Antworten

Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 30
Post 1 von 23
13.548 Ansichten

Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

Hallo Sky Mods.,

welche neuen Funktionen/Verbesserungen hat das Update, bitte? Gefühlt kräftigere Farben? Es gibt Diskussionenen hier allerdings keine Antworten. Danke.

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 43
Post 2 von 23
13.474 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

Ich konnte jedenfalls feststellen, dass seitdem die EPG Aktualisierung/Anzeige nicht mehr richtig funktioniert.

 

Anstatt für 1 Woche im voraus, habe ich jetzt nur noch EPG Daten für max. 24 Stunden im voraus.

Für Aufnahme Planung so unbrauchbar.

Highlighted
Kamera
Posts: 2,837
Post 3 von 23
13.464 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

Hallo @twinsen,

 

ich hab gerade eben nachgesehen. Auf meinem Sky Q Sat-Receiver mit der neuesten SkyQ Gerätesoftware Q110.000.73.00L (53knog4) geht der TV Guide bei den meisten Sendungen bis zum kommenden Sonntag (24. November 2019) bis zu einer Sendung, die gegen 12:00 Uhr / 12:30 Uhr beginnt. Es gibt auch Sender (z. B. SR Fernsehen HD oder SWR BW HD oder WDR HD Duisburg oder TLC HD oder HGTV oder toggo plus etc.), wo der TV Guide mit den Angaben der Sendungen am kommenden Sonntag (24. November 2019) bereits gegen 06:00 Uhr / 06:30 Uhr aufhört und danach heißt es "Programminfos nicht verfügbar".

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 43
Post 4 von 23
13.458 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

@sonic28 

 

Benutzt du den Eco Plus Modus? Weil erst danach sind die EPG Daten weg.

Nach dem Setzen auf Werkseinstellungen sind sie dann erstmal wieder da, bis zum nächsten Eco Plus Deep Standby.

Highlighted
Kamera
Posts: 2,837
Post 5 von 23
13.452 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

Hallo @twinsen,

 

ich verwende, seit es auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver mit der SkyQ Gerätesoftware den Deep Standby wieder gibt, diese Einstellung, die sich Eco Plus nennt. Dadurch braucht der Sky Q Sat-Receiver jedesmal, wenn ich ihn einschalte, ganze 2 Minuten und 40 Sekunden, bis ich fernsehen kann. Außer in der Stunde von 05:00 Uhr morgens bis 06:00 Uhr morgens. Wenn ich da den Sky Q Sat-Receiver einschalte, dann ist dieser, wie bei der Einstellung Eco, sofort oben und man kann sofort fernsehen.

 

Du schreibst auch, dass der EPG bei dir, weil er nur bis Mitternacht des gleichen Tages geht, für Aufnahmen unbrauchbar ist. Das war beim deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver vor der Einführung der SkyQ Gerätesoftware besser geregelt. Da gab es die Sky+ Pro Gerätesoftware und das Gerät hat sich demzufolge der Sky+ Pro Receiver genannt. Die Sky+ Pro Gerätesoftware war die gleiche Gerätesoftware, wie sie auch auf dem altbewährten Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit exterrner Festplatte) drauf ist. Nur um Dinge wie UHD erweitert. Da konnte man auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver eine Aufnahme manuell mit Angabe von Datum bzw. Start- und Endzeit programmieren. Geht seit der Einführung der SkyQ Gerätesoftware (bis jetzt) nicht mehr.

 

Übrigens: Mit der Sky+ Pro Gerätesoftware hat der Deep Standby auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver ganze 60 Sekunden gedauert, bis man oben war und fernsehen konnte. Ab dem 02. Mai 2018 wurde die SkyQ Gereätesoftware auf alle deutschen / österreichschen Sky eigenen UHD Receiver aufgespielt, wodurch sich dieser seitdem der Sky Q Receiver nennt. Und zu Anfang, als die SkyQ Gerätesoftware neu drauf war, gab es den Deep Standby erst einmal nicht. Erst nach vielem hin und her und Beschwerden (z. B. bei den zuständigen Behörden) wurde der Deep Standby bei der SkyQ Gerätesoftware wieder eingeführt, was aber einige Monate gedauert hat.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 30
Post 6 von 23
13.295 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

Hallo evtl. ist Werkstag eine bessere Zeit um eine Antwort zu bekommen? Danke. 

