Antworten

Receiver nach Abo Mieten

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
thorsten_herz
Kostümbildner
Posts: 194
Post 1 von 38
1.383 Ansichten

Receiver nach Abo Mieten

hey liebe Sky Moderator/in kann ich beide Receiver nach Abo Mieten??? Beide mit HD+ das ich Multiscreen brauche weiß ich bitte nur antworten von Sky Moderator/in danke ich wünsche euch einen schönen Tag 

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Sanny_G
Moderator
Posts: 9,077
Post 3 von 38
1.363 Ansichten

Re: Receiver nach Abo Mieten

Hallo @thorsten_herz,

 

ja, siehe: https://www.sky.de/hilfe/s/article/sky-receiver-nach-kuendigung-behalten

 

Bezüglich HD+: Dies wird bei der Umstellung beendet, kann dann aber nachträglich wieder gebucht werden.

 

Wegen Multiscreen: Die monatliche Pauschale in Höhe von 10 Euro sowie die Vorzüge (Nutzung von Sky Go und der Sky Q App) entfallen. 

 

Zu beachten ist außerdem:

- Vorhandene Leih-Hardware ist ein Sky+ Receiver (mit oder ohne Festplatte) oder Sky Q Receiver. Bei der Nutzung von einem CI Plus-Modul oder der Sky Q IPTV Box ist eine Miete nicht möglich.

- Es darf kein offener Betrag zum/nach dem Vertragsende vorhanden sein.

- Ein Mietverhältnis ist nur bei Verträgen mit deutschen Wohnsitz möglich. 

- Wird nur ein Gerät retourniert, erlischt der gesamte Mietvertrag automatisch.

- Es muss zwingend ein SEPA-Lastschriftverfahren (IBAN, PayPal oder Kreditkarte) für den Einzug der 4,99 Euro mtl. im Abonnement hinterlegt sein. Selbstüberweiser/in geht also nicht. 

- Der Vertrag muss ordentlich ausgelaufen sein. Erfolgte die Beendigung wegen einer außerordentlichen Kündigung, einer Mahnung oder einem Widerruf einer Vertragsverlängerung bzw. Neukundenwiderruf ist kein Mietvertrag möglich. 

- Es darf keine komplette Kontaktsperre vorhanden sein.
- Die Zahlungsweise und/oder Adresse ist bei interner Risikoprüfung unauffällig.

 

VG, Sanny

 

Nachträge:

1. Die 4,99 Euro fallen nur 1x pro Monat an, selbst wenn man beide Geräte (sofern vorhanden) mietet. 

2. siehe unbedingt auch: https://community.sky.de/t5/Receiver/Receiver-nach-Abo-Mieten/m-p/743995#M370745

3. Ist Sky Entertainment Plus inkl. Netflix gebucht, wird Netflix mit der Umstellung auf den Mietvertrag beendet. Hatte man jedoch einen bestehenden Netflix-Account und diesen dann über Sky verknüpft, übernimmt Netflix wieder automatisch die weitere Abbuchung.

4. DAZN: Wenn bei Umstellung auf den Mietvertrag DAZN über Sky noch vorhanden ist, bleibt es aktiv und die linearen DAZN HD-Sender bleiben ebenfalls freigeschaltet.

5. Sofern das trendSports Paket gebucht ist, wird dies automatisch mit dem Auslaufen der Sky-Pakete beendet und kann beim Mietvertrag nicht neu gebucht werden. 


Weiterer Nachtrag: siehe auch: https://community.sky.de/t5/Abrechnung/Abbuchung-Receiver-Miete-trotz-Ruecksendung/m-p/747558#M21647

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
kleines23
Regie
Posts: 4,780
Post 2 von 38
1.378 Ansichten

Betreff: Receiver nach Abo Mieten

Diese Frage könnten viele Kunden beantworten, ich auch, dann warte ebend auf ein Mod. 😉

Richtige Antwort
Sanny_G
Moderator
Posts: 9,077
Post 3 von 38
1.364 Ansichten

Re: Receiver nach Abo Mieten

Hallo @thorsten_herz,

 

ja, siehe: https://www.sky.de/hilfe/s/article/sky-receiver-nach-kuendigung-behalten

 

Bezüglich HD+: Dies wird bei der Umstellung beendet, kann dann aber nachträglich wieder gebucht werden.

 

Wegen Multiscreen: Die monatliche Pauschale in Höhe von 10 Euro sowie die Vorzüge (Nutzung von Sky Go und der Sky Q App) entfallen. 

