert, weshalb ci+ niemals  UHD services dekodier(t)en, obwohl technisch möglich . Das Wasserzeichen erkennt man bei sehr dunklen bzw. schwarzen Szenen durch leichtes Wabern oder Rauschen im Bildsignal. Sozusagen eine technische Bildverschlechterung, den bisher aber Kunden mehr oder weniger klaglos hinnehmen. Bestandsci+Module werden nun bevorzugt aus dem Markt gedrängt, für die harten Verweigerer gibt es irgendwann einen harten Cut (und entlässt sie ggf. aus dem Abo)

inte
Kulissenbauer
Posts: 74
Post 11 von 12
804 Ansichten

Betreff: Tausch Sky Receiver gegen CI+ Modul?

Kann denn mein Humax sowas? Und überhaupt, warum geben sie dann nicht andere Module aus?

onzlaught
Regie
Posts: 9,895
Post 12 von 12
786 Ansichten

Betreff: Tausch Sky Receiver gegen CI+ Modul?


@inte  schrieb:

Ich würde denken, die einzige Lösung ist, Sky gibt mir ein CI-Modul...


Dann bleibt wohl nur den Vertrag zeitnah zu beenden.

 


@inte  schrieb:

...Kann mir jemand erklären, warum das nicht mehr möglich ist?....


Selbstverständlich "können" sie, aber Sky will schlichtweg nicht.

Antworten