Antworten

Sky Stream ruckelt

Robertodevereux
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 14
3.027 Ansichten

Sky Stream ruckelt

Das Streaming von Sky Inhalten funtioniert bei mir leider nicht zufriedenstellend. Etwa alle 30-40 Sekunden verwässert das Bild für ein paar Sekunden. Dann wird die Qualität wieder normal. Ich habe einen neuen Sky Q Receiver / März 2019 und ein Samsung UHD TV aus 2016. Mein DSL Anschluss 50 MBit/s/Fritzbox 7490 (Mai 2019) funtioniert sonst auch einwandfrei. Auch der Stream von Netflix und Amazon über das TV funtioniert wunderbar. Merkwürdigerweise geht auch der Stream von Netflix über den Sky Q Receiver. Das Satellitenanschluss klappt auch wunderbar. Nur beim Stream von Sky Inhalten tritt das genannte Problem auf. Wer kann helfen? Danke!

Alle Antworten
Antworten
BenjaminM
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 5,010
Post 2 von 14
2.995 Ansichten

Sky Stream ruckelt

Hallo Robertodevereux,

bitte schaue mal, ob Dir die Tipps aus diesem Thread hier weiterhelfen: http://bit.ly/2YVkoF7

Es handelt sich dort zwar nicht um die gleiche Fritzbox, aber insbesondere der Tipp mit der Einstellung eines festen Funkkanals, könnte hier helfen. Natürlich nur, falls Du Deinen Receiver per WLAN mit dem Internet verbunden hast.

Viele Grüße,
Benni
Robertodevereux
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 14
2.960 Ansichten

Betreff: Sky Stream ruckelt

Hallo Benjamin,

 

danke für Deine Hilfe. Leider hat alles nichts geholfen. Ich habe weiterhin das gleiche Problem. Ich habe nochmal gecheckt und festgestellt, dass sowohl Sky Q Receiver mit der neuesten Software upgedatet sind. Gibt es noch weitere Möglichkeiten, da das ständige ruckeln sehr unangenehm ist. Vielen Dank!

Nadine
Moderator
Posts: 5,949
Post 4 von 14
2.939 Ansichten

Betreff: Sky Stream ruckelt

Hallo Robertodevereux,

dass Du weiterhin mit dem Fehlerbild kämpfst, tut mir leid. Entschuldige bitte auch die späte Reaktion.

Alles spricht für ein Internetproblem. Sofern die Verbindung via WLAN erfolgt, dann teste diese bitte mit einem LAN-Kabel. Wenn dies nicht möglich ist, dann deaktiviere alle WLAN-Signale und versuche es danach erneut. Was auch noch möglich wäre ist, dass Du die Verbindung via Hotspot durchführst, um zu überprüfen, ob dann die Qualität besser ist.

Viele Grüße,
Nadine

ThmsBhm
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 5 von 14
2.372 Ansichten

Betreff: Sky Stream ruckelt

Hallo Zusammen,

 

ich würde das Problem mit den Rucklern während Drittanbieterstreams gern noch einmal aufgreifen, da dies auch bei mir auftritt.

Gibt es hierfür mittlerweile schon Lösungen?

Ich habe einen Sony KD55XH8096. Die Bildoptimierung führt leider nicht zu einer Besserung. Der WLAN Empfang ist ausreichend. Alle Apps sind aktualisiert.  
Wenn ich Netflix und co direkt über den TV starte, ist das Bild butterweich.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. 
Danke und Gruß 

Thomas 

Hartmut-F
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 343
Post 6 von 14
2.355 Ansichten

Betreff: Sky Stream ruckelt

Hallo @ThmsBhm,

gerne unterstütze ich dich bei der Fehlersuche.

Erlaube hierzu bitte ein par Fragen:

1. Welche App hat Bildruckler?
2. Bildruckler auch bei Sky On Demand?
3. Wird das originale mitgelieferte HDMI-Kabel verwendet?
4. Hast du einen anderen HDMI Port am Fernseher mal getestet?
5. Falls der Receiver per WLAN verbunden ist, tritt das Problem auch mit Lankabel auf?

Ich danke dir im Voraus für deine Unterstützung.

Gruß,
Hartmut
ThmsBhm
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 7 von 14
2.336 Ansichten

Betreff: Sky Stream ruckelt

Hallo Hartmut,

 

vielen Dank deine Antwort. Zu deinen Fragen:

 

1. die Ruckler treten bei Netflix und Amazon Prime Video auf

2. Sky on Demand läuft flüssig

3. ja, das originale Kabel wird verwendet

4. ein anderer HDMI Port bringt keine Veränderung 

5. die Probleme treten auch bei einer LAN-Verbindung auf


Kann es sein, dass die Unterstützung von Drittanbieter-App nicht ausreichend ist? 

Danke für deine Hilfe. 

Gruß

Thomas 

Hartmut-F
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 343
Post 8 von 14
2.311 Ansichten

Betreff: Sky Stream ruckelt

Hallo @ThmsBhm,

danke für die Informationen.

Bitte führe einmal Schritt für Schritt diese Diagnose aus unserem Sky Hilfecenter aus: https://bit.ly/2NrWb9v

Gruß,
Hartmut
ThmsBhm
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 9 von 14
2.303 Ansichten

Betreff: Sky Stream ruckelt

Hallo Hartmut,

 

ich habe die Punkte durchgeführt, leider führt nichts davon zum Erfolg 😞 

 

Gruß 

Thomas 

Hartmut-F
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 343
Post 10 von 14
2.295 Ansichten

Betreff: Sky Stream ruckelt

Hallo @ThmsBhm,

dann habe ich noch einen weiteren Test, welchen du durchführen kannst.

Sofern möglich, richte an deinem Handy einen WLAN Hotspot ein und verbinde den Sky Q Receiver darüber mit dem Internet. Teste dann, ob es weiterhin bei Netflix und Prime Video zu Bildrucklern kommt.

Gruß,
Hartmut
ThmsBhm
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 11 von 14
2.292 Ansichten

Betreff: Sky Stream ruckelt

Hallo Hartmut,

 

das hat leider auch nicht den gewünschten Effekt gebracht. Es ist zum Verzweifeln.

 

Gruß

Thomas 

Hartmut-F
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 343
Post 12 von 14
2.291 Ansichten

Betreff: Sky Stream ruckelt

Hallo @ThmsBhm,

das ist schade, das dies alles nicht geholfen hat.

Da dieses Flackern nur mit Netflix, Prime Video und keiner anderen App auftritt, wende dich bitte einmal an den jeweiligen Anbieter der App und kontaktiere deren Support.

Gruß,
Hartmut
ThmsBhm
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 13 von 14
2.289 Ansichten

Betreff: Sky Stream ruckelt

Hallo Hartmut, 

 

da die Ruckler nicht auftreten, wenn ich die Apps direkt vom Fernseher aus starte (nicht über den Sky Receiver) gehe ich leider davon aus, dass die Unterstützung von Drittanbieter-Apps bei Sky nicht zu 100% funktioniert 😞 

 

Gruß

Thomas 

Hartmut-F
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 343
Post 14 von 14
2.286 Ansichten

Betreff: Sky Stream ruckelt

Ich kann dich verstehen, nur das dies nicht unsere App ist, sondern vom jeweiligen Anbieter kommt. Da es ja keine Störung des Receivers ist und auch nicht in Zusammenhang mit der Interverbindung steht, wie dein Test mit dem Hotspot gezeigt hat, empfehle ich dir Hilfe beim Anbieter der App zu erfragen.

Gruß,
Hartmut
Antworten