 

Zu beachten ist außerdem:

- Vorhandene Leih-Hardware ist ein Sky+ Receiver (mit oder ohne Festplatte) oder Sky Q Receiver. Bei der Nutzung von einem CI Plus-Modul oder der Sky Q IPTV Box ist eine Miete nicht möglich.

- Es darf kein offener Betrag zum/nach dem Vertragsende vorhanden sein.

- Ein Mietverhältnis ist nur bei Verträgen mit deutschen Wohnsitz möglich. 

- Wird nur ein Gerät retourniert, erlischt der gesamte Mietvertrag automatisch.

- Es muss zwingend ein SEPA-Lastschriftverfahren (IBAN, PayPal oder Kreditkarte) für den Einzug der 4,99 Euro mtl. im Abonnement hinterlegt sein. Selbstüberweiser/in geht also nicht. 

- Der Vertrag muss ordentlich ausgelaufen sein. Erfolgte die Beendigung wegen einer außerordentlichen Kündigung, einer Mahnung oder einem Widerruf einer Vertragsverlängerung bzw. Neukundenwiderruf ist kein Mietvertrag möglich. 

- Es darf keine komplette Kontaktsperre vorhanden sein.
- Die Zahlungsweise und/oder Adresse ist bei interner Risikoprüfung unauffällig.

 

VG, Sanny

 

Nachträge:

1. Die 4,99 Euro fallen nur 1x pro Monat an, selbst wenn man beide Geräte (sofern vorhanden) mietet. 

2. siehe unbedingt auch: https://community.sky.de/t5/Receiver/Receiver-nach-Abo-Mieten/m-p/743995#M370745

3. Ist Sky Entertainment Plus inkl. Netflix gebucht, wird Netflix mit der Umstellung auf den Mietvertrag beendet. Hatte man jedoch einen bestehenden Netflix-Account und diesen dann über Sky verknüpft, übernimmt Netflix wieder automatisch die weitere Abbuchung.

4. DAZN: Wenn bei Umstellung auf den Mietvertrag DAZN über Sky noch vorhanden ist, bleibt es aktiv und die linearen DAZN HD-Sender bleiben ebenfalls freigeschaltet.

5. Sofern das trendSports Paket gebucht ist, wird dies automatisch mit dem Auslaufen der Sky-Pakete beendet und kann beim Mietvertrag nicht neu gebucht werden. 


Weiterer Nachtrag: siehe auch: https://community.sky.de/t5/Abrechnung/Abbuchung-Receiver-Miete-trotz-Ruecksendung/m-p/747558#M21647

digo
Regie
Posts: 9,913
Post 4 von 38
1.361 Ansichten

Betreff: Receiver nach Abo Mieten


@kleines23  schrieb:

Diese Frage könnten viele Kunden beantworten, ich auch, dann warte ebend auf ein Mod. 😉

Ohne Punkt und Komma, ich ehrlich nicht!

@kleines23 

Der User weiß (so?) er braucht Multiscreen und die HD + Regelung kannte ich auch nicht?

Dazu die Informationen zum festgelegten Vertragsende.

 

Ich verstehe den User, will er es doch dann gleich so abschließen.

Ein wenig unglücklich geschrieben, ja!

Und die Hilfe kam nach wenigen Minuten.

Deshalb frage ich, bei diesen Themen, nur noch bei (meinen) Unklarheiten nach.

Alles verstanden!

 

puhbert
Regie
Posts: 4,543
Post 5 von 38
1.339 Ansichten

Betreff: Receiver nach Abo Mieten

@thorsten_herz 

Du kannst ja trotzdem mal antworten....

Wechen Nutzen/Vorteile versprichst du dir bei der Miete zu 10€ im Monat.?

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,077
Post 6 von 38
1.325 Ansichten

Re: Betreff: Receiver nach Abo Mieten

Hi @puhbert, man zahlt für beide Geräte nicht 2x 4,99 Euro pro Monat, sondern für beide nur 1x diesen Betrag. 😉

thorsten_herz
Kostümbildner
Posts: 194
Post 7 von 38
1.319 Ansichten

Betreff: Receiver nach Abo Mieten

  • @puhbert sorry das ich jetzt antworte ich war auf dem Fahrrad!!!also ich und mein Bruder wollen die aufnahmen behalten und wie finden den Aufnahmeplanner super ich wünsche dir einen schönen Tag 
digo
Regie
Posts: 9,913
Post 8 von 38
1.309 Ansichten

Betreff: Receiver nach Abo Mieten

Das verstehe ich!

 

Und welche Aufnahmen planst du dann noch, also bei dem verbliebenen Rest?

