Antworten

Langer Neustart

ruedilus
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 26
1.071 Ansichten

Langer Neustart

Hallo in die Runde,

habe das Problem, das der Q-Receiver abends beim Gebrauch sehr lange hoch fährt und erst nach 2 Minuten da ist. Dadurch nimmt der Q auch keine programmierten Aufnahmen auf. Das ist etwas nervig. Habe schon vieles versucht mit Neustart etc. hat jemand eine Idee, woran das liegt? (Fehler kommt gefühlt, seitdem vor Wochen SKY Probleme hatte)

VG Rüdiger

 

Alle Antworten
Antworten
sky123
Tiertrainer
Posts: 12
Post 2 von 26
1.070 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

Hallo,

wollte gerade dasselbe Problem melden.

Auch bei mir funktionieren programmierte Aufnahmen nicht mehr und zwar startet die Aufnahme erst dann,

wenn der Sky Q Receicer eingeschaltet wird. Dann dauert  es erst mal ca. 2 Minuten, bis alles verfügbar ist und anschliessend beginnt die Aufnahme.

D.h., würde man den Receiver nicht  einschalten, würde auch die programmierte Aufnahme nicht funktionieren.

Verstehe nicht, was da wieder Probleme macht... 😞

 

Zur Info: Anschluss  über Unicable

SaschaH
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 408
Post 3 von 26
1.038 Ansichten

Langer Neustart

Hallo @ruedilus und @sky123,

entschuldigt die späte Rückmeldung.

Gerne helfe ich euch weiter. Teilt mir in eurer Nachricht bitte eure Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit.
Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der Bank, von welcher wir die Gebühren einziehen. Sofern ihr PayPal angegeben habt, nennt mir eure Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, brauche ich die letzten vier Ziffern eurer Kreditkartennummer.

Um mich anzuschreiben, geht auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

VG, Sascha
sky123
Tiertrainer
Posts: 12
Post 4 von 26
1.020 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

Hallo,

heute lief wieder  alles ganz normal...ich beobachte das mal weiter, vllt. hat sich das Problem ja erledigt...Gruß

ruedilus
Special Effects
Posts: 4
Post 5 von 26
996 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

Hallo, ja drei Tage lief wieder alles normal und heute abend wieder das gleiche Problem. Langer Neustart - diesmal passierte selbst nach 5 Minuten nix. Also musste ich wieder einen kompletten Suchlauf starten.

Nervt!

Fehler 11900

 

VG Rüdiger

 

 

sky123
Tiertrainer
Posts: 12
Post 6 von 26
951 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

Hallo,

weiss nicht, ob es daran liegt, aber ich hatte gestern den Energiesparmodus von Eco auf Standard umgestellt

und heute wurde die Aufnahme pünktlich gestartet. Das ging früher im Eco-Modus ohne Probleme, aber vllt. hat sich das mit der neuen Firmware geändert (?)

Viele Grüße 

ab78ni
Tiertrainer
Posts: 16
Post 7 von 26
914 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

Also ich bin Neukunde und habe zum ersten Mal einen Sky-Receiver, hier der SkyQ-Receiver...

 

Da ich mit dem Standby-Stromverbrauch im ECO-Modus (ca. 17W😮) nicht zufrieden bin, habe ich zwischendurch auf ECO-Plus-Modus (ca. 0,2W) umgestellt...mit dem riesengroßen Nachteil, dass der Receiver 1.) sehr sehr lange braucht, um hochzufahren und 2.) ab und an über einen längeren Zeitraum (>2 Min.) standhaft den Fehler 11900 anzeigt und ich nichts machen kann. Abhilfe schafft dann leider nur ein "Neustart" des Receivers per Reset-Taste...

 

Software-Version ist aktuell die Q140.000.29.02L (58j9mja),

sky123
Tiertrainer
Posts: 12
Post 8 von 26
897 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

Ja, es sieht fast so aus, dass Eco oder Eco+ das Verhalten des Receivers im Vergleich  zu früher geändert haben.

