Antworten

IPTV-Box Fehlermeldungen und Irritationen

BerndHeinrich
Tiertrainer
Posts: 19
Post 1 von 12
987 Ansichten

IPTV-Box Fehlermeldungen und Irritationen

Hallo @All und insbesondere Moderatorenteam!
Seit Tagen kämpfe ich mit der instabilen Netzwerkverbindung, sowohl über WLan, als auch über den Anschluss, per Ethernet-Lan-Kabel (Cat6).
Ist eine Verbindung mal über einen längeren Zeitraum gegeben, gibt es sowohl häufigeres Einfrieren, des Bildes ggf. mit Ton oder auch Tonaussetzer (z.T. mehrere Sekunden), wobei das Bild weiter läuft. Anschließen ist häufig Bild und Ton nicht mehr synchron und es ist Ein-/Ausschalten der Box notwendig, um die Synchronität wieder herzustellen.

 

Irritiert bin ich über folgendes:
lt. Sky-Account wurde mir eine Sky Q IPTV-Box zur Verfügung gestellt.
In den Einstellungen zur Box, finde ich eine Software-Version QS018.006.01P

meine_geräte_iptv_sw_version.png

Nach den Infos, auf dieser Seite, vermute ich, dass es sich bei der Software um die für die IPTV-Box Mini handelt.
Kann natürlich sein, dass ich einem Irrtum unterliege, der der erbärmlichen Seitenaufteilung geschuldet ist ....
Ich bitte um eine Klärung/Abhilfe der Fehler!

 

Btw: ich bin, durch die Regelung, dass nur die Leihgeräte frei geschaltet werden und ich daher nicht auf andere Receiver zurückgreifen könnte. Ich bin daher zu der Benutzung, des Sky-Gerätes gezwungen, kann aber meine Vertragsinhalte nicht ordnungsgemäß nutzen.
Die Funktionsfähigkeit des Netzwerkes, sowohl Lan, als auch WLan, wurde über einen mehrstündigen Zeitraum getestet und es lagen keinerlei Fehler (z.B. Verbindungsabbrüche) vor!

 

Gruß
BerndHeinrich

Alle Antworten
Antworten
digo
Regie
Posts: 11,037
Post 2 von 12
977 Ansichten

Betreff: IPTV-Box Fehlermeldungen und Irritationen

Die kompletten Kontrollschritte hast du durchgeführt, bis zur Werksrückstellung?
https://www.sky.de/hilfe/geraete/fehlerbehebung/sky-q-iptv-box/sky-q-iptv-box-reagiert-nicht

Auf deiner Seite (Link) stimmt doch alles!

Schau nochmals genau.

Die Softwareversionen stehen immer unter dem Bild!

Also SKY IPTV natürlich mit der gezeigten Software.

Klar, der Absatz könnte deutlicher sein.

 

Hast du nun eigentlich das Signal hinter deiner Box gesplittet?
Soundsystem

puhbert
Regie
Posts: 4,847
Post 3 von 12
940 Ansichten

Betreff: IPTV-Box Fehlermeldungen und Irritationen

@BerndHeinrich 

Eventuell hilft es auch das HDMI Kabel zu wechseln und oder am TV den Steckplatz mal als Versuch zu wechseln 

BerndHeinrich
Tiertrainer
Posts: 19
Post 4 von 12
909 Ansichten

Betreff: IPTV-Box Fehlermeldungen und Irritationen

Zu den Fragen:
Box/Software:

OK! Dann lags wirklich an der "gewöhnungsbedürftigen" Darstellung der Infos .....🙄

HDMI-Kabel:

wurde mehrfach gewechselt! Und ich benutze keine Billigkabel!
Allerdings habe ich bisher noch nicht den HDMI-Steckplatz gewechselt.
Signalsplittung:

nein, dass Ausgangssignal wurde nirgendwo gesplittet. Soundsysteme nutze ich nicht!

 

Bisherige Fehlersuche/-behebungsversuche:
Box (mehrfach) aus-/eingeschaltet. Nach dem Ausschalten, wartezeit zwischen 60 Sek, bis ca 10 Minuten.
Box von der Stromversorgung getrennt und wieder, nach 10 - 30 Sekunden, wieder verbunden.

Aufrufen der Einstellungen und prüfen/beobachten der Internetverbindung, nachdem (wieder einmal) ein Verbindungsabbruch stattgefunden hatte ....

Dort konnte ich dann sehen, dass das Häkchen zu "Internetverbindung" immer wieder verschwand, also keine durchgängig stabile Verbindung.

Nach ca. 2-3 Minuten war dann das Häckchen dauerhafte(r) da. Allerdings war, oben links, im Vorschaufenster, immer noch die "25020" Fehlermeldung da.
status.jpg

 

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen habe ich bisher noch nicht gemacht .....
Ich gehe bisher davon aus, dass dann (natürlich?) meine ganzen bisherigen Einstellungen weg sind?
Nach meinen bisherigen Infos gibt es keine Möglichkeit, die Einstellungen irgendwo zu speichern.

 

Das ich,m wenn ich auf die Fehlersuche gehe, nebenbei die Internetverbindung, sowie die Netzwerk-Funktionalität dauerhaft prüfen lasse (Routersoftware Fritzbox), brauche ich hoffentlich nicht zu erwähnen ...
Alle, zu diesem Zeitpunkt, entweder per Lan oder WLan verbundenen Geräte, laufen ohne jegliche Unterbrechung/Störung ....
Ich bin, in Netzwerktechnologien durchaus "ein wenig" informiert und erfahren. M.E. und auch nach der Auskunft eines Bekannten (Informatiker/Netzwerkt-Techniker) ist es extremst unwahrscheinlich, dass es nicht an der Box liegt ...

