Antworten

Parallel Sky Q und Sky + möglich?

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 1 von 12
299 Ansichten

Parallel Sky Q und Sky + möglich?

Grüß Gott, 

ich hab mal Klärungsbedarf. Sei gefühlten 100 Jahren bin ich Premiere bzw. Sky-Kunde. Zwei Sky+ Receiver, einer in der Ferienwohnung (Zweitkarte), einer im Hauptwohnsitz. 
Zu Hause habe ich gutes Internet und würde gerne Sky Q nutzen. In der Ferienwohnung gibt es kein Internet, nicht einmal Handyempfang. 
Angeblich gibt es nur die Möglichkeit in beiden Standorten gleichzeitig auf Sky Q zu wechseln und auf die Zweitkarte zu verzichten. 
Ist das so richtig, kann da jemand bestätigen? So würde das in der Ferienwohnung kein Sinn machen, ohne Internet.

Danke für die Hilfe. 

Alle Antworten
Antworten
Kulissenbauer
Posts: 42
Post 2 von 12
289 Ansichten

Betreff: Parallel Sky Q und Sky + möglich?

Nicht richtig. Habe hier Q und + im Einsatz, Zweitkarte besteht weiter.
Regie
Posts: 4,289
Post 3 von 12
288 Ansichten

Betreff: Parallel Sky Q und Sky + möglich?


@RedWings  schrieb:

Grüß Gott, 

ich hab mal Klärungsbedarf. Sei gefühlten 100 Jahren bin ich Premiere bzw. Sky-Kunde. Zwei Sky+ Receiver, einer in der Ferienwohnung (Zweitkarte), einer im Hauptwohnsitz. 
Zu Hause habe ich gutes Internet und würde gerne Sky Q nutzen. In der Ferienwohnung gibt es kein Internet, nicht einmal Handyempfang. 
Angeblich gibt es nur die Möglichkeit in beiden Standorten gleichzeitig auf Sky Q zu wechseln und auf die Zweitkarte zu verzichten. 
Ist das so richtig, kann da jemand bestätigen? So würde das in der Ferienwohnung kein Sinn machen, ohne Internet.

Danke für die Hilfe. 


laut AGB darf das ja nicht sein....

und wenn du auf Q wechseln möchtest, dann kannst du es ja, aber musst für die ZK dann extra bezahlen, ansonsten wenn du die ZK fallen lassen möchtest, musst du für den 2.Q-Receiver 149,- zahlen.....und im Moment geht es noch so, aber wie lange kann nur Sky sagen, bis in der FW Schluss....ist aber auch gegen AGB von Sky...

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 4 von 12
281 Ansichten

Betreff: Parallel Sky Q und Sky + möglich?

Ok, vielen Dank. Vielleicht bin ich auch immer nur missverstanden worden. Dann spreche ich nochmal mit der Hotline. 

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 5 von 12
272 Ansichten

Betreff: Parallel Sky Q und Sky + möglich?

Hast Du beide Receiver an einem Standort in Betrieb? Ist das vielleicht der Grund?🤔

Ich muss ja mit zwei Standorten arbeiten, einer ohne Internet. 

Regie
Posts: 4,289
Post 6 von 12
269 Ansichten

Betreff: Parallel Sky Q und Sky + möglich?


@RedWings  schrieb:

Ok, vielen Dank. Vielleicht bin ich auch immer nur missverstanden worden. Dann spreche ich nochmal mit der Hotline. 


Sky möchte am liebsten gar keine ZK mehr, diese gibt es ja auch nicht mehr, nur wenn man diese noch hat, kann man damit verlängern....bzw. wie du wenn du gern Q-möchtest, dir auch für den 2. Receiver den Q-Receiver für 149,- zur Leihe aufdrücken...wo ja auch eine SC drin ist, und du auch noch im FH schauen kannst, weil es dafür noch keinen Abgleich gibt, kann aber kommen....wann weiß nur Sky....

Regie
Posts: 4,289
Post 7 von 12
266 Ansichten

Betreff: Parallel Sky Q und Sky + möglich?