Jetzt  hab' ich seit einigen Tagen auf Standard umgestellt und keine Probleme mehr...bedeutet aber auch mehr  Stromverbrauch. 😞

ruedilus
Special Effects
Posts: 4
Post 9 von 26
875 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

Hallo Zusammen, ich habe nichts gemacht und jetzt läuft es seit einigen Tagen stabil Mal sehen, wie es qweiter geht. Aber danke für alle Tipps

.

sky123
Tiertrainer
Posts: 12
Post 10 von 26
862 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

Ich hab' heute wieder auf Eco umgestellt...kann ja sein, dass die Probleme der letzen Zeit weg sind...mal schauen.

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,677
Post 11 von 26
878 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

im eco Modus ist der Receiver nur von 4-5 Uhr morgens "aus". Im eco+ immer wenn man nicht schaut (Stromverbrauch <0.5W). Das Hochfahren des Betriebssystems dauert etwa 2 Minuten. War der Receiver >3 Tage vom Strom getrennt wird erst noch eine Aktualisierung probiert , dann dauert es doppekt so lange zum wiederhochfahren

EOMD
Maskenbildner
Posts: 269
Post 12 von 26
855 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

@miregal 

Einigen fehlt einfach etwas Geduld.

sonic28
Regie
Posts: 7,145
Post 13 von 26
842 Ansichten

Betreff: Langer Neustart


@EOMD  schrieb:

Einigen fehlt einfach etwas Geduld.


Du sagst es. Ich hab bei meinem Sky Q Sat-Receiver nach dem einschalten lieber einen längeren Start mit einem sehr geringen Stromverbrauch im Deep Standby, der sich Eco Plus nennt, d. h. es dauert ca. 2 Minuten und 40 Sekunden (manchmal auch die eine oder andere Minute länger), bis man fernsehen kann, als einen schnellen Start mit einem sehr hohen Stromverbrauch im Standby, der sich z. B. Eco nennt.

 

O.K.! Wenn es so schnell gehen würde, wie es auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver war, als bis zum 01. Mai 2018 die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware drauf war und sich demzufolge der Sky+ Pro Receiver nannte, würde es mir und auch vielen anderen Sky Kunden besser gefallen, als bei der jetzigen SkyQ Gerätesoftware, aber man kann bei Sky wohl nicht alles haben, was man als Kunde gerne hätte.

 

Wer es nicht (mehr) weiß: Mit der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware hat das hochfahren aus dem Deep Standby nach dem einschalten mit eingebauter Festplatte nur 60 Sekunden gedauert, bis man fernsehen konnte. Wenn man, aus welchem Grund auch immer, die Festplatte entfernt hat und den Sky+ Pro Receiver ohne Festplatte aus dem Deep Standby hochgefahren hat, hat das ganze nur 45 Sekunden gedauert, bis man fernsehen konnte.

 

Der User @ab78ni hat das mal nachgemessen und dieses am Dienstag (16. März 2021) gegen 07:57 Uhr im Beitrag Sky Q Receiver - Einstellungen für lautlosen StandBy Betrieb dokumemtiert (ich zitiere):


Naja, auf jeden Fall habe ich jetzt mal getestet, wie hoch der Stromverbrauch im ECO-Modus (ca. 17W) und im ECO-Plus-Modus (ca. 0,2W) ist...

Gruß, Sonic28

schütz
Regie
Posts: 13,796
Post 14 von 26
823 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

@EOMD 

Oh ja.😁

Du sagst es.👍

 

Das ist wohl alles unserer heutigen Zeit geschuldet.😊

Wenn man es eben nicht anders kennt.🙄

 

Dabei sagte schon meine OMA vor ewigen Zeiten.

Zeit heilt alle Wunden.😏

 

sky123
Tiertrainer
Posts: 12
Post 15 von 26
807 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

Hallo...Also bei den Reklamationen von ruedilus und meiner Wenigkeit ging es nicht um die von früher bekannte Wartezeit...diese war ja ok.

