Antworten

Schlechte Bildqualität mit neuem Sky Q Receiver

tinopra
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 9
2.018 Ansichten

Schlechte Bildqualität mit neuem Sky Q Receiver

Moin, habe seit drei Tagen einen neuen Sky Q Receiver, da mein alter Receiver sich nur noch nach dem Reset starten lässt.

Nach dem Anschließen (natürlich mit der Original-Verkabelung) war meine Entäuschung groß. Das Bild auf meinem Samsung OLED 4K war richtig schlecht. Die Hintergründe sind "wolkig" und pixelig-unscharf. Ich rede nicht mal von UHD, sondern von den ganz normalen HD Programmen der Öffentlichen und Privaten.

Die Hotline von Sky konnte mir nicht helfen. Angeblich sind dort solche Probleme nicht bekannt (da sagt mir das Internet etwas anderes :-)). Naja, ich habe jetzt erstmal meinen alten Receiver (mit externer Festplatte) wieder angeschlossen und das schöne Bild genossen. Evtl. hat jemand eine Idee zu dem Thema? Jedesmal den Netzstecker vor dem Fernsehvergnügen zu ziehen nervt hat auf Dauer.

Gruß Tino

Alle Antworten
Antworten
tinopra
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 2 von 9
2.012 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität mit neuem Sky Q Receiver

Sorry, ist natürlich ein LG und kein Samsung.

bmg_doc
Beleuchter
Posts: 85
Post 3 von 9
2.004 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität mit neuem Sky Q Receiver

Hast Du das Ausgabeformat bei Deinem Sky Q auf 2160p gestellt? Wie sieht es bei Deinem LG aus? Ich habe einen Samsung QLED und dort muss man dann bei dem HDMI-Eingang an dem der Sky Q angeschlossen ist, das „ erweiterte Eingangssignal“ aktivieren. Gibt es so etwas auch bei dem LG? Dein alter Sky+ konnte ja noch kein 4K, so dass das egal war. 

tinopra
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 4 von 9
1.938 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität mit neuem Sky Q Receiver

Jupp, habe sowohl am Receiver das Ausgabeformat, als auch am TV die HDMI Eingänge umgestellt. Leider bleibt es dabei, dass die Hintergründe (gerade bei dunkleren Flächen) wolkig bzw. grieselig sind. .

killamilla
Tontechniker
Posts: 575
Post 5 von 9
1.924 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität mit neuem Sky Q Receiver

Kann mans auf nem Bild sehen ? Dann mach mal ein Foto davon und stell es hier rein oder verlink es...

Bundtzen
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 6 von 9
770 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität mit neuem Sky Q Receiver

Moin Moin. 

Gibt es schon eine Lösung für das Problem? Habe mir einen QLED Q90T Samsung geholt und hab das gleiche Problem. Dunkle Scenen sind Wolkig. Bilder sind teilweise total "kriselig" und ab und an, flackert das Bild sogar.

 

Wäre cool wenn Ihr mir helfen könntet.

 

DorinaN
Moderator
Posts: 3,873
Post 7 von 9
741 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität mit neuem Sky Q Receiver

Hallo Bundtzen,

bitte gehe einmal in die Einstellungen deines TV Gerätes und deaktiviere die HDMI Steuerung des Fernsehers. Schaue zudem, ob HDR entsprechend dem HDMI Eingang eingeschaltet ist. Wurde der Receiver auf 10 BIT Farbtiefe eingestellt? Was ist genau betroffen, die linearen Sender oder Streaming-Inhalte?

Viele Grüße, Dorina
Bundtzen
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 8 von 9
710 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität mit neuem Sky Q Receiver

Hallo,

 

10 Bit sind eingestellt. Was genau Sie mit HDMI Steuerung meinen, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Es sind Streaming Dinste betroffen. On Demon und auch das normale TV Programm. Sehr enttäuschend aktuell zb bei Wonder Woman 1984. Gerade da habe ich mir ein Top Bild erhoft. Es ist aber absolut enttäuschend. Das der Sky Q Reciver scheinbar das Signal umschlüsstelt. Stelle ich beim Fernseher das Bild auf Filmmodus bekomme ich das "Kriseln" weg. Das Bild ist dann deutlich besser, aber nicht im Ansatz ähnlich gut, als direkt vom TV. Habe Gestern als Beispiel über Amazon Prime, direkt vom Fernseher per App geschaut. Das Bild war absolut perfekt. Es war wirklich ein "WOW" Effekt zu sehen. Absolut UHD Qualität. Über Sky Reciecer ist das Bild meiner Meinung nach Max. HD in 720P. Ich weiß auch nicht weiter. Habe mir deutlich mehr erhofft.

 

Beste Grüße

Nadine
Moderator
Posts: 3,955
Post 9 von 9
697 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität mit neuem Sky Q Receiver

Hallo @Bundtzen,

kannst du bitte noch die HDMI-Steuerung am Fernseher deaktivieren? Dazu musst du zu den Einstellungen, bei Samsung heißt dies "Anynet".

Viele Grüße,
Nadine
Antworten