Antworten

Sky im Pflegeheim

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 10
370 Ansichten

Sky im Pflegeheim

Hallo zusammen,

zunächst einmal ein herzliches Hallo in die Runde.

 

Ich habe folgendes Problem:

Mein Schwiegervater musste leider aufgrund eines Schlaganfalls mit Anfang 50 in eine stationäre Pflege aufgenommen werden.

An sich hat er das sehr gut überstanden. Leider rätseln wir jedoch seit Wochen wie wir Sky zum laufen bekommen. Vor allem die Bundesliga verfolgt er leidenschaftlich. Nach mehreren Wochen Diskussion mit dem Hausmeister haben wir erfahren, dass das ankommende Satellitensignal hausintern in ein Kabelsignal umgewandelt wird, da ein Großteil der Bewohner wohl alte Kabelgeräte haben. Nach unseren Rechercen ist dieses Vorgehen für Einrichtungen dieser Art wohl nicht unüblich. Wir haben bereits den aktuellen Kabelreciver ausprobiert. Dieser findet beim Suchlauf jedoch nur circa 80 Sender und bricht dann ab. Eine eigene Schüssel auf dem Balkon wird von der Heimleitung nicht genehmigt. Auch Internetempfang ist nicht verfügbar.

 

Hat hier vielleicht jemand Erfahrungen oder Tipps wie wir SKY dort zum Laufen bekommen? Es wäre uns allen wirklich wichtig, wenn wir ihm wenigstens in diesen 90 Minuten am Wochenende etwas von seinem "alten" Leben erhalten könnten.

 

Vielen Dank bereits im Voraus!

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 5,769
Post 2 von 10
363 Ansichten

Betreff: Sky im Pflegeheim

Welcher Kartentyp steckt in dem Kabelrecevier. Es muss "Privates Kabelnetz" bei Sky hinterlegt sein und nicht Vodafone, Kabel Deutschland oder Unitymedia.

 

Wenn ihr eine so eine PKN-Karte habt, und es kommt nicht mehr als diese Sender, dann habt ihr Pech. Diese Anlagen mit sogenannter Kopfstation speisen aus Kostengründen nicht alle Sender ein.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 43
Post 3 von 10
326 Ansichten

Betreff: Sky im Pflegeheim

Hallo Anval,

ich wohne in einem kleinen Ort mit einem privaten Kabelnetz wie in den genannten Heim auch. Bei uns gibt es ca. 400 Hausanschlüsse mit ca. 300 unverschlüsselten und verschlüsselten Kanälen. Ich benütze ein HD+ Modul von Sky mit einer V 13 Karte. Dies läuft seit Jahren ohne Probleme. Ist ja klar dass Du einen Fernseher mit Einschub für das Modul brauchst (ist ja Standard) oder den komischen Q Receiver. Ich würde Dir empfehlen mit Sky zu sprechen zwecks HD+ Modul.  Denke mal nicht, dass sie sich in so einen Fall querstellen. Wenn nicht brauchst Du einen Kabel-Receiver. Deinen Hausmeister musst Du sagen, auf jeden Fall Sky BL 1-6 (mindestens) wenn möglich in HD einzuspielen. Ich hoffe für Deinen Schwiegervater dass dies klappt !

Gruß

Bayern Fan

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 840
Post 4 von 10
278 Ansichten

Betreff: Sky im Pflegeheim

Wenn Sky nicht in das lokale Kabelnetz eingespeist wird, gibt es keine Lösung zum Sky Empfang mit Receiver.

Bleibt also nur Sky go der Sky ticket über Internet.

Highlighted
Regie
Posts: 5,769
Post 5 von 10
274 Ansichten

Betreff: Sky im Pflegeheim

Es heißt CI+ Modul  (nicht HD+Modul)

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 43
Post 6 von 10
242 Ansichten

Betreff: Sky im Pflegeheim

Du hast Recht ! Danke

 

Hannes

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 43
Post 7 von 10
236 Ansichten

Betreff: Sky im Pflegeheim

Wenn kein Telekom-Anschluss (oder ähnlich )vorhanden ist bleibt eigentlich nur der Internet-Empfang über

Smartphone-Vertrag. Dies wird aber auf Grund der großen Datenmenge ziemlich teuer !

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 755
Post 8 von 10
222 Ansichten

Betreff: Sky im Pflegeheim

Das das Heim sich ne eigene Station zum Umsetzen von Sat auf Kabel zulegt, alle Achtung, da dürfte nicht gerade billig sein. Dazu dann noch Sender filtern?

Ganz schön aufwendig die Sache.

 

@Anval: Sendersuche findet 80 Sender bricht dann ab?

Ist bei den gefundenen Sendern ein Sky Sender dabei?

Hab ihr auch nach verschlüsselten Sendern suchen lassen?

 

@Anval: Wünsche deinem Schwiegervater Alles Gute und ich finds gut, wenn ihr versucht ihm gewohntes zu erhalten. 👍

Highlighted
Moderator
Posts: 920
Post 9 von 10
190 Ansichten

Sky im Pflegeheim

Hallo @Anval,

entschuldige die späte Reaktion auf dein Anliegen und auch von meiner Seite, wünsche ich deinem Schwiegervater alles Gute. Die Hilfestellungen und Fragen von @Jonnycash und @peter65 treffen den Punkt eigentlich genau. Wichtig ist die korrekte Smartcard zur Empfangsart "Privates Kabelnetz". Damit ich das prüfen kann, benötige ich bitte die Kundennummer in einer privaten Nachricht.

Zum Datenabgleich nenne mir außerdem das Geburtsdatum des Vertragsinhabers sowie den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Falls PayPal angegeben ist, bitte die Adresse.
Sofern die Zahlungsweise per Kreditkarte hinterlegt ist, die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer.

Und so schreibst du mir: Klicke auf mein Profil und dann auf "Nachricht"

Viele Grüße,
Katja
Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 755
Post 10 von 10
150 Ansichten

Betreff: Sky im Pflegeheim

@KatjaZ: Naja fürs Sender suchen im TV bzw. Receiver ist ja keine Smartcard notwendig, die Geräte sollten die Sender auch so finden und in der Liste anzeigen.

Wenn nicht, warum auch immer, dann dürfte sich das mit der Smartcard ja erledigt haben.

Antworten