Bei mir war es so, dass auch nach 15-20 Minuten nichts kam bzw. noch geladen wurde und programmierte Aufnahmen auch nicht starteten. Das hat nichts mit Geduld zu tun, sondern war einfach ein neues Problem mit dem Sky Q Receiver...das aber anscheinend behoben ist..zumindest ist das Verhalten des Receivers aktuell wieder ok...Grüße

sonic28
Regie
Posts: 7,145
Post 16 von 26
797 Ansichten

Betreff: Langer Neustart


@sky123  schrieb:

Hallo...Also bei den Reklamationen von ruedilus und meiner Wenigkeit ging es nicht um die von früher bekannte Wartezeit...diese war ja ok


Das habt ihr aber so nicht erwähnt. *nett und freundlich gesagt*

 

 


@sky123  schrieb:

Bei mir war es so, dass auch nach 15-20 Minuten nichts kam bzw. noch geladen wurde und programmierte Aufnahmen auch nicht starteten. Das hat nichts mit Geduld zu tun, sondern war einfach ein neues Problem mit dem Sky Q Receiver...


Hättest du es von Anfang erwähnt, dass es solange dauert, dann hätten wir eventuell anders darauf geantwortet. Da hier aber nur von mehr als 2 Minuten bzw. ab und zu ca. 5 Minuten die Rede war, haben wir so geantwortet, wie du es hier gelesen hast, da dieses noch im normalen Rahmen ist, was der Deep Standby, der sich Eco Plus nennt, beim hochfahren macht. Manche Sky Kunden empfinden das schon als langer Neustart, was für einige sogar zu lange ist.

 

 


@sky123  schrieb:

das aber anscheinend behoben ist..zumindest ist das Verhalten des Receivers aktuell wieder ok...


Dann ist es ja gut und du bist erst einmal wieder zufrieden.

 

Gruß, Sonic28

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,677
Post 17 von 26
772 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

Beobachte mal die Festplatte, evtl. gab es da Störungen und das Betriebsystem hat die Platte überprüft und defekte Sektoren umgemapt. Wenn es jetzt wiede rgeht, alles gut. Ansonsten den aufgezeichneten Content bald konsumieren, ein hdd Defekt kündigt sich oft schleichend an. Mit einem USB-sata adapte rkann man die Festplatte auch mit einemPC Testprogramm testen, unabhängig vom Betriebssystem. Die app heißt smartctl.

sky123
Tiertrainer
Posts: 12
Post 18 von 26
766 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

@miregal : Danke für die Info...ich will mal nicht hoffen, dass die Störungen in Richtung Festplatte gehen. Diese sollte ja normalerweise (auch bei Dauerbetrieb) recht lange halten. Bei solchen Sachen hatte ich früher bei "normalen" Receivern meistens die interne Wärmeentwicklung in Verdacht...ist bei der kompakten Sky Q evtl. auch eine Überlegung wert. Immer wenn ich die Handfläche auf die Oberseite des Receivers lege, ist die Wärme deutlich zu spüren...Grüße

schütz
Regie
Posts: 13,796
Post 19 von 26
762 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

Und ist damit noch immer kühler als meiner.😋

Der wird heiss und läuft bei mir nur mit zusätzlich aufgestellten Lüfter.😉

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,677
Post 20 von 26
754 Ansichten

Betreff: Langer Neustart

Die Q eceiver sind ja schon teilweise über 4 Jahre im Markt, und bei den vielen Verdachtsdefekttäuschen weiß keiner ob man nicht eine alte Gurke zugeschickt bekommen hat. 30000-40000h Betriebszeit ist schon eine Hausnummer aber nicht selten wenn man das mal mit Smartctl ausliest ist man schlauer. (Die Platte hat einen Betriebstundenzähler der nicht gelöscht werden kann)

Antworten