Antworten

Sky Q Receiver Aufnahmen bleiben hängen

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Sidd
Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 11
699 Ansichten

Sky Q Receiver Aufnahmen bleiben hängen

Hallo,

 

seit geraumer Zeit ruckeln die Aufnahmen, bzw bleiben hängen. Was kann ich tun das diese nicht mehr ruckeln?

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
schütz
Regie
Posts: 14,825
Post 4 von 11
630 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Aufnahmen bleiben hängen

@digo 

 


Lösche mal Wiederherstellungen ...

https://www.sky.de/hilfe/s/article/aufnahmen-programmieren-und-verwalten-sky-q-receiver


Das gibt keinerlei nenneswerten Speicherplatz frei.😋

1 Bit max...pro Markierung.😉

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
digo
Regie
Posts: 8,019
Post 2 von 11
693 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Aufnahmen bleiben hängen

@Sidd 

Nimm mal diesen Fehler als Beispiel!

https://www.sky.de/hilfe/s/article/sky-q-receiver-verbleibt-nach-dem-ausschalten-nicht-im-stand-by

Sonst schreiben wir:

Dann nimm mal die Festplatte raus.

Aber wenn es nur die Aufnahmen sind?

Die Festplatte ist oft der Verursacher!

Notfalls Tausch nach: Beispiel

https://www.sky.de/hilfe/s/article/hinweis-17010

Kannst selbst tauschen!

 

Sonst geh mal im Menü Q zu Einstellungen der Festplatte.

Sehr voll?

Lösche mal Wiederherstellungen und nehme mal die Aufnahmeprogrammierungen raus.

https://www.sky.de/hilfe/s/article/aufnahmen-programmieren-und-verwalten-sky-q-receiver

Erklärungen:

https://community.sky.de/t5/Receiver/Aufnahme-nach-teilweisem-Ansehen-geloescht/m-p/714581/highlight...

 

 

 

 

schütz
Regie
Posts: 14,825
Post 3 von 11
634 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Aufnahmen bleiben hängen

@Sidd 

Unabhängig von den Tipps mache auch folgendes;

Setze alle Einstellungen zurück und formatiere die Festplatte.

 

Home - mein Q - Einstellungen nicht klicken sondern 001 eingeben dann erst Enter - zurücksetzen auswählen.

Versuche es mal...

 

Die Festplatte des Q´s nicht als Videomassenspeicher missbrauchen, dafür ist sie nicht gedacht und vorgesehen.

 

 

Richtige Antwort
schütz
Regie
Posts: 14,825
Post 4 von 11
631 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Aufnahmen bleiben hängen

@digo 

 


Lösche mal Wiederherstellungen ...

https://www.sky.de/hilfe/s/article/aufnahmen-programmieren-und-verwalten-sky-q-receiver


Das gibt keinerlei nenneswerten Speicherplatz frei.😋

1 Bit max...pro Markierung.😉

digo
Regie
Posts: 8,019
Post 5 von 11
620 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Aufnahmen bleiben hängen

@schütz 


@schütz  schrieb:

@digo 

 


Lösche mal Wiederherstellungen ...

https://www.sky.de/hilfe/s/article/aufnahmen-programmieren-und-verwalten-sky-q-receiver


Das gibt keinerlei nenneswerten Speicherplatz frei.😋

1 Bit max...pro Markierung.😉


Hast du sicherlich probiert!

Und wie bekommst du eine Sendung zurück?

Es geht um Aufnahmen von linearen Sendern!

Nicht um eine Markierung!

Wäre interessant!

Habe keine Erfahrung!

 

Also ICH habe unter "Gelöscht" noch etwa 30 sehr alte Handballspiele. Beispiel!

Wie kommen die dann zurück?

Habe eben ein Spiel vom 27.02.22 aus dem Löschen wieder aktiv!

Woher kommt das?

Komprimiert natürlich, aber das geht nicht so stark! Möglich!

Kennst du die Antwort?

 

Die Aufnahme wird dann nur endgültig aus dem Festplattenverzeichnis gelöscht?

Es ist dann die Freigabe zum Überschreiben erfolgt.

Vorher ist diese aber noch vorhanden?

Dann wird aber auch der Speicherplatz dafür gesperrt.
Nachher, eine Zeit lang, nach endgültiger Löschung, auch... , bis zum Überschreiben.

 

Keine Ahnung was der Q anzeigt.

Oder doch, der Q zeigt dir nur die Adressenlöschung an, nicht den Anteil am reservierten Bereich an. Den reservierten Bereich zeigt er ja gar nicht an?