Highlighted
Special Effects
Posts: 29
Post 7 von 23
13.222 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

HGTV findet mein sky recover nicht

Highlighted
Kamera
Posts: 2,837
Post 8 von 23
13.215 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019


@icetigers99  schrieb:

HGTV findet mein sky recover nicht


Gibt es über Satellit beim Sky Q Sat-Receiver auf dem Programmplatz 490.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Special Effects
Posts: 29
Post 9 von 23
13.127 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

Habe kabel

 

Highlighted
Kamera
Posts: 2,837
Post 10 von 23
13.109 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019


@icetigers99  schrieb:

Habe kabel


Du kannst hier Empfang sehen, in welchen der großen Kabelnetze der Sender HGTV als Free TV Sender angeboten wird. Solltest du aber bei einem der regionalen Kabelnetze sein, dann schau mal auf der Homepage deines Kabelnetzes nach, ob der Sender dort angeboten wird. Wenn du feststellst, dass dein Kabelnetz diesen Sender anbietet, dann sollte der Sky Q Kabel-Receiver diesen Sender auch anzeigen, d. h. du kannst ihn als Free TV Sender sehen.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Kamera
Posts: 2,837
Post 11 von 23
13.036 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

Hallo @twinsen,

 

ich hab gerade eben nachgesehen. Jetzt geht der TV Guide mit Angaben der kommenden Sendungen bis der gleiche Tag , in diesem Falle der heutige Dienstag (19. November 2019), zu Ende ist. Also bis zu einer Sendung die zwischen 00:00 Uhr und 01:00 Uhr beginnt. Man kann zwar weiter nach rechts blättern, aber da heißt es dann bei jedem Sender "Programminfos nicht verfügbar", was für eine Aufnahme, wie du schon selber bemerrkt hast, ungeeignet ist. Besser wäre es, man könnte eine Sendung (wieder) manuell programmieren. Ich meine mit Eingabe des Datums und der Start- bzw. Endzeit.

 

Bei der Gerätesoftware, die vor der SkyQ Gerätesoftware auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver drauf war, konnte man einen Sendung manuell mit Eingabe von Datum und Start- bzw. Endzeit programmieren. Ich meine damit die Sky+ Pro Gerätesoftware. Außerdem konnte man jederzeit bei der Sky+ Pro Gerätesoftware, wie es auf dem altbewährten Sky+ Receiver auch geht, wenn man es wollte / musste, manuell den EPG nachladen. Das geht bei der jetzigen SkyQ Gerätesoftware (bis jetzt) nicht.

 

Den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver gibt es seit Herbst 2016. Da war die Sky+ Pro Gerätesoftware drauf und nannte sich demzufolge der Sky+ Pro Receiver. Das ist die gleiche Gerätesoftware, wie es sie auch auf dem altbewährten Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte) gibt. Nur um Dinge wie UHD erweitert.

 

Seit 02. Mai 2018 hat jeder Bestandskunde, der den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver hatte, irgendwann bis Ende August 2018, das Update auf die SkyQ Gerätesoftware bekommen. Ob der Sky Kunde das wollte, wurde nicht gefragt. Er hat es einfach bekommen. Seit dem nennt sich das Gerät der Sky Q Receiver.

 

Jeder Bestandskunde, der ab dem 02. Mai 2018 auf den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver wechseln wollte, bzw. jeder Mensch, der ab dem 02. Mai 2018 ein Neukunde bei Sky werden wollte, der hat direkt den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver mit der SkyQ Gerätesoftware bekommen. Also direkt den Sky Q Receiver.

