Antworten

Kundenzufriedenheit geht anders

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 1 von 4
220 Ansichten

Kundenzufriedenheit geht anders

Naiv und offensichtlich zu gutgläubig bin ich den Hilfe-Hinweisen gefolgt und habe am 10.1. in der Community mein Problem mit dem SKY Q-Receiver geschildert und meine Notlösung mit dem alten SKY-Receiver beschrieben. Geholfen hat mir bislang niemand.

Heute kam eine Reaktion von SKY per mail. Dies war aber leider nicht der erhoffte Hinweis zu meinem Problem sondern die Aufforderung zur Rücksendung des alten Gerätes. Eine Antwort per mail ist nicht möglich, die als Antwortmöglichkeit genannte Adresse http://sky.de/kundencenter führt lediglich zu Mein sky.

Wie bekomme ich endlich eine Reaktion von Sky auf mein Problem? Muss ich den am 19.12.2018 geschlossenen Vertrag erst kündigen um ernst genommen zu werden?

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 21,105
Post 2 von 4
80 Ansichten

Re: Kundenzufriedenheit geht anders

Kündigen nützt nichts in Sachen Problemlösung, außer, dass man das Problem dann ganz los hat.

Eine Antwort per Mail ist immer möglich: service@sky.de

Bei Empfangsthemen kannst du das buchen:

Was ist der Vor-Ort-Service? Wie erfolgt die Terminvereinbarung?

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 780
Post 3 von 4
80 Ansichten

Re: Kundenzufriedenheit geht anders

Kündigen kannst du..... aber erst zum Ende des Vertrages..Deine Widerrufsrecht hast du leider verwirkt.

Aber warum machst du ein neues Thema auf, hättest doch in deiner ersten Anfrage nachfragen können.Wie soll dir jemand helfen ohne sich jetzt erst einmal deinen ersten Tread anzuschauen!

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,086
Post 4 von 4
80 Ansichten

Re: Kundenzufriedenheit geht anders

Kündigen kannst du ... und 2 Jahre bezahlen !!!

Antworten