Antworten

Problem nach Kündigung von Sky

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 10
413 Ansichten

Problem nach Kündigung von Sky

Hallo,

ich habe ein Problem das vielleicht nicht Alltäglich ist.

Ich habe nach 2Jahren meinen Vertrag verlängert. Aus finanziellen Schwierigkeiten konnte ich aber die Abokosten leider nicht bezahlen und bekam folgerichtig die Kündigung. Natürlich sollte ich auch die Kosten für die Restlaufzeit bezahlen.

Nach einem Telefonat mit dem Sky Kundenserrvice sollte ich den Reciever zurückschicken und die ausstehenden Beträge für das Abo bezahlen.

Wenn der Reciever bei Sky eingegangen sei gäbe es eine Möglichkeit den Vertrag wieder auf zu nehmen.

Genau so habe ich das auch gemacht. Ca. 2 Wochen später war der Reciever auch bei Sky. Das war voraussetzung damit der Vertrag eventuell wieder aufgenommen werden kann.

Bei diesem Anruf bei Sky wurde mir nicht wie beim ersten Anruf genannt eine Telefonnummer genannt sondern ich wurde durch den Mitarbeiter an die Neukundenabteilung verbunden.

Wie bei jedem Anruf bei Sky hab ich mein Problem dem Mitarbeiter erstmal geschildert. Mir wurde daraufhin ein Neuer Vertrag gemacht mit dem Hinweis dass das so richtig sei.

und jetzt hab ich das Problem. Der Vertrag hätte nämlich mit der alten Kundennummer gemacht werden müssen.

Mittlerweile hab ich die Fa. Infoscore am Hals die die Schulden für Sky eintreibt. Wir reden von über 600 €.

Von Seitens Sky kann mir da nicht geholfen werden. Der Mitarbeiter, dessen Namen mir bekannt ist, will jetzt eher mir den Schwarzen Peter in die Schuhe schieben.

kennt irgend jemand von Euch eine Nummer bei Sky wo mir vielleicht doch geholfen werden kann.

Ich sehe die Schuld definitiv nicht bei mir, denn ich habe genau das gemacht was mir gesagt wurde.

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 27,929
Post 2 von 10
119 Ansichten

Re: Problem nach Kündigung von Sky

Na eine bestimmte nr nicht aber hier bist du richtig warte auf einen Moderator der hilft dir bestimmt aber kann dauern bon 3 bis 14 Tage

Highlighted
Regie
Posts: 5,306
Post 3 von 10
119 Ansichten

Re: Problem nach Kündigung von Sky

Irgendwie erfasse ich die Logik nicht.

Vertrag vorzeitig beenden weil man sich es nicht mehr leisten kann

und dann sofort wieder einen abschliessen wollen?


Vorzeitiges Beenden bedingt Zahlung der kompletten Abogebühren für die eigentliche

Mindestvertragslaufzeit, mit Mahngebühren etc. kommen da wohl sehr schnell 600€ zusammen.

Wenn die bezahlt sind spricht bis auf die Unsinnigkeit des ganzen Vorhabens mMn nichts gegen einen neuen Vertrag.

Aber warum Sky die Forderung fallen lassen sollte sehe ich nicht, ich würde es nicht tun.


Aber unabhängig davon zählt für Sky nir das Schriftliche, irgendwelche nicht beweisbarwn Aussagen

eines CCA interessieren Sky nocht die Bohne.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 4 von 10
119 Ansichten

Re: Problem nach Kündigung von Sky

Dass ich nicht bezahlen konnte war zum Glück nur kurzfristig.

Soviel Verstand besitze ich doch tatsächlich, dass wenn ich es mir nicht leisten kann dass ich es lasse.

DAs mit dem erlass für die Kosten der Restvertragslaufzeit ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Sondern das ist eine Aussage von Sky.

Aber trotzdem danke für deine Hilfe!

Highlighted
Regie
Posts: 19,527
Post 5 von 10
119 Ansichten

Re: Problem nach Kündigung von Sky

in ein paar Tagen meldet sich hier e. Moderator*in.

Highlighted
Regie
Posts: 5,018
Post 6 von 10
119 Ansichten

Re: Problem nach Kündigung von Sky

ist ja schön, dass du dir Sky wieder leisten kannst, aber hast du denn das alles schriftlich von Sky bekommen, oder hat es dir ein CCA am Telefon das nur erzählt.....dann kannst du es vergessen, denn diese MA haben meistens keine Ahnung, wenn er davon etwas verstehen würde, dann hätte dir der MA auch das schriftlich zukommen lassen.....aber ich hoffe, das ein Mod. hier für dich es klären kann....

Highlighted
Regie
Posts: 5,306
Post 7 von 10
119 Ansichten

Re: Problem nach Kündigung von Sky

michae schrieb:

....DAs mit dem erlass für die Kosten der Restvertragslaufzeit ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Sondern das ist eine Aussage von Sky.

......

Wenn Du diese Aussage beweisen kannst mit dem Beweis im Anhang der Forderung widersprechen.

Sonst sieht es duster aus.

Highlighted
Regie
Posts: 19,527
Post 8 von 10
119 Ansichten

Re: Problem nach Kündigung von Sky

wenn er Glück hat, ist der neue Vertrag dazu gedacht, den alten "fortzusetzen" .

Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,870
Post 9 von 10
119 Ansichten

Re: Problem nach Kündigung von Sky

mal ganz ehrlich und nüchtern betrachtet. Sky wird sicher nicht auf die rund 600€ verzichten. Warum sollten sie auch? Da hat dich ein CCA am Telefon in die Falle gelockt oder Du hast das gehört, was du hören wolltest.

Und so Recht glauben, dass Sky noch mal einen Vertrag mit dir macht, nach dem schon mal einer geplatzt ist, kann ich auch daran nicht.

Highlighted
Moderator
Posts: 2,131
Post 10 von 10
119 Ansichten

Re: Problem nach Kündigung von Sky

Hallo michea,

es tut mir leid, dass sich die Antwort verzögert hat. Nennst Du mir bitte Deine Kundennummer in einer direkten Nachricht, damit ich mir einen Überblick verschaffen kann?

So erreichst Du mich: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Viele Grüße, Dorina

Antworten