Antworten

Receiverwechsel

steinelady
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 41
884 Ansichten

Receiverwechsel

Hallo Moderatoren,

wir haben zur Zeit einen Sky-Q-Receiver, einen Sky-Q-Mini und schauen einmal über Smart-TV, alles per Sat-Anlage.

Da die Anlage erneuert werden müsste sind wir am überlegen, auf IPTV-Boxen umzustellen.

Unser Smart-TV lässt uns auch permanent im Stich, so dass auch hier die Überlegung eines Wechsels ansteht.

 

Nun meine Fragen:

Wir würden 3 Stück IPTV-Boxen bestellen, kann ich den Sky-Q-Mini trotzdem weiterhin nutzen ?

Wird mein z.Zt. zugebuchtes HD-Paket nach Umstellung automatisch gelöscht oder muss ich es separat kündigen ?

Muss ich Multiscreen zwingend dazubuchen und was kostet es ?

 

Vielen Dank im Voraus.

LG

 

 

Alle Antworten
Antworten
puhbert
Filmmusik
Posts: 3,543
Post 2 von 41
871 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel

Die Mini Box ist generell nur in Verbindung mit dem Q Receiver erhältlich. Ist ja quasi als Zweitkarte zubetrachten und spiegelt nur das Programm des Q wieder.

Du kannst 3 IPTV Boxen in Betrieb nehmen, vorausgesetzt ist natürlich, dass du deine Empfangsart wechselst..... Eben von SAT auf IPTV.

Den Rest(HD+) kann dir nur ein Mod erklären,da dies eine persönliche Vertragsfrage ist. Eben halt je nachdem wie du das gebucht hattest

MultiScreen hat, glaube ich jedenfalls, mitder Empfangsart IPTV, nichts mehr am Hut.

 

Ein Mod wird hinsichtlich deiner Anfrage hier bei dir noch melden. 

steinelady
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 41
850 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel

Vielen Dank für die Teil-Info.

DorinaN
Moderator
Posts: 4,042
Post 4 von 41
800 Ansichten

Re: Betreff: Receiverwechsel

Hallo @steinelady,

 

sofern du 3 Sky Q IPTV Boxen nutzen möchtest, ist keine Sky Q Mini Box mehr möglich. Weiterhin ist der Multiscreenservice nötig, um die Geräte in dem Umfang buchen zu können. Gern schaue ich mir deinen Vertrag dazu genauer an, um dir die korrekten Informationen geben zu können. Bitte sende mir deine Kundennummer in einer direkten Nachricht zu, sowie dein Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank für einen Abgleich der Daten. 

 

Du erreichst mich, indem du auf mein Profil gehst und "Nachricht" anwählst. 

 

Viele Grüße, Dorina

Stevie1
Kostümbildner
Posts: 251
Post 5 von 41
739 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel

Guten Abend allerseits,

heute bin ich wieder froh, dass ich auf die IPTV Box gewechselt habe.

Mega Unwetter (Hagel) hier in München ohne Chance auf Sky über Satellit.

Programmausfall ... etc.

Mit meiner kleinen Box alles easy.

Beste Grüße Stefan 

 

puhbert
Filmmusik
Posts: 3,543
Post 6 von 41
711 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel

@Stevie1

Je nach seinen Bedürfnissen mit oder ohne Einschränkungen.

Bei SAT Empfang kann schon mal ein Gewitter für ein paar Minuten den Empfang stören.

Bei Internetnutzung auch schon mal länger durch Totalausfall.

Das gute am Sat Empfang ist auch, sollte es zu einer  Störung kommen,  man immer noch die Möglichkeit hat, mit Internet dann weiterzuschauen.>Apps auf dem TV/SKY Go

Diese Möglichkeit besteht bei IPTV nicht!

Wie schon erwähnt, alles hat Vor/Nachteile! 

kleines23
Kamera
Posts: 2,872
Post 7 von 41
702 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel

@Stevie1 Hatte gestern auch kurz Ausfall wegen starken Regen, da springt man ebend so lange auf die Q App. 

