Antworten

Aufnahmen zeigen Hinweis 313 - nach komplett ausschalten ist der Hinweis bei der Aufnahme weg

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 1
78 Ansichten

Aufnahmen zeigen Hinweis 313 - nach komplett ausschalten ist der Hinweis bei der Aufnahme weg

Hallo zusammen,

ich habe immer wieder das Problem das ich beim Anschauen von Aufnahmen den HINWEIS 313 bekomme. Wenn ich dann den Receiver und die Festplatte ausstecke und nach ein paar Minuten wieder einstecke kann ich mir die Aufnahme ohne Probleme anschauen.

Ich habe den PACE TDC866NSDX Receiver, eine externe Festplatte von Sky und einen Kabelanschluss. Interntverbindung habe ich keine eingerichtet. 

Wenn ich den Zustand habe das ich mir die Aufnahmen nicht anschauen kann ist es auch so das Aufnahmen nicht richtig funktionieren. Ich kann zwar alles einprogrammieren es wird dann aber nur kurz aufgenommen und dann ausgeschaltet. Das ist sehr nervig wenn man eine Serienaufnahme hat und den "Zustand" des Receivers nicht kennt.

Wenn das Anschauen von Aufnahmen funktioniert bleibt der Film auch gerne mal hängen. Wenn ich es dann geschafft habe den Film zu stoppen, kann ich dann nicht mit "Fortsetzen" weiter schauen. Ich muss dann immer von vorne anfangen und über die Stelle spulen.

Immer wieder habe ich auch mal Fehler beim Aufnehmen, die ich nicht mal mehr löschen kann. "Löschen" lässt sich dann bei der Aufnahme nicht auswählen.

Immer wenn es ganz schlimm wird formatiere ich die Festplatte, dann funktioniert es besser. Komplett ausschalten und vom Strom trennen, mache ich jetzt fast täglich.

Da meine schriftliche Anfrage bei Sky nichts gebracht hat und man bei den telefonischen Anfragen wie ein **** behandelt wird, wollte ich es mal auf dem Weg versuchen. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.

Vielen Dank für eure Hilfe

Antworten
Antworten