Antworten

Pro7 Gruppe fehlt

ddd9393
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 2
403 Ansichten

Pro7 Gruppe fehlt

Servus aus München

 

ich habe heute meinen Sky Q Reciever erhalten und alles bereits installiert.

 

Leider fehlen alle HD Sender der Pro7 Gruppe. Sprich, Pro7 HD, Por7Maxx HD, Kabel 1 HD.

Beim ersten Suchlauf waren die Sender in SD verfügbar. Beim zweiten nicht, beim dritten wieder.

 

Die Signalstärke liegt bei 75 die Qualität bei 90%. Alle anderen Sender laufen einwandfrei, ich verstehe nur nicht wie ich RTL HD empfangen kann, Pro7 aber nicht.

 

Ich nutze (noch) einen Singe Anschluss, Empfänger ist eine Selfsat H30D2.

 

Die Dame an der Hotline hat mir eine neue Freischaltung geschickt, dass das ohne Erfolg bleibt war mir klar, da ja RTL HD funktioniert. 

 

Gibt es eine andere Möglichkeit oder mache ich etwas falsch?
Die Senderlisten bin ich mehrmals durchgegangen, sodass auch ein Verstecken nicht möglich ist.

 

Grüße

Alle Antworten
Antworten
miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,698
Post 2 von 2
366 Ansichten

Betreff: Pro7 Gruppe fehlt

Ein wechselndes Ergebnis im Suchlauf deutet in den meisten Fällen auf eine schwache Antennenleistung hin. Vermutlich ist die Selfsat nicht optimal ausgerichtet, Aufgrund ihrer geringen Größen hat sie eh kaum Schlechtwetterreserven. Kommt dann noch Dejustage hinzu, wird es kritisch. Die Transponder auf Astra senden nicht alle gleich gut. Viele Anbieter nutzen eine sogenannte Predistortion, um die Empfangsleistung zu optimieren. manche nicht. Leider zeigt der Q reciever die Signalqualität nicht im Zusammenhang mit dem gerade getunten Transponder an und ist auch nicht kalibriert, kann sogar Hysterese aufweisen, so dass eine Selbstkalibrierung (Look-up-Tabelle) mit einem Messgerät fehlschlägt. Ist nur ein Schätzeisen, mehr nicht. Du wirst um eine Messung deiner Anlage mit einem Messgerät nicht herumkommen, und ggf Tausch oder Nachjustierung der Antenne.

Antworten