Antworten

Antennenweiche

Geräuschemacher
Posts: 4
Post 1 von 9
436 Ansichten

Antennenweiche

Warum bekomme ich mit meiner Antennenweiche kein Signal und eine Fehlermeldung. Nach dem Anschluss hat alles funktioniert. Am nächsten Tag kam dann der Hinweis ohne Antennenweiche zu arbeiten.

Antennenweiche Typ TR 86350 M.

Was muss ich am Reciver anders einstellen?

Gruß in die Runde

Bernd

 

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 6,118
Post 2 von 9
433 Ansichten

Betreff: Antennenweiche


@blubbel  schrieb:

Am nächsten Tag kam dann der Hinweis ohne Antennenweiche zu arbeiten.

 


Von wem ? Wie sah der genau aus ?

 

Grundsätzlich ist es erstmal nicht möglich, bei Sat das Signal "einfach so" mit einer Weiche auzuteilen. Das gibt immer Störungen, sofern nicht einer der beiden angeschlossenen Geräte stromlos ist.

 

Aber erzähl erstmal, was und wie du überhaupt welche Geräte verkabelt hast.

Geräuschemacher
Posts: 4
Post 3 von 9
408 Ansichten

Betreff: Antennenweiche

Von der SAT-Antenne = Kabeleingang zur Weiche=Eingang, von hier aus ein Kabel zum Reciver= TV-Ausgang und das zweite Kabel=SAT Ausgang zum Fernsehgerät Grundig 40 GFB 6820.

Hat auch anfangs einwandfrei so funktioniert.

Der Hinweis war im Fernsehbild mit dem blauen Hintergrund.

 

Schnitt
Posts: 1,265
Post 4 von 9
407 Ansichten

Betreff: Antennenweiche

Was willst du denn mit der Weiche machen. Wie hast du die angeschlossen? Das ist eine Einspeiseweiche. Damit kann man Sat und Terrestisch zusammen führen. Für 2 TV Geräte ist die nicht!

Geräuschemacher
Posts: 4
Post 5 von 9
404 Ansichten

Betreff: Antennenweiche

Hallo Uwe,

Sie ist extra um zwei  TV Geräte anzuschließen gedacht und hat ja auch problemlos funktioniert. Sie hat einen Eingang von der SAT.Schüssel un zwei Ausgänge SAT / TV .

Regie
Posts: 6,118
Post 6 von 9
391 Ansichten

Betreff: Antennenweiche

Wie gesagt, so funktioniert SAT nicht. Glaub es einfach, da gibt es immer Probleme, wenn nicht ein Gerät stromlos ist. Da du aber den Receiver im TV ja nicht stromlos machen kannst, funzt das nicht. Da stört dann, je nach Frequenzbereich usw. temporär den Empfang.

 

Das einzige was du einsetzten kannst, ist ein manueller Vorrangschalter. Zwar nicht sehr komfortabel, aber immerhin:

https://www.amazon.de/Umschalter-für-BK-SAT-Anlagen-F-Buchse/dp/B0014HD5J6

Schnitt
Posts: 1,265
Post 7 von 9
381 Ansichten

Betreff: Antennenweiche

Regie
Posts: 6,118
Post 8 von 9
378 Ansichten

Betreff: Antennenweiche


@uwe96  schrieb:

Nochmal, das was du angegeben hast ist eine Einspeiseweiche

 

https://www.schaecke.at/aus/Kategorien/Unterhaltung/Antennen---Zubeh%C3%B6r/Weiche-Filter/Sat-Einspe...


Korrekt, das Ding ist ohnehin falsch "gedacht" und gekauft. Aber auch sowas hier, was ja oft mangels Know-How gekauft wird, kann er nicht verwenden:

https://www.amazon.de/TechniSat-2-Wege-Sat-Verteiler-DC-Durchlass-Diodenentkoppelt/dp/B000KPU1N6
NICHT KAUFEN !

Geräuschemacher
Posts: 4
Post 9 von 9
341 Ansichten

Betreff: Antennenweiche

Das sieht doch schon mal gut aus. Werde ich versuchen. Danke.

 

Antworten