Antworten

DAZN auf Sky Q extrem langsam

Tiertrainer
Posts: 32
Post 1 von 21
1.349 Ansichten

DAZN auf Sky Q extrem langsam

Hallo Zusammen. Wenn ich DAZN über die APP des sky Q Receiver aufrufe, sind die Inhalte sehr langsam geladen. Beim Umschalten der Inhalte im Live Bereich Dreh sich das Rädchen eine gefühlte Ewigkeit. Über Aplle TV läuft es viel „runder“. Nich jemand diese Probleme?

Alle Antworten
Antworten
Filmmusik
Posts: 3,870
Post 2 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

hm, dann schau halt nicht über die Kuh bei DAZN rein

Schnitt
Posts: 1,435
Post 3 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

Mit Q klappt halt kaum was . Und bessern tut sich auch nichts an der Software .

Schaue DAZN über die Xbox . Läuft prima .

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 27,436
Post 4 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

es ist der Q Receiver da liegt das 'Problem!!!  Aber höre hier auf einige "ECHTE" Kunden das ist das Beste Bild was man bei DAZn haben kann und alles läuft Spitze DANK SkyQ!!!

Special Effects
Posts: 6
Post 5 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

Ja bei mir ist es auch deutlich langsammer als über die Apple TV's. Kann aber auch daran liegen, dass die Apple's beide an einer Lan Verbindung hängen während der SKY Q Receiver nur über DLAN läuft.

Tiertrainer
Posts: 32
Post 6 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

Clever. Der Sinn der Implementierung im Sky Receiver besteht aber nun mal darin, dass schnell und unkompliziert die verschiedenen Inhalte über eine Plattform abgerufen werden können Und eben nicht gewechselt werden muss..

Schnitt
Posts: 1,435
Post 7 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

Bei mir hängen alle Geräte im WLAN . Der Q Receiver kackt gegen die Xbox ab . Es ist definitiv der Receiver der mit den Apps nicht klar kommt .

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 27,436
Post 8 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

rasul2011 schrieb:

Clever. Der Sinn der Implementierung im Sky Receiver besteht aber nun mal darin, dass schnell und unkompliziert die verschiedenen Inhalte über eine Plattform abgerufen werden können Und eben nicht gewechselt werden muss..

Das gibt es ja mit anderer Hardware seit Jahren. Sagen wir es mal so in Zeiten wo es mehr NF Kunden gibt als Sky Kunden und auch immer mehr Kunden zu DAZN gehen hofft man wenn man die App`s auf dem Q Receiver anbietet der Kunde sagt mhh ok dann behalte ich auch Sky ! Ansonsten laufen doch alle App`s Inklusive SkyTicket auf fast jedem SmartTV in Besserer Qualität.

Und unkompliziert und SkyQ passt so garnicht

Tiertrainer
Posts: 32
Post 9 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

Bei mir hängen beide am DLan und der Unterschied ist wirklich groß

Schnitt
Posts: 1,435
Post 10 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

rasul2011 schrieb:

Clever. Der Sinn der Implementierung im Sky Receiver besteht aber nun mal darin, dass schnell und unkompliziert die verschiedenen Inhalte über eine Plattform abgerufen werden können Und eben nicht gewechselt werden muss..

Dafür muß aber auch der Receiver den Zweck erfüllen und den Anforderungen gewachsen sein oder ???

Schnitt
Posts: 1,435
Post 11 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

Weil der Receiver es nicht gebacken bekommt . Daher der Unterschied .

Tiertrainer
Posts: 32
Post 12 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

Genau das meinte ich..

Schnitt
Posts: 1,435
Post 13 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

Du hast die gleiche Frage zu Netflix gestellt . Sollte doch jetzt einleuchten , wo das Problem liegen könnte .

Tiertrainer
Posts: 32
Post 14 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

Nicht ganz. Bei Netflix geht der Zugriff auf die Inhalte schnell und flüssig. Lediglich die Auflösung scheint geringer zu sein. Die Inhalte werden umgehend geladen. Bei DAZN dauert das Laden der Inhalte deutlich länger. Aber du hast Recht, offensichtlich ist es ein Hardware Problem und die Netflix App und DAZN App kommen unterschiedlich damit klar..

Schnitt
Posts: 1,435
Post 15 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

Letztendlich laufen doch beide Apps schlechter bei Q als anderswo . Problem erkannt

Tiertrainer
Posts: 11
Post 16 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

Stimmt. Nachdem ich mir einen neuen TV angeschafft habe mit Sky Ticket App fiel ich fast vom Glauben Ab, siecht die Bildqualität von Sky sein kann. Kein Gewaber in dunklen Bildbereichen mehr. Daraufhin habe ich die Q abgebaut und muss nicht mehr mehrmals wöchentlich Netzstecker ziehen. Wenn man wie ich kein lineares TV mehr sieht, ist Q eigentlich überflüssig ä.

Grüsse

DIrk

Schnitt
Posts: 1,203
Post 17 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

Schnell und unkompliziert....bei dem Schrottkübel....der war gut. Ich verstehe sowieso nicht, wie man solche Anbieter ( sei es Netflix, Amazon oder DAZN ) über den Sky Receiver schauen will. Normal nimmt man seinen Smart-TV, der im Netz hängt und schaltet direkt auf diese Anbieter und nicht über diese technisch mindestens 10 Jahre hinterherhinkende Teil.

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 18 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

nicht jeder hat einen coolen Smart-TV der im Netz hängt

Schnitt
Posts: 1,203
Post 19 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

Das sollte doch im Jahre 2018 wirklich kein Problem mehr sein, da sehe ich eher noch die Internetgeschwindigkeit als Problem ( nicht jeder hat einen relativ schnellen Zugang ). Smart TV kosten heutzutage nicht mehr die Welt und wer sich Sky leisten kann,  kann sich sicher auch mal einen neuen Smart TV für ca. 500 Euro leisten.

Maskenbildner
Posts: 389
Post 20 von 21
455 Ansichten

Re: DAZN auf Sky Q extrem langsam

rasul2011 schrieb:

Clever. Der Sinn der Implementierung im Sky Receiver besteht aber nun mal darin, dass schnell und unkompliziert die verschiedenen Inhalte über eine Plattform abgerufen werden können Und eben nicht gewechselt werden muss..

Wobei das Wechseln von einem Gerät zum anderen kein Problem darstellen sollte dank HDMI-CEC.

Antworten