Stevie1
Kostümbildner
Posts: 251
Post 8 von 41
693 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel

Guten Morgen @kleines23@puhbert ,

da gebe ich Euch Recht. Da uns die Hausverwaltung wieder Sat spendiert hat nach diversen Aufregern, kann man da perfekt umher probieren. Die Sky App im Schlafzimmer gibt´s ja auch noch.

Bleibe aber wie gesagt erst mal bei der IPTV Box und wechsle nicht zu Sat zurück da ja alles bestens ist.

Bei Sky würden die ja denken, ich bin nicht ganz dicht 😀 Vom Sat Receiver zur IPTV Box dann wieder zurück zu Sat und jetzt wieder zur IPTV Box. Öfters mal was anderes 😂

Wenn mich der Rappel mal wieder packt dann weiß man ja nie.

Gruß Stefan 

 

kleines23
Kamera
Posts: 2,872
Post 9 von 41
690 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel

@Stevie1 Das muss jeder für sich selbst entscheide was bei da passt, ich nehme zwar nicht viel auf, aber verzichten möchte ich auch nicht drauf, und UHD, kann man sich auch dran gewöhnen. 😀

 

Stevie1
Kostümbildner
Posts: 251
Post 10 von 41
685 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel

@kleines23 ,

was mich halt tierisch gestört hat war das permanente Rauschen der Festplatte.

Ok wenn man weiter weg war dann gings aber ..... 

 

Aufnehmen brauch ich auch nicht unbedingt und vielleicht kommt irgendwann mal UHD auf der kleinen Box. Werde mir nächstes Jahr einen neuen größeren TV holen dann wäre UHD schon sehr gut.

Mal schauen was bis dahin passiert.

kleines23
Kamera
Posts: 2,872
Post 11 von 41
673 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel

@Stevie1 Ja das hat man oft gelesen, da hab ich wohl Glück gehabt, ich höre die nicht, da muss ich schon Ohr auf den Receiver legen, steht auch in einem geschlossenen Phonoschrank. Hab den Q als Pro bekommen, noch nie Probleme, in den gut 5 Jahren nur zweimal einen Suchlauf gemacht, sonst nichts, noch nie vom Strom genommen. Einmal haben 3 Sender gefehlt, aber nächsten Tag alles wieder OK nach nächtlicher Aktualisierung. Hoffe es bleibt auch so. 

Stevie1
Kostümbildner
Posts: 251
Post 12 von 41
667 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel

@kleines23 ,

ja der Sky Q Satreceiver lief auch sehr gut bis auf die Festplatte. Der erste Satreceiver war relativ neu damals und wesentlich leiser aber der zweite nach der ersten IPTV Box war aus 2017 (der erste aus 2020) und merklich lauter aber ich war ja selber schuld - musste ja mal was neues her 🥹

satansbrut
Drehbuchautor
Posts: 1,564
Post 13 von 41
656 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel


@kleines23  schrieb:

@Stevie1 Ja das hat man oft gelesen, da hab ich wohl Glück gehabt, ich höre die nicht, da muss ich schon Ohr auf den Receiver legen, steht auch in einem geschlossenen Phonoschrank. Hab den Q als Pro bekommen, noch nie Probleme, in den gut 5 Jahren nur zweimal einen Suchlauf gemacht, sonst nichts, noch nie vom Strom genommen. 


Ich hatte den Plusreceiver 5 Jahre und war sehr zufrieden. Als ich Anfang 2020 ein Rückholangebot annahm, habe ich den Q-Receiver ausgeschlagen, da ich immer wieder negative Dinge über ihn las.

Im Mai 2020 bekam ich dann über Sky - Extra das Angebot für einen Q-Receiver kostenfrei und versandkostenfrei zu erhalten. Nach längeren überlegen hatte ich dann das Angebot angenommen. 

Nun läuft der Q-Receiver bei mir fast 2,5 Jahre und habe den Wechsel nicht bereut. Viele Dinge, die von so manchen User vermisst werden, vermisse ich nicht, da ich diese Dinge noch nicht einmal beim Plusreceiver genutzt habe.

