Antworten

Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?

Highlighted
Special Effects
Posts: 9
Post 1 von 16
2.309 Ansichten

Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?

Was passiert, wenn ich meinen Fernseher und den Sky Q nachts mit Hilfe einer Funksteckdose vom Strom trenne ?

Beim alten Receiver habe ich manuell die Updates durchgeführt bzw. wurde wöchentlich nach dem Einschalten ein automatisches Update durchgeführt.

 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 7,051
Post 2 von 16
2.306 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?

Du musst auf nächtliche Softweareupdates und einzelne vorgeladene Inhalte verzichten.

Also am Wochenende, wenn ma eh erst um 6 Uhr morgens nach Hause kommt mal am Strom lassen.

Highlighted
Special Effects
Posts: 9
Post 3 von 16
2.299 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?

Super, danke dir. Dann kann ich ja wenigstens während der Woche Strom sparen:-)

 

Highlighted
Regie
Posts: 11,055
Post 4 von 16
2.288 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?

du kannst doch den Eco-Plus Modus einstellen, dann geht er doch auch bloß von 5.00 - 6.00 Uhr, und ladet alles was zu laden da ist....ansonsten ist er doch auch aus....

Einstellungen ->Ok -> dann Energiesparmenü -> Eco-Plus

Highlighted
Special Effects
Posts: 9
Post 5 von 16
2.285 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?

Ja, das schon, aber dann sind doch Fernseher und Sky Q im Standby, oder nicht ?

 

Highlighted
Regie
Posts: 7,051
Post 6 von 16
2.276 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?

Korrekt.

 

Steckdosenleiste mit Kippschalter würde noch mehr Strom sparen als ein Funksteckdose.

Highlighted
Special Effects
Posts: 9
Post 7 von 16
2.268 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?

Ich habe eine Funksteckdose kombiniert mit Steckdosenleiste incl. Kippschalter angeschlossen. Bin zu faul, vom Sofa oder Bett aufzustehen:-) Somit verbraucht nur die Funksteckdose etwas Strom, im Gegensatz zu TV und Receiver.

 

Highlighted
Regie
Posts: 11,055
Post 8 von 16
2.253 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?

also, das tut mir leid, wenn ich das hier lese, das hier wegen evtl. 1,- im Jahr gefeilscht wird, ob Funksteckdose oder nicht......wenn man so wenig Geld hat, dann sollte man auf Sky ganz verzichten....aber es soll jeder machen, was er will......

Highlighted
Special Effects
Posts: 9
Post 9 von 16
2.246 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?

sorry, aber  TV und Sky Q im Standby das ganze Jahr - das sind auch gut und gerne 40 €.......und die Strompreise steigen weiter.

 

Highlighted
Regie
Posts: 7,051
Post 10 von 16
2.241 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?

Der Sicherheitsaspekt sollte auch mit einfliessen. Zwei hochkomplexe Geräte weniger die Abfackeln können.

Dann sollte man langsam den Datenschutz mit einbeziehen. Hat das Gerät keinen Strom kann es keinen Unfug anstellen.

 

Jeder wie er mag.

Bei mir hängt alles per Master-Slave Steckdose am VU Receiver.

Fernseher, Soundbar, BluRay, AppleTV, Subwoofer der Soundbar.

Der VU widerrum genehmigt sich aber auch im Stby grob 20W, stellt aber auch die Multimediazentrale für die anderen Fernseher im Haus.

Highlighted
Regie
Posts: 11,055
Post 11 von 16
2.237 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?


@JD1  schrieb:

sorry, aber  TV und Sky Q im Standby das ganze Jahr - das sind auch gut und gerne 40 €.......und die Strompreise steigen weiter.

 


da gebe ich dir ja auch recht, aber ob man nun eine Funksteckdose oder ein Steckleiste mit Kippschalter hat, da geht es nur um Cents und die Funksteckdose kostet auch Geld.....aber gut, wenn man abends zu faul ist von der Couch aufzustehen......dann sollte man sich diesen Luxus gönnen.....

Highlighted
Beleuchter
Posts: 84
Post 12 von 16
2.194 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?


@JD1  schrieb:

sorry, aber  TV und Sky Q im Standby das ganze Jahr - das sind auch gut und gerne 40 €.......und die Strompreise steigen weiter.

 


Du könntest doch auch den TV über die Funksteckerleiste schalten und den SkyQ Receiver im EcoPlus Modus laufen lassen. So verbraucht der "nur" ca. 0,3 W, was im Jahr  nichtmal 1,- EUR an Stromkosten ausmacht. Ausserdem müsstest du dir dann keine Gedanken bzgl. Updates machen, weil der Receiver auch im EcoPlus Modus zwischen 5 und 6 Uhr diese Aufgaben erledigt.

 

Highlighted
Special Effects
Posts: 9
Post 13 von 16
2.188 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?

@twinsen 

Du meinst, den TV über Funkstecker komplett aus und den Sky Q im EcoPlus ? Braucht der Sky Q für Updates nicht eine TV-Verbindung ? Wenn die Updates ohne Anbinung zum TV laufen, dann ist das sicher eine gute Idee:-)

 

Highlighted
Beleuchter
Posts: 84
Post 14 von 16
2.184 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?


@JD1  schrieb:

@twinsen 

Du meinst, den TV über Funkstecker komplett aus und den Sky Q im EcoPlus ? Braucht der Sky Q für Updates nicht eine TV-Verbindung ? Wenn die Updates ohne Anbinung zum TV laufen, dann ist das sicher eine gute Idee:-)

 


Ja, so meinte ich das.

Der TV ist ja nur das Ausgabe-Gerät für den Receiver. Wenn der Receiver mit Sat/Kabel und Internet (LAN) verbunden ist, reicht das völlig. Wobei Internet m.E. auch nicht zwingend notwendig ist.

Highlighted
Regie
Posts: 11,055
Post 15 von 16
2.182 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?

der Receiver ist doch an der Antenne und über Internet angeschlossen, und von da aus geht es doch zum Fernseher über HDMI.....wenn dein Fernseher aus ist, hat das doch damit nichts zu tun...

Highlighted
Special Effects
Posts: 9
Post 16 von 16
2.168 Ansichten

Betreff: Sky Q mit Funksteckdose vom Strom trennen ?

@adler Richtig, mein Kabelreceiver ist an der Kabelbuchse angeschlossen und geht per HDMI zum TV. Wenn für Updates der TV komplett vom Strom abgeschaltet werden kann, dann ist für mich die beste Lösung, TV vom Strom, Receiver auf ecoPlus wegen Update, wie von twinsen vorgeschlagen.....sehr guter Vorschlag:-)

Danke schön.....

 

Antworten