Das die Wiederherstellung im reservierten Bereich liegt ist ja bekannt.

Auch deshalb ist es so eine Größe.

Interessantes Thema!

 

Ergänzung:

Eigentlich sollte es nur ein Test sein, ob die Festplatte noch normal reagiert!

Festplattenfehler!!!

Und eigentlich sollte, bei voller Festplatte , zuerst der gelöschte Bereich (Wiederherstelung) verwendet werden. 
Ob das immer so gut funktioniert?

Das geht gar nicht, da der reservierte Bereich glaube fest ist. Kann ich nicht sagen!

Aber wenn der Festplattenfehler im reservierten Bereich liegt? Dann erfolgt keine normale Reaktion?

Test!

 

 

 

 

 

schütz
Regie
Posts: 14,825
Post 6 von 11
579 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Aufnahmen bleiben hängen

@digo 

Du hast dir die Antwort bereits selbst gegeben.😉

 

Ja - es wird nur der Eintrag im Inhaltverzeichnis der Festplatte  gelöscht, aber nicht die Datei selber.

Ist mit der Markierung gelöscht aber zum überschreiben freigegeben wenn der restliche freie Platz nicht ausreicht um eine neue Aufnahme zu speichern.

Und kann somit auch solange wiederhergestellt werden - wenn nötig- ausser du startest eben eine Aufnahme die genau diesen Platz beansprucht.

Dieser Datenplatz wird also erstes überschrieben.

Noch bevor die alten Aufnahmen zum überschreiben freigegeben werden

Normalerweise...kann beim Q aber auch genau umgekehrt sein.

 

Das Löschen des Eintrags kostet bei Platten einen Bit der Kapazität. (0/1)

Ist nur ein Marker.

 

Teste selber aus...

Lösche eine Aufnahme...der verfügbare Speicherplatz wird in der Anzeige nun um den Wert der gelöschten Aufnahme erhöht.

Obwohl die Aufnahme noch immer physikalisch auf der Platte vorhanden ist und auch Platz beansprucht.

 

Lösche einen Wiederherstellungseintrag und der Speicherplatzanzeige bewegt sich nicht und  bleibt gleich.

 

Dies ist nur ein Service der dir hier gegen versehentliches löschen angeboten wird.

Und genau in diesem Punkt unterscheidet sich das von der Computerverwaltung einer normalen Festplatte im

PC zB. da bleibt der Speicherplatzbedarf der gelöschten Datein erhalten und wird von der Gesamtkapatzität der Festplatte abgezogen.

 

Beim Q nicht.

 

Ab Win 10 zB wird aber auch automatisch nach einen Monat alles im Papierkorb gelöscht um zu verhindern dass sich die Platte mit Müll fühlt.

 

Beim Q  kann dir das nicht passieren

 

Andere Receiverhersteller handhaben es ähnlich, aber eben auch anders.

Dateien die du da löscht werden dort bis zu zweimal mit einer Sicherheitsanfrage abgefragt - dann endgültig zum Überschreiben freigegeben und können mit Receiverbordmitteln - nicht wieder hergestellt werden.

Die Datei/Aufnahme wird aber auch da nicht wirklich gelöscht.😋

So funktioniert eine Festplatte nämlich nicht.😁

 

Der Q ist also sehr Kundenfreundlich...😍

Habe ich dass jetzt geschrieben? Grrr

 

Der Speicherplatz ist wohl nicht umsonst 1 Tb beim Q.

Und die Festplatte werckelt immer bis zum max Speicherplatz was sie hat.

Fürs Timeshift wird wohl wie wir schon vermuten ein gewisser Platzbedarf reserviert.

20% wie die meisten hier vermelden, wenn sie posten das sie nur 80% belegt haben und alles zu spinnen anfängt..

Ist aber nur eine Vermutung von uns.

 

Wie man nun richtig schlussfolgern könnte;

Die Fragmentierung nimmt durch das ständige löschen natürlich auch immer mehr zu...😋

Und somit die Zugriffszeiten, was man als Kunde aber eher nicht bemerkt.

 

Und mit dem formatieren der selben löst man dann diverse Zugriffsprobleme, denn da wird alles auf Null gesetzt und noch viel mehr.

