Antworten

Sky Q Receiver findet kein Satellitensignal!

sunshine2102
Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 7
14.480 Ansichten

Sky Q Receiver findet kein Satellitensignal!

Hallo alle zusammen!

Ich habe seit gestern folgendes Problem:

Es wird angezeigt, dass keine Satellitenverbindung besteht, obwohl ich alle Kabel bereits überprüft habe, ich auch ein neues Antennenkabel bereits angeschlossen bzw. ausgetauscht habe und ich über den Fernseher aber ein Signal bekomme. Senderdurchlauf ein paar Mal versucht, 3 x wurde der Suchlauf abgebrochen. Beim 4ten Mal endlich wieder Sender gefunden, aber ab dem Hauptmenü steht dann immer nur "Laden" auf meinem Fernsehbildschirm und wieder keine Satellitenverbindung.

Also hab ich öfters Reset probiert und auch ein Software-Update durchgeführt. Ging immer noch nichts. Dann habe ich noch die Werkseinstellungen zurückgesetzt und das gleiche Problem besteht noch immer. Mein SkyQ Receiver ladet, aber er findet keine Satellitenverbindung. Ich bin schon am Verzweifeln.

Alle Antworten
Antworten
sally59
Tiertrainer
Posts: 27
Post 2 von 7
12.531 Ansichten

Re: Sky Q Receiver findet kein Satellitensignal!

Hallo

Das hatte ich gestern zweimal, und als ich den Stecker gezogen habe und etwas gewartet habe geht es Gott sei dank wieder

sunshine2102
Special Effects
Posts: 5
Post 3 von 7
12.531 Ansichten

Re: Sky Q Receiver findet kein Satellitensignal!

Das hab ich auch schon ein paar Mal probiert gestern. Leider funktioniert das bei mir auch nicht.

sonic28
Regie
Posts: 5,496
Post 4 von 7
12.531 Ansichten

Re: Sky Q Receiver findet kein Satellitensignal!

Hallo sunshine2102,

du schreibst folgendes:

Mein SkyQ Receiver ladet, aber er findet keine Satellitenverbindung.

Ich war am Freitag (14. Dezember 2018) in den Urlaub gefahren zu meiner besseren Hälfte nach 47057 Duisburg. Ich bin am Mittwoch (09. Januar 2019) wieder zurück nach Hause gekommen. Der Sky Q Sat-Receiver war die ganze Zeit am Strom, so dass er die Aktuallisierungen und was sonst so passiert, erledigen konnte. Ich hab am Mittwoch (09. Januar 2019) gegen 20:30 Uhr den Sky Q Sat-Receiver wieder eingeschaltet. Ich hab dann mal machgesehen, was ich für eine Softwareversion drauf habe. Ich hab festgestellt, dass es die Q081.000.22.07L (4yrzv33) ist. Diese ist bei meinem Sky Q Sat-Receiver in dieser Zeit, wo ich nicht da war, vollautomatisch von selber aufgespielt worden.

Dann hab ich einen neuen Sendersuchlauf gemacht, um auch Sender, wie z. B. Radio Bremen HD oder ARD-alpha HD zu finden. Danach hab ich mal alle Programmplätze durchgesehen, wo ich diese beiden Sender finde. Dabei hab ich bemerkt, dass ich den Sender Boomerang auf dem Programmplatz 524 nicht sehen konnte. Angeblich kein Sat-Signal, obwohl der EPG angezeigt wird. Gleiches auch beim Sender Cartoon Network auf Programmplatz 525. Waren auch noch ein oder zwei andere Sender, die Sky anbietet, betroffen. Liegen wohl alle auf dem gleichen Transponder. Ich dachte schon, dass die Sat-Anlage ein Problem hat.

Dann hab ich den Sky Q Sat-Receiver stromlos gemacht und was gewartet und wieder mit dem Strom verbunden und hab ihn hochfahren lassen. Hat nichts gebracht. Es blieb so. Dann hab ich den Sky Q Sat-Receiver wieder stromlos gemacht. Danach hab ich die Festplatte entfernt und den Sky Q Sat-Receiver wieder mit dem Strom verbunden. Danach hab den Sky Q Sat-Receiver auf Werkseinstellungen gesetzt und wieder hochfahren lassen, bis er nach der Festplatte fragte. Danach hab ich wieder der Stromstecker gezogen und hab die Festplatte wieder eingesetzt und danach den Stromstecker wieder eingesteckt. Jetzt hab ich den Sky Q Sat-Receiver hochfahren lassen und hab die Erstinstallation durchgeführt, wobei wieder ein Sendersuchlauf durchgeführt wurde. Danach hab ich alles wieder eingestellt und auch die Favoritenliste wieder neu eingerichtet.

Und siehe da: Jetzt geht wieder alles. Selbst die Sender, wie z. B. Boomerang bzw. Cartoon Network, funktionieren wieder, als wäre nie was gewesen.

Und noch was: Die beiden Sender Radio Bremen HD und ARD-alpha HD hab ich jetzt auf zwei Programmplätzen gefunden, die sich im vierstelligen Bereich befinden, also über Programmplatz 1000. Heißt also, dass man bei diesen beiden Sendern in der HD Version keinen EPG hat und demzufolge dort auch nichts aufnehmen kann.

Gruß, Sonic28

MartinH
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 1,116
Post 5 von 7
12.531 Ansichten

Re: Sky Q Receiver findet kein Satellitensignal!

Hallo sunshine2102,

konnte der Weg, den Sonic28 beschreibt, bei Dir ebenfalls zum Erfolg führen?

Viele Grüße
Martin

sunshine2102
Special Effects
Posts: 5
Post 6 von 7
12.531 Ansichten

Re: Sky Q Receiver findet kein Satellitensignal!

Hallo Martin,

ich habe den Receiver zwar wieder in Gang gebracht, aber jetzt fehlen mir nach mehreren Senderdurchläufen einige Sender wie zB E! Entertainment, Sky Atlantic HD, 13th Street HD und Disney Cinemagic HD. Außerdem hab ich bei den Sky Cinema Sendern ohne HD das Problem, dass ständig Bildstörungen auftauchen. Ich hab keine Ahnung mehr wie ich das Problem lösen soll und bin schon ziemlich genervt.

miregal
Schnitt
Posts: 1,362
Post 7 von 7
12.531 Ansichten

Re: Sky Q Receiver findet kein Satellitensignal!

Hallo Sunshine, es sieht so aus dass der Receiver nicht alle Kanäle findet, u.a. den Sky EPG nicht, deshalb das lade Problem.

Bei Satsignal gibt es 4 Empfangsebenen, auch Polarisationen genannt, ist etwas am LNB /Multischalter gestört kommt ggf. nur noch eine oder 2 Ebenen an. Das kann ein Sky Servicetechniker kostenpflichtig (99€ plus Material) untersuchen. Oder die Satellitenschüssel ist schlecht ausgerichtet (E! entertainment liegt auf einem Transponder der ein gutes Satellitensignal braucht weil er 8-Psk Modulation hat).Liegt es dagegen an einem defekten Receiver , was ich nicht glaube weil er findet ja anscheinend einige Programme, wäre der Techhnikerbesuch kostenlos für dich und der Receiver wird getauscht. Du zahlst also ohnehin einen rabattierten Pauschalpreis (vgl mal was ein Schlüsseldienst oder Rohreiniger kostet!) und ich würde persönlich dieses Angebot nutzen anstatt sich tagelang rumzuärgern.

Antworten