Antworten

Sky Q Receiver nach Gewitter

Gewitter-Hexer
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 12
361 Ansichten

Sky Q Receiver nach Gewitter

Hallo in die Runde,

 

folgendes Problem: Gestern hat es uns nach einem Gewitter den Fernseher entschärft. Sprich, er war hinüber. Nun schnell los und einen neuen TV gekauft. Alles angeschlossen... Aber der Neue (Grundig Fire Tv) erkennt den Receiver nicht. Wir haben sämtliche HDMI-Anschlüsse probiert, den Receiver zurückgesetzt, anderen TV probiert - nix. Kein Signal. Hat das Gewitter uns jetzt auch den Sky Q-Receiver entschärft? 

Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar. 

 

Habt ein schönes Wochenende!

 

Gruß 

Gewitter-Hexer

Alle Antworten
Antworten
tack
Beleuchter
Posts: 82
Post 2 von 12
334 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver nach Gewitter

Hallo,

Empfang über Satellit oder Kabel?

Kann jetzt alles ganz normal über den TV direkt empfangen werden?

Welche Meldung kommt genau auf dem TV, wenn dann auf den Sky-HDMI-Eingang geschaltet?

Wie sieht der Q-Receiver aus, also startet er normal, zeigt wie üblich den blauen Ring usw.?

Gewitter-Hexer
Special Effects
Posts: 4
Post 3 von 12
319 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver nach Gewitter

Hallo, 

 

läuft über Kabel.  Am TV sind Sender mit Antennenkabel erreichbar. 

Am TV steht "Kein Signal", auch beim anderen TV.  Alle HDMI-Anschlüsse versucht, kein Signal. 

Der Receiver startet  normal und zeigt wie üblich den blauen Ring usw. Auch ein Resett hat nichts gebracht. 

kleines23
Castingleiter
Posts: 2,046
Post 4 von 12
308 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver nach Gewitter

@Gewitter-Hexer Hört sich an das der Receiver auch einen Weg hat, hast Du mal ein anderen zuspieler an den neuen TV angeschlossen am HDMI Eingang, ob da ein Signal kommt. 

tack
Beleuchter
Posts: 82
Post 5 von 12
297 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver nach Gewitter

Klingt nach einer guten Idee von Kleines, bestimmt hast du einen Blu Ray-Player oder sowas zum Ausprobieren? Sonst würde mir auch nur noch das HDMI-Kabel einfallen, aber das hast du sicher auch schon durch und es ist nicht so wahrscheinlich, dass da ein Defekt vorliegt, aber man weiß ja nie ... 🙄

 

Sonst bleibt nur, auf einen Mod zu warten und einen Defekttausch zu veranlassen. 😞

Gewitter-Hexer
Special Effects
Posts: 4
Post 6 von 12
291 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver nach Gewitter

Ja, hatte natürlich versucht, ob Hdmi überhaupt geht. Mit Laptop am TV kein Problem. 

Gewitter-Hexer
Special Effects
Posts: 4
Post 7 von 12
287 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver nach Gewitter

Dann warte ich jetzt auf einen Mod... Danke euch... 😔

tack
Beleuchter
Posts: 82
Post 8 von 12
280 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver nach Gewitter

@Gewitter-Hexer  Aber nimm mal den 'richtige Antwort'-Vermerk lieber wieder raus, sonst könnte man annehmen, dein Problem sei schon gelöst.

kleines23
Castingleiter
Posts: 2,046
Post 9 von 12
253 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver nach Gewitter

@Gewitter-Hexer Wenn es Dir zu lange dauert, kannst Du es im KC selbst veranlassen, bei Defekt. 

RonnyK
Moderator
Posts: 1,261
Post 10 von 12
233 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q Receiver nach Gewitter

Hallo @Gewitter-Hexer,

 

Gern prüfe ich dein Anliegen. Dazu benötige ich Einsicht in deine Vertragsdaten.


Sende mir daher bitte deine Kundennummer und aus datenschutzrechtlichen Gründen einen Abgleich deines Geburtsdatums sowie den Namen der hinterlegten Bank in einer privaten Nachricht zu.

 

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

VG, Ronny
 

 

hp2599
Tiertrainer
Posts: 17
Post 11 von 12
127 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q Receiver nach Gewitter

Schau mal im Menü des neuen TV nach, ob die einzelnen Eingänge aktiviert bzw. deaktiviert werden können.

BenniK
Kulissenbauer
Posts: 57
Post 12 von 12
68 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver nach Gewitter

Allgemeinen zum Thema würde ich immer die Sky-Geräte an einen Überspannungsschutz anschließen. Es gibt Steckdosen mit entsprechenden Schutz die (fast) immer helfen...jedenfalls nach meiner Erfahrung. Ich wohne in einem etwas älterem Haus, da ist das durchaus sinnvoll. 

 

Warum ist Überspannungsschutz wichtig?

Sogar ein Blitz­einschlag in bis zu zwei Kilo­metern Entfernung kann bei Ihnen zu Hause zur Über­spannung führen. Davor schützt Sie Ihr Blitz­ableiter nicht. Schon ein Einschlag in der Nähe einer weiter entfernten Energie- oder Signalleitung kann zu kritischen Überspannungen führen und bewirken, dass empfindliche elektrische und elektronische Geräte in Ihrem Haus beschädigt werden (Quelle:Sicherheit bei Gewitter )

 

Liebe Grüße...

Antworten
Empfohlene Beiträge