Antworten

Dolby Atmos

marco-polo
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 8
2.561 Ansichten

Dolby Atmos

Hallo Sky ... Wir haben uns für Sky q entschieden um Filme in Top Bild und Ton Qualität zu genießen, leider kmt der Ton nicht in Dolby Atmos

Sämtliche Einstellungen ... Kabel HDMI oder optisches Kabel führen nicht zum Erfolg, warum?

PXL_20210915_184147983.jpg

PXL_20210915_183959036.jpg

  hat wer eine Lösung parat oder ähnliches Problem ? Für Ton wird eine Sound Anlage von Onkyo eingesetzt

Alle Antworten
Antworten
killamilla
Tontechniker
Posts: 637
Post 2 von 8
2.533 Ansichten

Betreff: Dolby Atmos

Dolby Atmos gobt es nur für Sky eigene OnDemand Inhalte und  auch dort meines Wissens nur für ganz wenige,

ausgewählte Serien und Filme zB "8 Tage", "Hausen", Der Pass", "Das Boot" oder  "Wonder Woman 1984".

Hast du es mit einem dieser Beispiele mal getestet ?

marco-polo
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 8
2.523 Ansichten

Betreff: Dolby Atmos

Ja mit Godzilla ... Wird mit Dolby Atmos beworben ... Aber ohne Erfolg

Andreas63
Special Effects
Posts: 4
Post 4 von 8
1.840 Ansichten

Betreff: Dolby Atmos

Der Dolby Atmos Ton liegt anscheinend nur bei UHD Inhalten vor. Ich suche nach einer Möglichkeit die UHD Version auf einem "nur" Full HD Beamer wiederzugeben , um in den Genuss des besseren Tonformat zu kommen. Angeschlossen ist der Sky Q an eine Denon AVR. Der kann Dolby Atmos. An meinem 4K TV konnte ich auch den Receiver auf UHD einrichten. Die Klangqulität ist klar besser als bei HD Inhalten. Leider klappt das über den Beamer nicht.

killamilla
Tontechniker
Posts: 637
Post 5 von 8
1.806 Ansichten

Betreff: Dolby Atmos

Das wird auch nicht gehn: die Atmos Spur wird nur in der UHD Version des Inhalts enthalten sein aber die Box lässt sich gar nicht erst in den UHD Modus umschalten, wenn der Beamer nur HD kann.

Dazu müsste der Box eine UHD fähige Anzeige vorgekaukelt werden und dann mit einem HDMI Audio Extraktor die Atmos Tonspur entnommen werden. Ein zwischengeschalteter "Fury" kann sowas ggf. wens ein Modell mit "eARC" ist, denn mit ARC geht sowas nur bis maximal DD+.

Andreas63
Special Effects
Posts: 4
Post 6 von 8
1.791 Ansichten

Betreff: Dolby Atmos

Ich habe mir vorgestellt, hinter dem Receiver, am HDMI Ausgang ein Gerät zwischen zu setzen. Ich denke dabei an einen HDMI Switch mit 4K Eingang und HD Ausgang. Der Ton kommt dann ja  in Atmos in den Receiver und erst danach wird das Bild in HD an den Beamer gesendet. 
Ich hoffe das so etwas  möglich ist. Ich glaube auch schon ein Gerät gefunden zu haben.

Andreas63
Special Effects
Posts: 4
Post 7 von 8
1.768 Ansichten

Betreff: Dolby Atmos

HDMI 2.0 Splitter 1x2 mit 4K HDR Down-Scaler Audio-EDID 
Dieses Gerät sollte laut Beschreibung funktionieren. Inklusive Dolby Atmos.

Andreas63
Special Effects
Posts: 4
Post 8 von 8
1.723 Ansichten

Betreff: Dolby Atmos

Mit dem genannten HDMI Splitter funktioniert das. Sky q mit UHD Signal in den HDMI Eingang . Vom Ausgang in den Receiver. Dolby Atmos wird erkannt. Das Videosignal ist nur HD und wird vom Beamer erkannt 

Antworten