 

@thorsten_herz 

Ich mache mir auch meine Gedanken für die Zukunft.

Aber viel aufzunehmen ist dann ja nicht mehr?

 

thorsten_herz
Kostümbildner
Posts: 194
Post 9 von 38
1.297 Ansichten

Betreff: Receiver nach Abo Mieten

@digo  ich nehme nur die privaten  und öffentlich-rechtlichen Sender auf!!!und wieso verbliebdenen Rest kann ich danach nichts mehr aufnehmen ???

digo
Regie
Posts: 9,913
Post 10 von 38
1.295 Ansichten

Betreff: Receiver nach Abo Mieten

Also bei den privaten Sendern bekommst/ hast du eh Schwierigkeiten.

Welche hast du da bisher aufgenommen?

Die SKY Sender sind dann nicht mehr da und dir bleiben dann die öffentlichen Sender und wenige andere Sender.

Aus meiner Sicht!

Das wäre MIR zu wenig!

Ergänzung:

Die Erklärungen sind schneller als meine Fragen!

@Sanny_G 

Aufnahmen im öffentlichen Bereich führe ich gar nicht durch.

Dafür habe ich ja die Mediatheken, auf allen (? Ausnahmen) Geräten! Da finde ich eigentlich ALLES.

Genau so für die RTL Gruppe.

Mein Nutzungsverhalten!

SD, ehrlich? Hm...

Sonst nehme ich Livesendungen von SKY auf, z.B..

Aber die kann ich mir später, gemietet, nicht ansehen.

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,077
Post 11 von 38
1.297 Ansichten

Re: Betreff: Receiver nach Abo Mieten

Hi zusammen, wegen der Ansprache von den Aufnahmen, hier noch ein paar technische Infos:

 

- Alle Funktionen, wie Aufnehmen, das Wiedergeben und Pausieren von Inhalten der freien Sender oder anderer Anbieter* bleiben erhalten.
- Alte Aufnahmen von Sky Sendern können nicht wiedergegeben werden.**
- Kunden können Sky Select für Wrestling, Sky Store oder 18+ Inhalte weiterhin bestellen.
- Drittanbieter-Apps können über den Sky Q Receiver weiterhin genutzt werden.
- Weiterhin technischer Support für die Sky-Hardware.


*Nur bei den HD-Sendern der ProSiebenSat1-Gruppe sind Aufnahmen und auch die Timeshift-Funktion möglich. Wurden beim Kabelnetzbetreiber Programme gebucht und auf der aktuellen Smartcard freigeschaltet, können diese weiterhin auf dieser genutzt werden.

**Sobald der Kunde wieder Sky-Sender abonniert, ist dieses jedoch wieder möglich.
 

Ein weiterer Vorteil ist, dass Kunden jederzeit ein neues Angebot von Sky annehmen können.

thorsten_herz
Kostümbildner
Posts: 194
Post 12 von 38
1.290 Ansichten

Betreff: Receiver nach Abo Mieten

@digo erstmal danke für deine Erklärung ich nehme Sat.1 Gruppe auf in HD+ auf und wen ich was bei der RTL gruppe was aufnehme dann eben in SD😉

Feeling1
Schnitt
Posts: 1,476
Post 13 von 38
806 Ansichten

Re: Betreff: Receiver nach Abo Mieten

Moin , 

gibt es Erfahrung mit der Miete des Recivers nach Aboende? Funst das problemlos?  Erscheint mir irgendwie zu einfach . Kommt man wirklich noch in " mein Sky" um optional wieder mal "aufzusatteln " 🤔

 

Allen ins Rund , dann eine geruhsame Jahresendzeit gewünscht 💆‍

 

 

MOD-EDIT: Thread verschoben.

kleines23
Regie
Posts: 4,780
Post 14 von 38
797 Ansichten

Re: Betreff: Receiver nach Abo Mieten

@Feeling1  Gute Frage, da da auch schon viel unterschiedliche Aussagen getätigt wurden, nur als Beispiel man kann dann wohl seine Geräte weiter verwenden , bei neuem Abo ? 😉

digo
Regie
Posts: 9,913
Post 15 von 38
790 Ansichten

Re: Betreff: Receiver nach Abo Mieten

Es gibt keine unterschiedlichen Antworten der Moderatoren?

https://www.sky.de/hilfe/abonnement/vertrag/sky-receiver-nach-kuendigung-behalten

https://community.sky.de/t5/Receiver/nach-Vertragsende-Receiver-zur-Miete-behalten-Receivertausch/m-...

 

" (Zu beachten ist jedoch, dass dies aber nicht immer möglich ist, beispielsweise nach einem Widerruf oder einer außerordentlichen Kündigung.)"