Was die Festplatte im Q-Receiver betrifft, die höre ich absolut gar nicht, obwohl der Receiver direkt neben meinem TV steht. Ich habe nachschauen müssen, ob der Receiver überhaupt eine FP enthält, aber er enthält sie. 

Bisher habe ich den Wechsel auf den Q-Receiver nicht bereut. Alle bisherigen Updates wurden sauber aufgespielt.

Stevie1
Kostümbildner
Posts: 251
Post 14 von 41
375 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel

Hallo in die Runde,

habe ja schon mal den Sky Q Sat Receiver getauscht in die IPTV Box wegen Wegfall der Satschüssel.

Nachdem wir ja eine Schüssel auf dem Dach haben (Neu) meine Frage an die Mods - kostet ein eventueller Wechsel auf Sat wieder 99 Euro plus die 29 Euro und den Versand ? (Hatte ich ja beim ersten Wechsel bezahlt). 

Beste Grüße Stefan 

christina
Moderator
Posts: 2,534
Post 15 von 41
361 Ansichten

Re: Betreff: Receiverwechsel

Hallo @Stevie1,

 

laut meinen Daten kostet der Wechsel 29,99 Euro.

 

VG,

Christina

Stevie1
Kostümbildner
Posts: 251
Post 16 von 41
357 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel

Hallo @christina ,

wenn Du das sagst und mir das bestätigen kannst dann würde ich das gerne in Anspruch nehmen. Kannst Du das für mich in die Wege leiten.

Lg Stefan 

christina
Moderator
Posts: 2,534
Post 17 von 41
338 Ansichten

Re: Betreff: Receiverwechsel

@Stevie1,

 

sende mir deine Kundennummer bitte per Privatnachricht. Zum Datenabgleich benötige ich dein Geburtsdatum und je nach Zahlungsweise folgende Daten:

   

- Lastschrift: den Namen der Bank, welche für die monatliche Abbuchung hinterlegt wurde

- Kreditkarte: die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer

- PayPal oder Überweisung: deine vollständige Adresse

 

Um mir eine private Nachricht zu senden, gehe auf mein Profil und klicke unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

VG,

Christina

Stevie1
Kostümbildner
Posts: 251
Post 18 von 41
334 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel

Hallo @christina ,

PN ist unterwegs.

 

Beste Grüße Stefan 

Stevie1
Kostümbildner
Posts: 251
Post 19 von 41
290 Ansichten

Betreff: Receiverwechsel

Hallo in die Runde,

heute ist der Sky Q Satreceiver angekommen (Baujahr 2017).

Angeschlossen mit HDMI Kabel, Lankabel und Antennenkabel. Zum Schluss das Stromkabel gesteckt.

Jetzt mein Problem - Am Adapter läuchtet das Licht grün aber der Receiver macht keinen Mux. Ist wie wenn er nicht eingeschaltet wäre. Muss noch dazu sagen, ich hatte ja schon mal 2 Q Satreceiver und da waren andere Stromadapter dabei (stand da nicht immer Sky auf dem schwarzen Umwandler / Adapter). Hoffentlich hat der Receiver keinen Defekt - sollte ja auf Funktion vor Ausgabe getestet werden.

Was kann da sein - eventuell hat einer einen Tipp ? Notfalls gerne mit einem Mod.

Beste Grüße Stefan 

Ronald_S
Moderator
Posts: 2,869
Post 20 von 41
270 Ansichten

Re: Betreff: Receiverwechsel

Hallo @Stevie1, am Receiver vorne leuchtet keine LED? Das Netzkabel hat ohne Probleme in den Receiver gepasst? Nenne mir bitte auch einmal deine Kundennummer per Privatnachricht. Um mich per Privatnachricht anzuschreiben, klicke auf meinen Profil-Namen und wähle dann unter "Mich kontaktieren" "Nachricht" aus. Gruß, Ronald
 

Antworten