Antworten

Sky Q IPTV Box mit anderer Fernbedienung (LG)

d2feichi
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 1 von 7
3.052 Ansichten

Sky Q IPTV Box mit anderer Fernbedienung (LG)

Hallo Zusammen,

 

bin ganz frisch hier 🙂 Da ich gerne Sky Sport abbonieren möchte, stellt sich mir vorab nur die Frage ob ich mit der LG Fernbedienung die Box steuern kann. Möchte nämlich direkt über den TV alles steuern, da ich dann auch 4K/DolbyVision direkt über den TV schauen kann und nicht über SKY.

 

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 15,686
Post 2 von 7
3.049 Ansichten

Betreff: Sky Q IPTV Box mit anderer Fernbedienung (LG)

Hat die von LG eine Funktion ein zweites Gerät zu steuern?

Ist der Receiver Humax evt auch schon gelistet?

Kann sie evt angelernt werden?

 

Die Fernbedienung vom Q Receiver ist Standard Blutooth um alle Funktionen zu haben.

Kann man aber auf IR umstellen...Sprachsteuerung ist dann weg...

d2feichi
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 3 von 7
3.040 Ansichten

Betreff: Sky Q IPTV Box mit anderer Fernbedienung (LG)

Sollte Sie haben, da ich aktuellen den Magenta 401 damit steuer. Die Arc funktioniert über HDMI

dirk_k
Kulissenbauer
Posts: 65
Post 4 von 7
3.006 Ansichten

Betreff: Sky Q IPTV Box mit anderer Fernbedienung (LG)

Die Sky IPTV-Box ist so viel ich in Erinnerung habe, nicht von Humax, irgendwas mit "A"

 

Ich selbst habe es bei der Magic Remote schon mal mit der Sucheingabe Sky Q probiert, aber mehr als vom Film zurück ins Home-Menü geht nicht. Dafür kann man aber mit der IPTV-Box den Fernseher steuern, außer, wenn vorher ein anderer HDMI-Anschluss genutzt wurde, dann muss man händisch auf den HDMI der IPTV-Box umstellen. Ansonsten funktioniert noch Box ein und Box aus.

 

In einem anderen Thread dazu habe ich vor einiger Zeit mal den Tipp gelesen, die Regionseinstellungen des LG auf UK umzustellen und dann Sky Q auszuwählen, hat aber bei mir nicht funktioniert.

Timo-B
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 5 von 7
2.781 Ansichten

Betreff: Sky Q IPTV Box mit anderer Fernbedienung (LG)

Schön zulesen das ich nicht alleine bin der versucht hat den Lg tv auf UK umzustellen und es nicht funktioniert hat (dachte schon bin zu blöd)

Denfate
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 6 von 7
2.522 Ansichten

Betreff: Sky Q IPTV Box mit anderer Fernbedienung (LG)

Die ganzen Standorttipps sind nicht die Lösung sondern eher Zufall, wahrscheinlich da der Standort der IR Blaster verändert wurde. 
Habe sehr lange probiert und endlich die Lösung gefunden. Ich besitze einen LG Oled G1 (wird wohl mit allen LG Oleds mit den IR Blastern funktionieren) und den Sky Q/ UHD reciever.
Bei der Einstellung der Universalfernbefienung steht, dass man das Gerät (Sky Receiver) mit dem Gesicht zum TV nicht weiter entfernt als 1 m aufstellen soll.  Sky Deutschland auswählen und auf weiter. Und siehe da, ich konnte sofort den Sky Receiver mit der magic remote bedienen 🙂

Aber Achtung, und das wird evtl. auch das Problem sein warum es bei den meisten nicht funktionierte. Als ich den Receiver wieder auf den vorgesehenen Platz mit dem Gesicht zum Sofa aufgestellt habe, funktionierte das Steuern nicht mehr. Erst als ich die Blaster eng aneinander auf den Reciever gelegt bzw. befestigt habe ging es. 
Also,  der IR blaster muss angeschlossen sein und nicht wie evtl. bei vielen, die diese hinter dem Fernseher oder zu weit von dem Sky Receiver entfernt angeklebt haben. Am besten vor oder auf den Sky Receiver stellen. Vielleicht funktioniert dann  die Installation auch ohne wie in der Beschreibung, den Sky Receiver mit der Voderseite zum TV. Habe es nur nicht mehr ausprobiert da ja nun alles funktioniert. 
So auch hoffentlich bei euch!

Viel Spass

Denis

cmonty14
Geräuschemacher
Posts: 8
Post 7 von 7
1.643 Ansichten

Betreff: Sky Q IPTV Box mit anderer Fernbedienung (LG)

Hallo Denis,

 

der Blaster ist das Zubehör, das dem TV beiliegt, um das IR-Signal "zu verlängern", richtig?

 

Und kann man dann den Sky Q Receiver vollumfänglich mit der TV Fernbedienung bedienen, oder nur rudimentäre Funktionen?

 

THX

Antworten