 


@kleines23  schrieb:

@Feeling1  Gute Frage, da da auch schon viel unterschiedliche Aussagen getätigt wurden, nur als Beispiel man kann dann wohl seine Geräte weiter verwenden , bei neuem Abo ? 😉


 

Darüber hinaus kenne ich keine negativen Erfahrungen hier im Thread.

Es wurde aber angeraten, den Mietbeginn auch nochmals deutlich anzuzeigen, also nicht nur die Technik behalten.

 

Eigene Erfahrungen, die Frage, leider nicht!

 

Feeling1
Schnitt
Posts: 1,476
Post 16 von 38
783 Ansichten

Re: Betreff: Receiver nach Abo Mieten

...ich werde dann eben einfach mal , selber berichten 🙂

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,077
Post 17 von 38
745 Ansichten

Re: Betreff: Receiver nach Abo Mieten

Hi zusammen, da hier Informationen zu dem Thema zu finden sind, habe ich den Thread verschoben.

Bezüglich dem Wortlaut „neues Abonnement“, gibt es zwei Möglichkeiten:

 

1. Der Vertrag ist beendet und die Sky Hardware wird mit einem Mietvertrag weiterhin genutzt. 

  • In dem Fall kann ein neues Angebot für laufenden Mietvertrag angenommen werden. Man erhält keine neue Kunden- und Vertragsnummer.

 

2. Der Vertrag ist beendet, die Sky Hardware wird nicht zurückgesendet, weil man auf ein Angebot wartet, aber kein passendes dabei ist. Man möchte also nun die Bestellung eines Neukundenangebotes über unsere Hotline, der Homepage oder einen teilnehmenden Fachhändler vornehmen. 

  • In dem Fall ist die „Übernahme“ der vorhandenen Hardware auf den neuen Vertrag nicht möglich. Es werden automatisch neue Sky Geräte für das neue Abonnement versendet, man bekommt entsprechend eine neue Vertragsnummer und somit muss die aktuell vorhandene Hardware an Sky zurückgesendet werden.

 

VG, Sanny

subway47
Special Effects
Posts: 8
Post 18 von 38
711 Ansichten

Re: Betreff: Receiver nach Abo Mieten

@Moderator*in:
Ich habe zwei Sky Q Receiver.
Einer davon ist ein Leihgerät, den anderen habe ich vor Jahren von Sky gekauft, als das noch möglich war. 
Den gekauften betreibe ich mit einer Zweitkarte. 
Meine Geräteübersicht listet folgende Leihgeräte:
einen Sky Q Receiver,  eine Festplatte und zwei Smnartcards. 
Ich möchte nun nach Vertragsende den eh schon gekauften Receiver mit der Zweitkarte behalten. 
Nun meine Frage: 
Kann ich nach Vertragsende noch mit der behaltenen Kombination auf die (umfangreichen) Aufnahmen auf der Festplatte zugreifen? 

 

MOD-EDIT: Beitrag verschoben. 

digo
Regie
Posts: 9,913
Post 19 von 38
696 Ansichten

Re: Betreff: Receiver nach Abo Mieten

Du kannst nur mit dem gekoppelten receiver auf die Aufnahmen zugreifen!

Bei Receivertausch wird die Festplatte auf den neuen receiver umgeschrieben.

Du hast aber keinen neuen receiver, nur den alten Q schon mit Festplatte.

Oder sind die Aufnahmen auf der Festplatte des "gekauften" Q?

 

Wann und wie hast du den gekauft?

 

Zwei receiver siehe eh @Sanny_G !

Überschnitten!

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,077
Post 20 von 38
695 Ansichten

Re: Betreff: Receiver nach Abo Mieten

Hi @subway47,

 

Sky bietet schon viele viele Jahre keine Kaufgeräte mehr an. 2018 fragtest du, wie es ist, wenn man ein Gerät bei z. B. ebay kauft. Du hast dir also entweder dann anderweitig einen besorgt oder eine einmalige Geräte- und Servicepauschale für das Leihgerät von Sky bezahlt. Bei Letzerem handelt es sich also nicht um einen Kaufbetrag. 

Bitte schaue dir entsprechend die Infos über https://community.sky.de/t5/Receiver/Receiver-nach-Abo-Mieten/m-p/743980#M370735 an. Dort ist steht: "- Wird nur ein Gerät retourniert, erlischt der gesamte Mietvertrag automatisch."

 

Es ist also nicht möglich, nur ein Gerät zu mieten.

 

VG, Sanny

Antworten