Antworten

Netflix stürzt ab Sky Q ESd160s

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 1 von 5
446 Ansichten

Netflix stürzt ab Sky Q ESd160s

Hallo,

 

 

 

Nachdem ich nichts Padsendes gefunden habe, ein neuer Thread. Kann gerne zusammengeführt werden.

 

Netflix stürzt auf dem Sky Q immer wieder ab.

 

Insbesondere, wenn ich bei Netflix im Menü unterwegs bin.

 

Den Receiver hatte ich gestern bereits komplett auf die Werkseinstellungen im Bootloader-Menü gesetzt, weil zuvor das Absturzproblem beim Scrollen durchs Menü von Netflix auch schon auftrat.

 

Auch die Fritz!Box 7490 habe ich zurückgesetzt.

 

Sogar eine Software-Aktualisierung des Sky Q habe ich durchgeführt.

 

Das hat bisher nichts geholfen.

 

Die Optimierung der Bildwiedergabe habe ich ebenfalls aktiviert und deaktiviert und so beide Einstellungen testen können.

 

Auch wenn der Receiver auf 1080i oder p gestellt ist, taucht das Problem mit den Abstürzen von Netflix auf.

 

Kann das auch ein Netzteil-Problem sein? Andere Apps laufen problemlos in Full HD und/ oder 4K (YouTube, Disney+, Paramount+, Amazon Prime Video sowie die Mediatheken).

Receiver wurde früher lange an Denon AVR 2113-AV-Receiver betrieben, hängt aber nun seit vielen Jahren direkt am Panasonic TV TX-55DXW654 aus dem Jahr 2016.

TV kann auch 4K, jedoch kein HDR.

Vielleicht kennt ja jemand dieses Problem und hat noch ein paar Tipps für mich.

 

 

 

Alle Antworten
Antworten
puhbert
Regie
Posts: 4,793
Post 2 von 5
443 Ansichten

Betreff: Netflix stürzt ab Sky Q ESd160s

Hi @borussiabvb2020 

Hast du schomal daran gedacht ,dass das einfach nur ein Fehler in der Netflix App sein könnte.

Die mal aktualisieren......wenn geht!

Läuft die App flüssig auf dem TV direkt? 

Da du sonst keinerlei Fehlerbild bei anderen Programmen hast ,warum sollte es am Netzstecker liegen?

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 3 von 5
437 Ansichten

Betreff: Netflix stürzt ab Sky Q ESd160s

Hallo @puhbert ,

 

auch an einen Fehler in der App von Netflix für den Sky Q habe ich gedacht. Ist nur sonderbar, wieso dieses Problem gefühlt seit Jahren besteht und sich nichts geändert hat. Netflix zählt zumindest in meinem Fall als Bestandteil des Entertainment Plus Paketes zum Abo von Sky.

Auf das Netzteil komme ich, weil ggf. Netflix mehr Strom / System-Ressourcen bei Nutzung verbraucht als es eventuell alle anderen Apps auf dem Receiver tun.

Machen wir uns nichts vor. Mein Sky Q stammt aus dem Jahr 2018. Dieses Modell mit hinterem Einschub kam ja aber bereits 2016 auf den Markt. Nicht mehr lange und die Technik hat dann 10 Jahre auf dem Buckel.

Mien Gott, wie die Zeit vergeht. 😞

christina
Moderator
Posts: 3,250
Post 4 von 5
397 Ansichten

Re: Betreff: Netflix stürzt ab Sky Q ESd160s

@borussiabvb2020

 

setze bitte die Einstellungen, wie folgt, zurück:

 

Drücke die Taste Home auf der Sky Q Fernbedienung, wähle den Menüpunkt "Mein Sky Q" aus und gehe auf "Einstellungen". Drücke nun die Tasten 0, 0, 1 und die Taste OK. Wähle die Option "Zurücksetzen" und dann "Einstellungen zurücksetzen" aus und drücke die Taste OK um fortzufahren. Wähle den Punkt "Bestätigen" an und bestätige erneut mit der Taste OK. Auf dem Bildschirm siehst du nun Meldungen, dass der Sky Q Receiver gestartet wird. Sobald diese Meldungen verschwunden sind, folge den Anweisungen am Bildschirm (u. a. Suchlauf starten). 

 

VG,

Christina

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 5 von 5
390 Ansichten

Betreff: Netflix stürzt ab Sky Q ESd160s

Hallo @christina ,

 

heute Abend werde ich deine Tipps einmal befolgen und schauen, ob das Problem nochmal auftaucht. Vielen lieben Dank! 🙂

Antworten