Antworten

Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

AK2809
Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 17
413 Ansichten

Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

Hallo,

ich nutze seit Jahren Sky über CI+ Modul.

Heute wurde ich angeschrieben, dass das CI+ Modul nich weiter unterstützt wird und ich in Kürze einen Sky Q-Receiver zugeschickt bekomme.

Mein Panasonic TV ist mit einer Yamaha AV Anlage gekoppelt, alles problemlos über die FB des Panasonic steuerbar.

 

Ist der Sky Q-Receiver, wenn ich ihn einbinde, ebenfalls mit über die Panasonic FB steuerbar?

 

Ich möchte die hochwertige Panasonic Metall-FB auf jeden Fall nicht gegen die Sky-Plastik- FB

tauschen, möchte aber andererseits auf keinen Fall mehrere FBs parallel nutzen.

 

Hat jemand entsprechende Erfahrungen?

 

 

Alle Antworten
Antworten
Feeling1
Schnitt
Posts: 1,072
Post 2 von 17
402 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

Also ich habe mich geraume Zeit daran  verschlissen , den schicken FB Löweklumpen auf den Q zu trimmen.  Das wird nix ...da musst Du wohl oder übel mit 2 bis 3 FB ( zB Musikanlage ) leben müssen . Aber der Plasteknochen freundet sich auf alle Fälle mit Deinem Panasonic an. Die Sky FB ist im übrigen besser als Ihr Ruf . Am Ende muss der Schrumms funktionieren und nicht nur schick aussehen 🤗

onzlaught
Regie
Posts: 9,634
Post 3 von 17
398 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

...oder ne schicke UniversalFB Eurer Wahl.

schütz
Regie
Posts: 13,796
Post 4 von 17
364 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

@AK2809 

Da fragst du besser mal bei Panasonic nach, die wissen das bestimmt viel besser als SKY.😍

schütz
Regie
Posts: 13,796
Post 5 von 17
373 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

@onzlaught 

Welche wäre...?

 

20210726_124309-1.jpg

Meine Lösung...😋

 

onzlaught
Regie
Posts: 9,634
Post 6 von 17
363 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

Solche Stapel gibts bei mir auch, schön in irgendeiner Schublade, werden eh nur 1x Jahr gebraucht wenn ich irgendwas umbaue.

 

Mein Wohnzimmer steuert sich hiermit:

(TV, SatRecorder, AppleTV)

2.JPG

Oneforall 7960, solide Brot und Butter UniversalFB.

Der kann man Taste für Taste alles anlernen was man so braucht.

 

Im Kellerkino wirds richtig strange:

(Beamer, Atmos AVR, HT/ Gaming PC, BluRay Player)

Unbenannt.JPG

Eine Nevo SL (Tastatur, Maus und Airmouse für den PC mal ausgeklammert)

Uralt, saukompliziert einzurichten, waren mal arschteuer,

meiner Meinung nach aber jeder Logitech in vielen Belangen überlegen.

(Aber nur für Freaks wie mich)

 

Schau Dich mal bei Oneforall um, für den Hausgebrauch völlig ausreichend, auch bei mehreren Geräten.

AK2809
Special Effects
Posts: 5
Post 7 von 17
350 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

Ich befürchte, ich kann mich davon verabschieden, dass ich alles über die Panasonic-FB steuern kann.

Geht das denn wenigstens komplett über die Sky-FB?

Was ich bis dato gelesen habe, kann die, neben dem Q Receiver nur entweder TV oder AVR zusätzlich mit steuern. Das würde bedeuten, ich müsste immer mindestens mit 2 FBs werkeln (oder neue Universal-FB).

Der Panasonic -TV und der Yamaha-AVR verfügen auf jeden Fall über ausreichend HDMI- Ein- und Ausgänge, sowie Toslink.

Ich würde ja einfach ausprobieren, aber in dem Anschreiben wird explizit darauf hingewiesen, dass umgehend mit der Annahme des Q Receivers das CI+ Modul abgeschaltet wird.

Und der wird bestimmt - Murphys Law - samstags um 15.00 h geliefert werden🤨🤨🤨

tom75
Castingleiter
Posts: 2,020
Post 8 von 17
344 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern


@AK2809  schrieb:

Ich befürchte, ich kann mich davon verabschieden, dass ich alles über die Panasonic-FB steuern kann.

Geht das denn wenigstens komplett über die Sky-FB?

Was ich bis dato gelesen habe, kann die, neben dem Q Receiver nur entweder TV oder AVR zusätzlich mit steuern. Das würde bedeuten, ich müsste immer mindestens mit 2 FBs werkeln (oder neue Universal-FB).

Der Panasonic -TV und der Yamaha-AVR verfügen auf jeden Fall über ausreichend HDMI- Ein- und Ausgänge, sowie Toslink.

 


Also ich habe es "aufgegeben" und bei mir gibt es jetzt die Sky Q Fernbedienung für den Receiver und eine Fernbedienung die alles andere steuert .... Da ich den Q eh am wenigsten benutze kann ich damit leben ....

 


Ich würde ja einfach ausprobieren, aber in dem Anschreiben wird explizit darauf hingewiesen, dass umgehend mit der Annahme des Q Receivers das CI+ Modul abgeschaltet wird.

