Antworten

Sky Q Receiver "friert" andauernd ein

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 6
119 Ansichten

Sky Q Receiver "friert" andauernd ein

Hallo 

 

Mein Anliegen...Sky Q Receiver friert andauernd ein, mit und ohne Festplatte, als normales und/oder als buntverzerrtes Standbild. Neuinstallationen haben nichts gebracht, auch kein Software-Update. Selbst wenn ich für eine Weile den Receiver vom Strom nehme und nach dem Hochfahren Sky nutzen möchte, hängt sich dieser wieder auf...selbst jetzt ist er als buntverzerrtes Standbild eingefroren. Das lasse ich jetzt so, falls ich mit einem Techniker telefonieren soll, er das mitbekommt, dass ein Fehler besteht.

 

@DorinaN )

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Synchronsprecher
Posts: 790
Post 4 von 6
87 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver "friert" andauernd ein

Hi @Rocky76 , grüß dich.

 

Der Speedport Smart 3 ist ja bekannt dafür, dass er dem Q-Receiver arge Schwierigkeiten macht.

Es gibt aber eine Lösung dafür:

 

Logge dich mal in den Speedport ein.

Dann auf den Reiter "Netzwerk"

Dort den Menüpunkt "WLAN-Einstellungen"

Dann den Menüpunkt "Sendeeinstellungen"

Du findst dort dann die beiden WLAN-Netze mit 2,4 GHz und 5 GHz

beim 5 GHz ist der Übertragungsmodus "...ac" voreingestellt, was dem Receiver das Genick bricht.

du kannst dort dann den Übertragungsmodus auf "...n" stellen und speichern.

Der Q-Receiver stürzt dann nicht mehr ab, falls es daran gelegen haben sollte. Denn ein Unsicherheits-Faktor für Abstürze kann auch noch die Festplatte des Receivers sein.

 

Gruß Galaxis56

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 790
Post 2 von 6
115 Ansichten

Betreff: Sky Q Reciver "friert" andauernd ein

Moin @Rocky76 

 

Du musst das jetzt nicht so lassen, denn ein Techniker kann nicht sehen, was du auf dem Bildschirm hast. Er muss dir nur glauben, was du ihm erzählst.

 

Zu den Abstürzen: Wie hast du deinen Q-Receiver mit dem Internet verbunden? LAN-Kabel oder WLAN?

Wenn WLAN: Was hast du für einen Router?

 

Gruß Galaxis56

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 3 von 6
110 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver "friert" andauernd ein

Grüss dich...

 

Jedenfalls muss ich jedesmal den SkyQ Receiver vom Stromnetz nehmen, damit er wenigstens ein bissel funktioniert. Ich habe den schon so oft vom Netz genommen als ich Sky Programme umgeschalten habe...

 

Receiver habe ich mit WLAN verbunden...Telekom Speedport Smart3

Highlighted
Richtige Antwort
Synchronsprecher
Posts: 790
Post 4 von 6
88 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver "friert" andauernd ein

Hi @Rocky76 , grüß dich.

 

Der Speedport Smart 3 ist ja bekannt dafür, dass er dem Q-Receiver arge Schwierigkeiten macht.

Es gibt aber eine Lösung dafür:

 

Logge dich mal in den Speedport ein.

Dann auf den Reiter "Netzwerk"

Dort den Menüpunkt "WLAN-Einstellungen"

Dann den Menüpunkt "Sendeeinstellungen"

Du findst dort dann die beiden WLAN-Netze mit 2,4 GHz und 5 GHz

beim 5 GHz ist der Übertragungsmodus "...ac" voreingestellt, was dem Receiver das Genick bricht.

du kannst dort dann den Übertragungsmodus auf "...n" stellen und speichern.

Der Q-Receiver stürzt dann nicht mehr ab, falls es daran gelegen haben sollte. Denn ein Unsicherheits-Faktor für Abstürze kann auch noch die Festplatte des Receivers sein.

 

Gruß Galaxis56

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 5 von 6
77 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver "friert" andauernd ein

...super, danke dir. Bis jetzt funktioniert alles

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,050
Post 6 von 6
64 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver "friert" andauernd ein

du kannst auch einen softwareupdate machen, der speedport fehler sollte mit der Q140.000.29.02 behoben sein

Antworten