 

Übrigens;

Wenn du beim Q die Platte mit Aufnahmen vollschreibst, nie was löscht - wird automatisch die älterste Aufnahme überschrieben wenn der Platz für eine neue Aufnahme nicht ausreicht.( natürlich nur wenn du sie nicht vorher expliziet dagegen geschützt hast) ((Kann man im Q-Aufnahmemenü markieren))

Ist auch nur ein Marker. 1 bit

 

Das bei dir noch alle ältesten Aufnahmen wieder hergestellt werden können - ist reine Glückssache.

Und bedeutet dass du noch genügene Restkapazität zur Verfügung hast.

Geht nicht ewig..

 

Tretten Fehler auf die auf eine defekte Platte hinweisen, hilft eh nur eine Formatierung.

Dort werden dann diese Stellen markiert und von der Speicherkapazität abgezogen.

Ist aber eh ein schlechtes Zeichen wenn eine Platte solche Zugriffsfehler aufweist.

Wird meist nie besser aber in jedem Fall immer schlimmer.

digo
Regie
Posts: 8,019
Post 7 von 11
562 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Aufnahmen bleiben hängen

Ja, prima erklärt! @schütz 

Nur mit der ältesten Aufnahme überschreiben klappt öfter mal nicht? Sollte!

Ich will eigentlich die Festplatteneinstellung immer zum Test nutzen.

Arbeitet die Festplatte noch "normal", oder ist der Zugriff schon problematisch.

Wie groß  der reservierte Teil ist und eventuell variabel (?) weiß ich nicht!

Eine zu volle Festplatte könnte, nach Software, eigentlich gar nicht auftreten. 

Die Papierkorbeinstellungen kannst du aber selbst verändern. WIN

Irgendwo gelesen..

 

Übrigens:

"Nimm mal diesen Fehler als Beispiel!"

Mein Beispiellink enthält 

Reset

Teilrücksetzung

Werkseinstellungen

Ich mag da die Beschreibung!

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 38,592
Post 8 von 11
536 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Aufnahmen bleiben hängen


@digo  schrieb:

Die Papierkorbeinstellungen kannst du aber selbst verändern. WIN

Irgendwo gelesen..


Für Windows 10:

 

  • Festlegen der Papierkorbgröße, Deaktivieren des Papierkorbs, Ein-/Ausschalten der Lösch-Bestätigungen:
       ---->  Rechtsklick auf das Papierkorb-Desktopsymbol > Eigenschaften
       ---->  Jede Partition ist einzeln zu konfigurieren.

 

  • Festlegen des von @schütz erwähnten automatischen Leerens nach einer bestimmten Zeit.
       ---->  Start > Einstellungen > System > Speicher >
       ---->  Speicheroptimierung konfigurieren >
       ---->  Dateien aus dem Papierkorb löschen, die älter sind als  
                      1, 14, 30, 60 Tage | aus.

 

Wird bei Windows 11 ähnlich sein.

schütz
Regie
Posts: 14,825
Post 9 von 11
516 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Aufnahmen bleiben hängen

@digo 

Darum wird der Werksreset auch so gerne als Allerheilsmittel als aller erstes empfohlenen.

Da ist dann alles drin - auch was man evt gar nicht tun braucht.

Ein eierlegende Wollmilchsau so zusagen...😎

 

Gibt es übrigens bei fast allen Receivern - den Werkrsreset - wenn man in den Menüs rumsucht.

Nicht jeder Nutzer/Kunde ist automatisch Computeraffine...😋

 

Dass der Q manchmal aus dem tritt kommt bei solchen Dingen liegt an der Software und weniger an de Festplatte. Ob es restrikte Vorgabenseitens SKY oder einfach schlampige Programmierarbeit ist weis nur der der sie geschrieben hat.

 

Ich hätte ihm einiges zu sagen - über diese/seine Arbeit...😉

In seinen Lebenslauf sollte er seine Arbeit daran nicht erwähnen.😬

 

 

Sidd
Special Effects
Posts: 3
Post 10 von 11
388 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Aufnahmen bleiben hängen

@digo Ich habe die Diagnose durchgeführt weil alles leider nichts geholfen von den Tips die du mir vorgeschlagen hast und habe jetzt einen "Defektaustausch" veranlasst. Festplatte wird kostenfrei zugeschickt.

Danke für deine Hilfe. 😊

Sidd
Special Effects
Posts: 3
Post 11 von 11
388 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Aufnahmen bleiben hängen

@schütz dir auch großen Dank für die Hilfe. Ich habe eine Diagnose durchgeführt da ich keinen Zugriff auf die Apps hatte und nur Live TV schauen konnte und am Ende einen "Defektaustausch" kostenfrei veranlasst. 

 

Antworten