Und der wird bestimmt - Murphys Law - samstags um 15.00 h geliefert werden🤨🤨🤨


Das wird viellichtsogar noch getoppt werden .... im dümmsten Fall wird das CI+ Modul "abgeschaltet" sobald du den Q bestellt hast bzw spätestens wenn der in den Versand geht ... 😉

AK2809
Special Effects
Posts: 5
Post 9 von 17
320 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

Bestellt habe ich ihn ja gar nicht. Ich werde a von Sky dazu vergewaltigt😡

Feeling1
Schnitt
Posts: 1,072
Post 10 von 17
308 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

@schütz  , hast Du den FB Halter selbst gehäkelt? Wenn ja , nehme ich einen in oker/ schwarz. 🤑

puhbert
Kamera
Posts: 2,899
Post 11 von 17
304 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

@schütz 

Kann man die Halterung auch als Gürtel bestellen 🤔😅😂

Feeling1
Schnitt
Posts: 1,072
Post 12 von 17
292 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

Sieht bestimmt sportlich aus so ein FB Gürtel in Konkurenz oder Ergänzung zur Kochschürze 👍

schütz
Regie
Posts: 13,796
Post 13 von 17
266 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

@Feeling1  @puhbert 

Ist ein Filztäschchen, gibt es in versch Grautönen/Designs  und ist bei Amazon erwerblich.

9 und mehr der Riegel passen rein...plus mein kleines Samsungtab.😋

 

Täschchen gefällig 

 

 

 

 

 

Feeling1
Schnitt
Posts: 1,072
Post 14 von 17
250 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

 

Amazon / Bezos  gehört zu meinen Feinbildern Nummer EINS! Keinen unnötigen Cent für diesen zugegeben cleveren Ar***

 

Da häckel ich lieber selbst, auch wenns ewig dauern sollte 😎

AK2809
Special Effects
Posts: 5
Post 15 von 17
208 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

@tom75 

ich möchte nochmal auf Deinen Post zurückkommen, der Q soll nämlich am Samstag (war ja klar😡😜) kommen. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, nutzt Du den Q nur für die Sky-Programme?

 

Nochmal kurz zum aktuellen Status meiner Anlage:

Der Panasonic TV ist über HDMI Arc mit dem Yamaha AVR verbunden und direkt per LAN Kabel mit de Internet. Beim Einschalten über die Panasonic FB schaltet sich der AVR automatisch mit ein (HDMI CEC) und der Ton läuft grundsätzlich über den AVR. Per LAN habe ich Zugriff auf die Mediatheken mit der Panasonic FB. Soweit so gut.


Wenn ich nun alles so belasse und eine SAT Splitter nutze, um den Q zusätzlich an die SAT Antenne anzuschließen und den Q per HDMI an den TV und per LAN ans Intenet anschließe, müsste doch folgende Möglichkeit gegeben sein:

Um die frei empangbaren Kanäle zu schauen, brauch ich weiter nur die Panasonic FB und lasse den Q ausgeschaltet. Zugriff auf die bis dato vorhandenen Mediatheken müsste ebenfalls gegeben sein und alles wie gehabt automatisch über AVR Ton.

Wenn ich dann Sky schauen möchte, muss ich den Q mit der Sky FB anschalten und mit Panasonic FB auf den entsprechenden HDMI Eingang stellen an den der Q angeschlossen ist. 
Dann müsste doch alles laufen und auch der Ton bei Sky über den AVR, richtig? Oder brauche ich noch zusätzlich ein optisches Kabel?

(Kanalwahl, etc. natürlich dann über Sky FB, Lautstärkeregelung über Panasonic FB)

 

tom75
Castingleiter
Posts: 2,020
Post 16 von 17
198 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern


@AK2809  schrieb:

@tom75 

ich möchte nochmal auf Deinen Post zurückkommen, der Q soll nämlich am Samstag (war ja klar😡😜) kommen. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, nutzt Du den Q nur für die Sky-Programme?

 


Ja genau .... in erster Linie für Sport (F1, BL,...) und Film ist so ein "Beiwerk". Für Filme nutzt ja kein normaler Mensch Sky (kleiner "Sidekick" 😉 ), Filme gibt es woanders günstiger mit mehr Auswahl in deutlich besserer Qualität ..

 


Wenn ich nun alles so belasse und eine SAT Splitter nutze, um den Q zusätzlich an die SAT Antenne anzuschließen und den Q per HDMI an den TV und per LAN ans Intenet anschließe, müsste doch folgende Möglichkeit gegeben sein:

Um die frei empangbaren Kanäle zu schauen, brauch ich weiter nur die Panasonic FB und lasse den Q ausgeschaltet. Zugriff auf die bis dato vorhandenen Mediatheken müsste ebenfalls gegeben sein und alles wie gehabt automatisch über AVR Ton.


Wie sich das mit dem SAT-Splitter dann verhält weiß ich nicht, ich schaue ansonsten über IPTV (WaipuTV auf AppleTV)

 

Wenn ich dann Sky schauen möchte, muss ich den Q mit der Sky FB anschalten und mit Panasonic FB auf den entsprechenden HDMI Eingang stellen an den der Q angeschlossen ist. 


Das schafft der Q tatsächlich selber .... wenn du ihn einschaltest, dann wird automatisch auf den Eingang gewechselt an dem der Q angeschlossen ist ....

 

Dann müsste doch alles laufen und auch der Ton bei Sky über den AVR, richtig? Oder brauche ich noch zusätzlich ein optisches Kabel?

(Kanalwahl, etc. natürlich dann über Sky FB, Lautstärkeregelung über Panasonic FB)


Richtig ... dann sollte alles laufen und auch der Ton über den AVR ausgegeben werden .... optisches Kabel wird nicht nicht mehr benötigt.

AK2809
Special Effects
Posts: 5
Post 17 von 17
187 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver mit TV-FB steuern

@tom75 
Super, dann sollte das ja alles klappen.

Vielen Dank für Deine schnelle Hilfe!

Antworten