Gruß
BerndHeinrich

puhbert
Regie
Posts: 4,847
Post 5 von 12
889 Ansichten

Betreff: IPTV-Box Fehlermeldungen und Irritationen

Dann würde ich an deiner Stelle einen Tausch veranlassen. Am sichersten hier über einen Mod.

Wenn du alles andere ausschließlichen kannst und auch wie du schreibst ,schon explizit durch gecheckt hast ,bleibt ja nur der Tausch! 

digo
Regie
Posts: 11,037
Post 6 von 12
888 Ansichten

Betreff: IPTV-Box Fehlermeldungen und Irritationen

Stimmt @BerndHeinrich !

Dann bleibt nur der Tausch!

Kannst du selbst!

 

Aber die Werksrückstellung, als Test, ist unbedingt erforderlich!

Beim Tausch ist doch auch alles neu einzustellen.

"Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen habe ich bisher noch nicht gemacht ....."

 

Network hast du ja Ahnung!

Ich wäre immer mochmals, mit der Box, zum Nachbarn gegangen.

Wird kein anderes Ergebnis bringen.

Auch teste ich über einen Hotspot,

Nur für das Gewissen, sicher ohne Änderung.

Juliane
Moderator
Posts: 5,358
Post 7 von 12
874 Ansichten

Re: Betreff: IPTV-Box Fehlermeldungen und Irritationen

Hey BerndHeinrich,
 

lass mir bitte deine Kundennummer in einer Privatnachricht zukommen, damit ich dir weiterhelfen kann.

 

So kannst du mich per privater Nachricht erreichen: https://community.sky.de/t5/notes/composepage/note-to-user-id/8730

 

Gruß, Jule

BerndHeinrich
Tiertrainer
Posts: 19
Post 8 von 12
833 Ansichten

Betreff: IPTV-Box Fehlermeldungen und IrritationenD

Danke für die, vor allem auch zügigen Rückmeldungen, Infos und Einschätzungen.
PN werd ich heute nachmittag rausschicken.

Btw, kann man eigentlich  eine Info/heraus bekommen, wer der Hersteller der IPTV-Box(en) ist?

Gruß
BerndHeinrich

 

schütz
Regie
Posts: 15,592
Post 9 von 12
758 Ansichten

Betreff: IPTV-Box Fehlermeldungen und Irritationen

@digo 


Dann bleibt nur der Tausch!

Kannst du selbst!


Nope.

Geht bei der IPTV Box leider nicht.😋

Ging auch noch nie...😛

digo
Regie
Posts: 11,037
Post 10 von 12
753 Ansichten

Betreff: IPTV-Box Fehlermeldungen und Irritationen

@schütz 

Stimmt! Schon wieder vergessen!

schütz
Regie
Posts: 15,592
Post 11 von 12
747 Ansichten

Betreff: IPTV-Box Fehlermeldungen und IrritationenD

@BerndHeinrich 

 

Gute Frage;

Bei dem normalen Festplattenreceiver wissen ja die meisten die ist von Humax.

Aber schon bei der Mini wird es schwierig den Hersteller rauszufinden.

Bei der IPTV Box hält sich SKY derart bedeckt, das man noch nicht mal weis welcher Cipsatz verbaut sind.

 

 

BerndHeinrich
Tiertrainer
Posts: 19
Post 12 von 12
404 Ansichten

Betreff: IPTV-Box Fehlermeldungen und Irritationen

Etwas her, dass ich angefragt hatte ...
Aber jetzt (endlich) die Rückmeldung.
Ich hatte die Box zurückgesetzt, was aber kein zufriedenstellendes Ergebnis brachte.
Eigentümlich: mehr Schwierigkeiten, beim Anschluss über Ethernet, als über Wlan, welche aber auch nicht stabil lief.
Ständige Abbrüche und in den Einstellungen der Box konnte ich zumindest entdecken, dass die Abbrüche dort angezeigt wurden.

In der Zeit, mit der instabilen Verbindung der IPTV-Box, lief sowohl ein Internetradio, Smartphone, Tablet, als auch mein Notebook, problemlos. Auch mit SkyGo, auf dem Notebook keine Schwierigkeiten.
Dann Testpause, weil Erkrankung, mit Krankenhaus-Aufenthalt.
Danach hab ich, mittels der Fritz!App WLAN mal die Signalstärke, an verschiedenen Punkten, im Raum gemessen.
Alles, auch in unmittelbarer Nähe der IPTV-Box problemlos.
Der Acces-Point stand aber, bevor es Schwierigkeiten gab, woanders. Voher weiter entfernt aber unterhalb der IPTV-Box, später "näher dran" aber oberhalb der Box, auf einem Kleiderschrank ....
Ich hab die Box dann mal, "spaßeshalber" wieder an den "alten Platz" gestellt. Signal neben der Box gemessen und kein signifikanter Unterschied, zum Signal "von aufen Schrank". Aber: stabile Verbindung seitdem ....!!!??? 🙄

 

Vielleicht Voodoo???? Ne technische Erklärung hab ich nicht.

Zum Ende des (zu?) langen Beitrages, meinen herzlichen Dank, an alle, die sich Gedaken gemacht und Tips gegeben haben!
Gruß
Bernd Heinrich

Antworten