Antworten

Sky+Festplattenreceiver - Signalqualität- und Stärke fällt auf 0%

Special Effects
Posts: 10
Post 1 von 5
176 Ansichten

Sky+Festplattenreceiver - Signalqualität- und Stärke fällt auf 0%

Hallo Community,

 

aufgrund unseres privaten Kabelnetzbetreibers, sind wir auf den Sky+Festplattenreceiver angewiesen. Sky Q funktioniert aufgrund der fehlenden Möglichkeit des manuellen Sendersuchlaufs nicht.

 

Nun zu meinem Fehlerfall:

Der Sender "Sky Cinema Classics" wird aufgelistet, d.h. der Name des aktuell laufenden Filmes wird beim Umschalten auf diesen Kanal angezeigt, jedoch mit der Fehlermeldung das auf dem Kanal gerade nicht gesendet wird.
Aus diesem Grund möchte ich einen erneuten Sendersuchlauf starten.

 

Beim Aufruf des Service-Menu wird die Signalqualität und die Signalstärke mit 100% angezeigt.
Wechsle ich dann auf den "Manuellen Suchlauf" fällt die Signalqualität auf 0% ab.

Wird die Start-Frequenz und/oder die End-Frequenz angepasst, zeigt die Signalqualität weiterhin 0% an.

Beim anschließend gestarteten Suchlauf werden beide Werte mit 0% angezeigt. Der Suchlauf bricht nun erfolglos ab.

Der automatische Suchlauf funktioniert, findet jedoch keine neuen Sender.


Auch nach mehrmaligem Neustart tritt dieses Verhalten auf.

Kennt jemand dieses Problem bzw. die Lösung woran dies liegt?

 

Vielen Dank im Voraus.

Viele Grüße,
R. Burghard

Alle Antworten
Antworten
Moderator
Posts: 3,627
Post 2 von 5
142 Ansichten

Sky+Festplattenreceiver - Signalqualität- und Stärke fällt auf 0%

Hallo @r_burghard, bitte entschuldige die späte Reaktion.

Hattest du mal den Suchlauf über den Modus "alle Sender ersetzen" vorgenommen und hast du z. B. dieses Problem nur bei/auf diesem Sender?

VG, Sanny
Special Effects
Posts: 10
Post 3 von 5
126 Ansichten

Betreff: Sky+Festplattenreceiver - Signalqualität- und Stärke fällt auf 0%

Hallo @Sanny_G ,

 

Danke für deine Rückmeldung.

 

Auch bei der Auswahl "alle Sender ersetzen" fällt die Signalqualität sofort auf 0%. Ein Suchlauf ist somit nicht möglich.

Sobald die Start- und/oder die End-Frequenz angepasst wird, was bei meinem TV-Anbieter zwingend erforderlich ist, fällt die Signalqualität auf 0%. Dieser Wert ändert sich nicht mehr ohne das Menu zu verlassen.

Was ebenfalls noch seit einigen Tagen auftritt ist, dass das EPG bei vielen Sendern, darunter Sky komplett leer ist.

 

Ein komplettes zurücksetzen wegen "nur" einem Sender möchte ich erst einmal vermeiden.

Gibt es noch weitere Möglichkeiten?

 

Vielen Dank im Voraus

R. Burghard

Moderator
Posts: 3,627
Post 4 von 5
118 Ansichten

Betreff: Sky+Festplattenreceiver - Signalqualität- und Stärke fällt auf 0%

In diesem Fall kann ich dir nur nahe legen, dass du über https://www.sky.de/hilfecenter/funktioniert-nicht/keine-oder-zu-wenig-sender-auf-dem-sky-receiver-10... unseren Vor-Ort-Service beauftragst, alles einmal näher zu prüfen. Eine andere Hilfestellung kann ich dir leider nicht anbieten.
Special Effects
Posts: 10
Post 5 von 5
114 Ansichten

Betreff: Sky+Festplattenreceiver - Signalqualität- und Stärke fällt auf 0%

Vielen Dank für deine Antwort. Dann werde ich mir diesen Schritt mal überlegen.

 

 

Antworten