 

Daran, das es jetzt die SkyQ Gerätesoftware gibt, ist "Sky Deutschland" nicht Schuld. In England gibt es beim Mutterkonzern Sky UK auch einen Sky Q Receiver. Dieser ist von der Hardware her um Längen besser, als der deutsche / österreichische Sky eigene UHD Receiver. Trotzdem wollte der Mutterkonzern Sky UK, dass "Sky Deutschland", die auf den britischen Sky Q Receivern befindliche Gerätesoftware auch auf die deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver aufspielt. Ob das gut geht, war denen egal. Da es von der Hardware her zwei unterschiedliche Geräte sind (ich meine den britischen Sky Q Receiver und den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver) , konnte das nicht gut gehen. Was daraus geworden ist, sieht man ja jetzt. "Sky Deutschland" versucht zwar, das eine oder andere zu reparieren bzw. auszubügeln bzw. (wieder) einzuführen, aber das Gelbe vom Ei ist es noch lange nicht.

 

Die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware, war auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver sehr viel besser, d. h. komplett darauf abgestimmt. Da hat (fast) alles gestimmt und gepasst, worüber die Menschheit jetzt bei der SkyQ Gerätesoftware meckert.

 

Selbst die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen haben hier im Sky Forum verlauten lassen, dass die SkyQ Gerätesoftware, die es auf den britischen Sky Q Receivern gibt, nicht zu 101 Prozent kompatibel ist zum deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver.

 

Meiner Meinung nach hätte "Sky Deutschland" auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware drauflassen sollen und nur um Dinge, wie UHD und den Apps und dem individuellen einstellen der Jugendschutz-PIN etc., erweitern sollen. Dann wären hier (fast) alle zufrieden und (fast) keiner hätte gemeckert. O.K.! Es hätte - glaube ich - auch bei der vorigen Sky+ Pro Gerätesoftware den einen oder anderen Sky Kunden gegeben, der was zum meckern gefunden hätte. Das wäre aber von der Anzahl der Personen und den Beiträgen hier im Sky Forum um einiges weniger gewesen, als es jetzt, seit der Einführung der SkyQ Gerätesoftware, der Fall ist. Und es wäre hier im Sky Forum sehr viel angenehmer.

 

Falls hier einer meint, dass der deutsche / österreichische Sky+ Pro Receiver und der deutsche / österreichische Sky Q Receiver zwei verschiedenen Geräte sind, dem sei gesagt, dass das nicht stimmt. Von der Hardware her ist es ein und dasselbe Gerät. Nur die Gerätesoftware ist anders.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 43
Post 12 von 23
13.011 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

Ich bin immer noch der Meinung, dass das ein Bug ist, der mit dem letzten Update vor ca. 1 Woche kam.

Davor hat EPG nie Probleme gemacht und wurde immer - auch nach Eco Plus Deep Standby - für ca.

1 Woche im voraus angezeigt.

 

Wenn man den Receiver auf Werkseinstellungen zurücksetzt hat man kurzzeitig wieder die EPG Daten

für eine Woche, aber nach dem ersten Deep Standby sind sie wieder weg (bis auf den aktuellen Tag).

 

Highlighted
Kamera
Posts: 2,837
Post 13 von 23
13.005 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019


@twinsen  schrieb:

Ich bin immer noch der Meinung, dass das ein Bug ist, der mit dem letzten Update vor ca. 1 Woche kam.

Davor hat EPG nie Probleme gemacht und wurde immer - auch nach Eco Plus Deep Standby - für ca.

1 Woche im voraus angezeigt.


Das es ein eventueller Bug der SkyQ Gerätesoftware auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver ist, will ich nicht abstreiten. Das es erst seit der aktuellen SkyQ Gerätesoftware Q110.000.73.00L (53knog4) passiert, glaube ich nicht, denn mit der vorherigen SkyQ Gerätesoftware hatte ich das auf meinem Sky Q Sat-Receiver auch ab und zu.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 43
Post 14 von 23
12.986 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

Seltsam, du antwortest hier auf jeden Kommentar mit ewig langen, immer gleichen Textbausteinen.

Genauso hast du mir bisher schon fünf mal erzählt, du würdest die EPG Daten für eine Woche im voraus sehen.

Und jetzt plötzlich willst du mir sagen, dass das Problem schon immer mal aufgetreten ist.

Was denn nun?

Wenn du einfach nur postest, weil du Langeweile hast, dann lass es doch einfach. Das hilft keinem !!!