@RedWings  schrieb:

Hast Du beide Receiver an einem Standort in Betrieb? Ist das vielleicht der Grund?🤔

Ich muss ja mit zwei Standorten arbeiten, einer ohne Internet. 


das musst du aber doch auch Sky nicht sagen, da es gegen die AGB ist von Sky.....

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 8 von 12
240 Ansichten

Betreff: Parallel Sky Q und Sky + möglich?

Echt? Seit wann soll das so sein? 
Das war ja der ursprüngliche Grund für die Zweitkarte, das Betreiben eines zweiten Receivers an einem anderen Standort. 

Regie
Posts: 4,289
Post 9 von 12
234 Ansichten

Betreff: Parallel Sky Q und Sky + möglich?


@RedWings  schrieb:

Echt? Seit wann soll das so sein? 
Das war ja der ursprüngliche Grund für die Zweitkarte, das Betreiben eines zweiten Receivers an einem anderen Standort. 


ja, im gleichen Haushalt, bzw. evtl. im Schlafzimmer....aber doch nicht in einer anderen Stadt in der FW....einige haben diese ZK auch mit einen Freund geteilt...das ist alles gegen die AGB von Sky....lies dir die AGB mal durch....

Kamera
Posts: 2,636
Post 10 von 12
221 Ansichten

Betreff: Parallel Sky Q und Sky + möglich?


@RedWings  schrieb:

Echt? Seit wann soll das so sein? 
Das war ja der ursprüngliche Grund für die Zweitkarte, das Betreiben eines zweiten Receivers an einem anderen Standort. 


Aber nur, wenn es der gleiche Haushalt ist, d. h. die gleiche Adresse. Oder noch besser das gleiche Netzwerk. Es war von Sky nie erlaubt, dass man die Zweitkarte z. B. in einer Zweitwohnung oder einem Ferienhaus etc. betreibt. Steht alles in den AGBs drin, die du dir mal durchlesen solltest. Deswegen hat Sky ja auch die IP basierte Zweitkarte eingeführt, um das zu kontrollieren. Und es soll, laut den Sky Mitarbeitern hier im Forum, auch beim Sky Q Receiver in Verbindung mit dem Sky Q Service irgendwann soweit sein, dass Sky das technisch überprüft.

 

Gruß, Sonic28

Regie
Posts: 4,289
Post 11 von 12
211 Ansichten

Betreff: Parallel Sky Q und Sky + möglich?


@sonic28  schrieb:

Deswegen hat Sky ja auch die IP basierte Zweitkarte eingeführt, um das zu kontrollieren. Und es soll, laut den Sky Mitarbeitern hier im Forum, auch beim Sky Q Receiver in Verbindung mit dem Sky Q Service irgendwann soweit sein, dass Sky das technisch überprüft.

 

Gruß, Sonic28


da wurde aber auch nicht viel kontrolliert, wenn nicht sogar garnicht.....habe nie gelesen, das einer  etwas von Sky bekommen hat......

und das andere ist auch richtig..................................irgendwann..............kann aber auch noch Jahre dauern.......

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 12 von 12
193 Ansichten

Betreff: Parallel Sky Q und Sky + möglich?


@sonic28  schrieb:

Aber nur, wenn es der gleiche Haushalt ist, d. h. die gleiche Adresse. Oder noch besser das gleiche Netzwerk. Es war von Sky nie erlaubt, dass man die Zweitkarte z. B. in einer Zweitwohnung oder einem Ferienhaus etc. betreibt. Steht alles in den AGBs drin, die du dir mal durchlesen solltest. Deswegen hat Sky ja auch die IP basierte Zweitkarte eingeführt, um das zu kontrollieren. Und es soll, laut den Sky Mitarbeitern hier im Forum, auch beim Sky Q Receiver in Verbindung mit dem Sky Q Service irgendwann soweit sein, dass Sky das technisch überprüft.

 

Gruß, Sonic28


Das heisst im Umkehrschluss ich soll zwei Abos abschliessen, obwohl ich zeitgleich nur ein Abo nutzen kann, also entweder zu Hause oder in der Ferienwohnung?? Ich finde für diesen Luxus jeden Monat extra 16 Euro zu berappen schon teuer. Wenn mir das nun untersagt werden würde, ist Schluss mit Sky.

Aber allen vielen Dank für die Hinweise und Warnungen.

Antworten