Antworten

Fehlermeldung 11020 Kabelempfang

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 6
1.163 Ansichten

Fehlermeldung 11020 Kabelempfang

Moin Moin,

ich erhielt wegen Umzugs und Wechsel des Empfangs von SAT auf Kabel einen neuen Sky-Q-Receiver.

Dieser wirft trotz permanenter Reboots, versuchtem Softwareupdate und zahlreicher Sendersuchläufe lediglich den Fehlercode 11020 aus. An der Anschlussdose lkiegt natürlich ein Signal an. Hat jemand hierfür eine Lösung?

Kleiner Zusatz: Ich gehe von einem Defekt des Geräts aus. Mehrere Anrufe bei Sky verliefen erfolglos. Seit zwei Wochen zahle ich für eine Dienstleistung, welche nicht funktioniert. Von Sky und deren Service bin ich masslos enttäuscht.

Sollte ein Moderator dies lesen: Eine Antwort wäre wünschenswert! Als erstes kündige ich das Sky-Abo jetzt regulär, und sollte keine Antwort erfolgen, kündige ich fristlos.

Und ja, das Antennenkabel ist hochwertig und steckt auch am vorgesehenen Platz.

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 5,996
Post 2 von 6
1.132 Ansichten

Betreff: Fehlermeldung 11020 Kabelempfang

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 6
1.121 Ansichten

Betreff: Fehlermeldung 11020 Kabelempfang

Ich bin Elektroingenieur und benötige keinen Vor-Ort-Service,  welcher dann auch noch kostenpflichtig ist. Der Receiver eines Freundes funktioniert an meinem Anschluss einwandfrei.

Folglich wurde mir ein defektes Gerät geschickt.

Soeben habe ich für 39,90 Euro den kompletten Hardwaretausch beauftragt,  da Sky weder telefonisch reagiert, sofern überhaupt erreichbar, noch auf meine Mail antwortet. 
Dann sollte Sky mir doch bitte umgehend diese Kosten erstatten sowie drei Wochen Abo-Gebühren, da mir ein defektes Gerät zugeschickt wurde und ich somit ohne Enpfang verblieb.

 

Highlighted
Regie
Posts: 5,996
Post 4 von 6
1.110 Ansichten

Betreff: Fehlermeldung 11020 Kabelempfang

@SteMue1 


Folglich wurde mir ein defektes Gerät geschickt.

Soeben habe ich für 39,90 Euro den kompletten Hardwaretausch beauftragt,  da Sky weder telefonisch reagiert, sofern überhaupt erreichbar, noch auf meine Mail antwortet. 
Dann sollte Sky mir doch bitte umgehend diese Kosten erstatten sowie drei Wochen Abo-Gebühren, da mir ein defektes Gerät zugeschickt wurde und ich somit ohne Enpfang verblieb.


Wenn du so sicher bist dass der Receiver defekt ist...

Du hättest den Receiver auch kostenlos getauscht bekommen.😋

 

Wenn du für einen Defekttausch bezahlst kann SKY nichts dafür.😁

Da bin ich mal gespannt ob du das Geld wieder bekommst.

Über den Ausfall der Nchtnutzung lässt sich bestimmt verhandeln.😋

 

 

 

Highlighted
Regie
Posts: 9,397
Post 5 von 6
1.104 Ansichten

Betreff: Fehlermeldung 11020 Kabelempfang


@SteMue1  schrieb

Der Receiver eines Freundes funktioniert an meinem Anschluss einwandfrei.

Folglich wurde mir ein defektes Gerät geschickt.


Wie Du als Elektroingenieur ja weist ist das keine professionelle Prüfung, aus der man etwas folgern kann,

ein Hinweis ja, sagt aber nichts über die Empfangsqualli aus, dazu müsste die Stärke und Qualli

mit Profigeräten gemessen werden.

Warum?

Weil Receiver unterschiedlich sensibel sind, manche Receiver können schlechte Empfangswerte 

noch ausgleichen andere eben nicht und ein Fehler beim Receiver von Sky liegt dann vor,

wenn er bei den Standard Empfangswerten nicht funktioniert.

Und das stellst eben Du selbst fest (durch erstellen eines Messprotokolls) oder eben ein Techniker,

aber nicht durch anschließen eines anderen Receivers.

 


@SteMue1  schrieb:

Soeben habe ich für 39,90 Euro den kompletten Hardwaretausch beauftragt, 


Ja, dass ist der übliche Vorgang, wenn die Fehleranalys auf der Sly Hilfseite nicht

zum Ergebnis eines kostenlosen Tausches kommt, oder der Kunde sie schlicht nicht gemacht hat.

 


@SteMue1  schrieb:

Dann sollte Sky mir doch bitte umgehend diese Kosten erstatten sowie drei Wochen Abo-Gebühren, da mir ein defektes Gerät zugeschickt wurde und ich somit ohne Enpfang verblieb.


Wenn das Gerät wieder bei Sky ist und dort festgestellt wird, dass es unter Empfangsstandardwerten

funktioniert, eher nicht,

aber natürlich ist das Gerät defekt dann schon.

 

 

Highlighted
Moderator
Posts: 1,538
Post 6 von 6
1.077 Ansichten

Fehlermeldung 11020 Kabelempfang

Hallo @SteMue1,

entschuldige die späte Reaktion sowie die technischen Probleme. Du hast bereits viele Informationen von @schütz und @herbi100 erhalten. Meine essentielle Frage: Ist die neue Technik eingetroffen und funktioniert es nun?

Generell ist eine Gutschrift des bewusst veranlassten Defekttausches auf Kundenwunsch nicht möglich. Sofern mit dem Austausch der Technik jedoch der Fehler beim Receiver zu finden ist, schreibe mir gerne deine Kundennummer in einer privaten Nachricht, damit wir gemeinsam nach einer Lösung schauen können.

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Sofern du PayPal angegeben hast, deine Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Und so schreibst du mir: Klick auf mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Katja
Antworten
Empfohlene Beiträge