Highlighted
Kamera
Posts: 2,837
Post 15 von 23
12.977 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019


@twinsen  schrieb:

Seltsam, du antwortest hier auf jeden Kommentar mit ewig langen, immer gleichen Textbausteinen.

Genauso hast du mir bisher schon fünf mal erzählt, du würdest die EPG Daten für eine Woche im voraus sehen.


Genauso könnte ich dich fragen, warum du deswegen nicht bei einem Thread bleibst und dich deswegen in mindestens zwei Threads austobst.

 

 


@twinsen  schrieb:

Und jetzt plötzlich willst du mir sagen, dass das Problem schon immer mal aufgetreten ist.

Was denn nun?


Ich schreibe das so, wie ich es selber auf meinem Sky Q Sat-Receiver erlebe. Als ich geschrieben hab, dass der TV Guide mir alles für eine Woche anzeigt, da stimmte das auch. Jetzt wo ich auf deinem Beitrag geschrieben habe, dass es nur noch für einen Tag ist, stimmt das auch, weil ich es gerade so habe.

 

 


@twinsen  schrieb:

Wenn du einfach nur postest, weil du Langeweile hast, dann lass es doch einfach. Das hilft keinem !!!


Ich hab keine Langeweile. Außerdem kann ich antworten, wann und wo ich will. Das kannst du mir nicht verbieten. Und wenn man es nicht so schreibt, wie man es selber erlebt, dann hilft das auch nicht, falls Sky doch mal auf die Idee kommt, dieses bei der SkyQ Gerätesoftware zu "reparieren".

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Kamera
Posts: 2,837
Post 16 von 23
12.833 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

Hallo @twinsen,

 

ich hab am heutigen Dienstag (19. November 2019) einige Stunden ferngesehen. Jetzt hab ich gerade eben mal nachgesehen. Und was muss ich sehen? Der TV Guide zeigt bei den meisten Sendern die Sendungen wieder für ca. eine Woche an, d. h. er geht bis zu einer Sendung, die in der Nacht von Dienstag (26. November 2019) auf den Mittwoch (27. November 2019) gegen 00:00 Uhr / 00:30 Uhr beginnt.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 17 von 23
10.937 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

Ich habe folgendes Problem mit dem neuen Update : 

Wenn ich den Q an mache, ertönt aus meiner Teufel Soundbar Cinebar Pro ein lauter Knall, als ob der Blitz gerade eingeschlagen hätte. Das erste Mal ist dieser Effekt Mitte November aufgetreten. Habe deswegen heute mit Teufel telefoniert, und der Techniker hat mich darauf gebracht nachzusehen, ob Sky ein neues Update gemacht hat.

Und siehe da, im November gab es dieses neue Update.

Gibt es da eine Lösung von Sky?

Highlighted
Sky Technik Mitarbeiter
Posts: 556
Post 18 von 23
10.908 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

Wie gelangt der Ton von der Q Box in die Soundbar, über HDMI oder den optischen Ausgang der Box ?

An welcher Stelle des Einschaltens ertönt das laute Geräusch: nach dem "Hallo / Gleich geht's los" Bildschirm und noch vor der "Sobald der Bildschrim schwarz wird..." Meldung oder erst nach diesem Hinweis ?

Passiert nur bei einem Kaltstart/Aufwachen aus dem Eco+ Modus oder auch wenn die Box aus dem Standby (Eco) Modus geholt wird ?

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 19 von 23
10.897 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

Der Sky Q ist per HDMI an die Soundbar angeschlossen, das Signal wird von der Soundbar durchgeschleift zum TV.

Der TV ist per HDMI ARC an die Soundbar angeschlossen. Der laute Knall ertönt sobald ich den Sky Q aus dem Standby anschalte, die Soundbar ist zu diesem Zeitpunkt bereits an.

Highlighted
Sky Technik Mitarbeiter
Posts: 556
Post 20 von 23
10.877 Ansichten

Betreff: Neues Sky Q software update (Q110......), Nov 2019

NUR aus dem Standby (Eco) Modus und NICHT, wenn wenn sie kalt gestartet wird oder aus dem Eco+ Modus aufwacht ?

Antworten